DasGeileNeueInternet

The Awl R.I.P.

Stupidedia meinte am 15. Januar so, sie würden aufhören. Dürfte 1a Trolling sein, immerhin ist das deren Job und der Joke war gut, aber The Awl hört auf und das ist wahrscheinlich kein Trolling und das ist gar nicht gut. The Awl (Wikipedia) ist ein Blog über „news, ideas and obscure Internet minutiae of the…

Facebooks Family-Feed is cool, let them

Facebook hatte vor ein paar Tagen mal wieder Änderungen im Newsfeed angekündigt. Postings der Familie sollen weiter betont und sichtbarer gemacht werden, Postings von Unternehmen und professionellen Medien dagegen weniger. Die meisten Stimmen, die ich dazu bislang hörte, kritisieren die Entscheidung, so ungefähr mit dem Argument „more posts from your racist uncle“. Das mag stimmen…

The Editors Letter from a Rookie

An Neujahr schrieb die Fashionbloggerin Tavi Gevinson auf ihrem Blog The Style Rookie den meines Erachtens besten Text zu den Outrage-Befindlichkeiten des Netzes, den ich dieses Jahr bislang lesen durfte. Sie beschreibt das Internet darin ausgehend von Sir Thomas Mores „Utopia“, den ersten Zeilen aus Lovecraft „Call of Cthulhu“ und dem 80s-Journofilm Nachrichtenfieber in einem…

James Damore verklagt Google

Vor zwei Wochen schrieb ich einen kurzen Text über James Damores Googlememo und erzählte, wie dieses Memo zustande kam und warum die Medien dabei nahezu komplett versagten. Weil sie der Meme des „Sexist Screed“ (dt. „sexistische Tirade“) folgen mussten, initiiert von schlechten Clickbait-Medien (Gizmodo), die verfälscht und immer ideologisch eingefärbt berichteten. Die Meme wurde dann…

34c3: Dude, you broke the Future!

Ich hole immer noch Vorträge vom 34c3 nach – hier eine YT-Playlist – und habe mir gestern endlich Charles Stross' Keynote angesehen, hier sein Transkript. Stross redet in seinem Vortrag über Manipulationsmöglichkeiten durch AI, die Erzeugung von gefälschtem audiovisuellem Material mit einem Klick, das nächste Level der Fake News und Unknown Unknowns, die alle Vorhersagen…

Totschlag durch Swatting

In Kansas wurde ein 28jähriger Mann nach einem Prank-Call eines Swatters von der Polizei erschossen. Dürfte nicht das erste „Trolling mit Todesfolge“ sein, aber wohl eins der symbolträchtigsten. Mutmaßlicher Täter ist ein 25jähriger Typ aus Los Angeles und wurde verhaftet. This particular swatting reportedly originated over a $1.50 wagered match in the online game Call…

Michael Kreil: Social Bots, Fake News und Filterblasen

Ich habe mir bislang nur wenige Talks auf dem 34c3 komplett angesehen, einer davon war Michael Kreils Vortrag über „Social Bots, Fake News und Filterblasen“. Er kommt dabei auf einer empirischen Grundlage zum gleichen Schluß wie ich mit meinen Spinnereien über DasGeileNeueInternet: Fake News sind Memes und die drölfzigmillarden Social Bots haben keinen erwähnenswerten Impact.…

Es war einmal ein Googlememo…

Im weiten Land über der See, da war einmal ein Professor und ein Idiot. Eines Tages setzte sich der Idiot in sein Cubicle und schrieb in unter einem Tag ein Googlememo voller Zaubersprüche des Professors. Das Obere Management des weiten Landes war außer sich vor Zorn – und feuerte den Idioten. Da war was los!…

Why You Left Social Media: A Guesswork

Just wanted to drop this piece by Sofia Samatar into a Linkdump but I love it way too much. This is beautiful, especially the ending: Why You Left Social Media: A Guesswork. 1. At first I thought you were simply taking a break, as writers sometimes do, to meet a deadline or clear your head.…

Machine Thinking for Kids: Save $500 on bread this year -- click here!

Vor zwei Wochen ging ein Text von James Bridle rum: Something is wrong on the internet. Darin beschreibt er ein bislang unerkanntes Youtube-Phänomen, in dem Videos automatisiert nach Suchbegriffen generiert werden und gezielt Kids ansprechen. Die Videos sind natürlich alle voller Hitler und Pisse und Blut und Drogen und die Aufregung war entsprechend groß. Ich…

Dornröschen geht's super, aber Medien sind Internet

Ich wälze grade rund hunderttausend Worte, die ich mir im letzten halben Jahr notiert habe und es nimmt Formen an, sorry, dass das so lange dauert. Aber bevor ich mich Buchmessen und den verlogenen Debatten um Gedichte und Tittenbilder widme, möchte ich auf einen schönen neuen Fall von memetischer Rightwing-Outrage hinweisen, eine ganze Menge heißer…

Social Media is like early Cities: Full of Shit.

Jonathan Haidt auf Twitter: „A great analogy for understanding effects of social media on society: we are like the first city dwellers, subject to epidemics we don't understand“. I agree, I'll steal this analogy and „intellectual indoor plumbing“ seems to be my new job. Sure, why not. USA Today: Social media threat: People learned to…

Outrage in Paradise!

Das Wort zum Sonntag spricht heute Jonathan Pie: „Outrage! More News! Outrage! Breaking News! Outrage! Outrage! OUTRAGE!“

100/55 = Nazi

Der Grund, warum ich das Internet als „Erfüllungsgehilfen“ des Postmodernismus betrachte und denke, dass das Netz letztlich zu einer totalen Dekonstruktion führt (ich meine das übrigens gar nicht so wertend, wie es klingt), ist unter anderem meine These, dass alle Perspektiven auf alle Informationen ausformuliert werden, vom verschwörerischsten Unsinn bis zur schlüssigen Interpretation. Aktuelles Beispiel:…

The Deconstruction-Machine that is the Web

Jamie Bartlett nails it: Silicon Valley is dividing society, and making everyone really angry. (via Martin) This is the internet’s final gift to identity politics. Silicon Valley’s utopians genuinely but mistakenly believe that more information and connection makes us more analytical and informed. But when faced with quinzigabytes of data, the human tendency is to…

Podcasts: Derridas Post-Truth-World, Faulheit als Lebenspraxis und Karlsson vom Dach

SWR2 Wissen: Pippi Langstrumpf trifft Karlsson vom Dach: Astrid Lindgren zum 110. Geburtstag (MP3): „Zwei Klassiker der Kinderliteratur im Gespräch: Mit Ulrike Draesner und John von Düffel.“ Did Derrida make us do it? Is Post-Modernism to Blame for our Post-Truth World? (MP3, Soundcloud): „Post-Truth is a consequence and reaction of Postmodernism and thus the beginning…

Stephen Fry über Das Geile Neue Internet

Stephen Fry über „The future of humanity and technology“ und „known unknowns“. Er erklärt das Internet ausgehend von der klassischen Mythologie der ollen Griechen, das Intro habe ich mal grob transkribiert und die Struktur seines Vortrags klau ich mir für das geile neue Internet. (via BoingBoing) Every day more stories relating to the great convergence.…

Das Geile Neue Internet beim Zündfunk Kongress

Hier mein Vortrag beim Zündfunk Kongress über Mem-Definitionen, Rituale, digitale Streetworker und neuartige Institutionen. Nervöser René ist nervös, der Vortrag ist aber trotzdem okay, denke ich. Das geile, neue Internet – Storytelling durch Empörungs-Rituale Vor mehr als 20 Jahren schrieb John Perry Barlow in der Unabhängigkeitserklärung des Cyberspace: „Wir erschaffen eine Welt, in der jeder…

FakeNews-Labels reduce FakeNews by 80%

Buzzfeed wurde eine Mail von Facebook zugespielt, laut der ihr FakeNews-Labeling das Aufkommen von gefälschten Nachrichten um 80% reduziert. (via Ingrid Brodnig) A news story that's been labeled false by Facebook's third-party fact-checking partners sees its future impressions on the platform drop by 80%, according to new data contained in an email sent by a…

Yours truly beim Zündfunk Kongress in München, 13./14. Oktober!

Ich bin dieses Wochenende in München auf dem Zündfunk Kongress und werde dort am Samstag mittag ein bisschen über DasGeileNeueInternet reden und abends nochmal gemeinsam mit Sascha Mamczak vom Heyne Verlag und mit Phantastikforscherin Klaudia Seibel bereden, warum wir Science Fiction brauchen. Wird schön, Tickets gibt's hier. Das geile, neue Internet – Storytelling durch Empörungs-Rituale…

NC-Podcast: Ein Gespräch über Gamergate und die Rechte (2/2)

Hier der zweite Podcast über Gamergate und die Rechte, diesmal rede ich mit Yannic Hertel (Culturevania, Videospielgeschichten) über seinen Text über GamerGate und die AfD. (Vergangene Woche hatte ich bereits mit seinem Interview-Partner Markus von Gamergateblog.de gesprochen, hier der erste Teil.) Ausgehend von Gamergate reden wir recht ausschweifend über alle möglichen Themen, die sich unter…

NC-Podcast: Ein Gespräch über Gamergate und die Rechte (1/2)

Vor einer Woche veröffentlichte Yannic Hertel einen Text über GamerGate und die AfD und selbstverständlich ging es dort in den Comments wieder hoch her. Yannic hatte für seinen Text mit Markus von Gamergateblog.de gesprochen und der fühlte sich im Artikel zwar korrekt wiedergegeben, aber in der Tonalität benachteiligt. Ich stimme dem Artikel im Tenor durchaus…

Dopamine Shot

„This is your brain through a device“. (via prostheticknowledge)

This is an excellent Tweet

Noah Smith nails it:

Podcasts: Tobe Hooper, Paul Feyerabend, die Gesetze der Form und Conversations with People who hate me

Dradio Kultur: Zum Tod von Tobe Hooper – Der Großmeister der Angst (MP3, Info): "What happened is true." - es ist tatsächlich geschehen – verspricht das Filmplakat zu "Texas Chain Saw Massacre", mit dem der Regisseur Tobe Hooper im Jahr 1974 das Horrorgenre gründlich aufmöbelte. Zuvor hatte der bis dahin hauptsächlich als Lehrer tätige Regisseur…