Nerdcore per Mail

RSS Feed About Archive NC-Sources Impressum Datenschutz

The Business of Fake Business

Gepostet vor 1 Jahr, 4 Monaten in Bullshit Business Cheating feat Jobs Work

Motherboard über eine Firma, die „Lebenslauf hochjazzen“ auf Steroiden anbietet, inklusive „echter“ Zeugnisse von „echten“ Firmen, die alleine zu diesem Zweck betrieben werden. Die Firma hat quasi eine Business-Farm aus vielen kleinen Scheinfirmen, auf der sie Business-Bullshit anbaut.

business

His company ​advertises an entry level plan—limited to customers willing to let employers hear that they make $35,000 or less at their fake jobs—that comes with a five-page company website and one fake boss willing to provide a telephone reference. The next plan up offers up to three nonexistent coworkers and a more elaborate website, and customers can pay extra for services like letters of recommendation from their made-up supervisors.

For enough money, Career Excuse can essentially turn the hiring process into an alternate reality game, with prospective employers as the unwitting players. “It all depends on how much they want to invest in making this company look real,” said Schmidt.

Motherboard: The Fakers

More: Bullshit Business Cheating feat Jobs Work

nw

Stellenangebot: Social Media Manager at the Nights Watch 🤘

I ❤️ McSweeneys: SOCIAL MEDIA INTERN WANTED AT THE NIGHT’S WATCH. Job Description: The Night’s Watch is looking for a talented and highly motivated Social…

13437394_852980701474156_105942614_n

Notizbuch-To-Do-List-Porn

I'm a sucker for Notizbücher. Ich hab ne Menge To-Do-Listen ausprobiert, von irgendwelchen IFTTT-Wunderlist-Hacks, Evernote, Google Tasks, whatevs. Alles scheiße. Digital nutze ich jetzt seit…

mirco

Microsoft arbeitet an Marijuana-Biz-Software

Microsoft steigt ins Marijuana-Geschäft ein und arbeitet an Software für das Tracking von Samen-Verkäufen. Klingt spannender, als es ist: „The software itself, made in partnership…

linked

Microsoft kauft LinkedIn für 26 Millarden Dollar

Ich vergesse immer, dass ich ein LinkedIn habe, weil ich deren Nervmails filtere. Wenn ich mich daran erinnere, dass ich ein LinkedIn habe, erinnere ich…

gawker

„Gawker files for bankruptcy and says it will sell the company“ (UPDATES)

Gawker hat Gläubigerschutz beantragt, um der Strafzahlung im Hulk Hogan-Fall zu entgehen. Gleichzeitig ziehen sie wohl einen Deal zum Verkauf fest, man munkelt, Ziff Davis…

BLSChart

My New Job took over My Old Job

Kleiner Meilenstein: Seit März arbeiten (in den USA) mehr Leute im Online-Publishing, als bei Tageszeitungen – die Zahlen aus Deutschland kenne ich nicht, dürfte aber…

bullshit

Online-Marketing-Universe of Bullshit Map 2016

Grade in Jules Ehrhardts State of the Digital Nation 2016 gefunden, die Marketing Technology Landscape Supergraphic 2016, oder wie ich sie nenne: Die Online-Marketing Bullshit-Universe-Map.…

bullshit

Harry Frankfurts „On Bullshit“ shortfilm'd

Hübscher Kurzfilm von Christian Britten und James Nee über Harry Frankfurts On Bullshit: „Harry Frankfurt is an American philosopher and author of the New York…

journal.pone.0153419.g001

Conservatives buy more Bullshit

Neues aus dem Bullshit-Sciences, wenn auch nichts wirklich erstaunliches: Vor ein paar Monaten hat man herausgefunden, dass manche Leute öfter Bullshit als „profound“ (dt. tiefgründig)…

fakedaesh

Fake Daesh-Attack in Cannes

In Cannes hat eine Internet-Buzze einen Anschlag gefaked. Vorher sind sie mit ihrem Schlachboot um die Yacht von Steven Spielberg rumgefahren. Die Viral-„Spezialisten“ und Organisatoren…

Böhmermann zerlegt RTLs TrashTV

Böhmermann zerlegt RTLs TrashTV

Ausnahmsweise mal Böhmermann-Content, auch wenn ihr den hier wahrscheinlich schon kennt: Böhmermann zerlegt darin einen alten Feind von mir: RTL und TrashTV. Es sollte eigentlich…