Wordpress

Happy 10th, WordPress!

Heute vor 10 Jahren wurde die erste Version 0.7 des Blog-CMS WordPress veröffentlicht. Nerdcore läuft (von ein paar manuellen HTML-Wochen ganz am Anfang mal abgesehen) seit 2005 durchgängig auf WordPress und auch wenn die alte Tante mittlerweile ziemlich dick und etwas langsam geworden ist und viel zu viele Features mit sich rumschleppt: Happy Birthday! (via…

LOLomator-Plugin

Felix hat gestern sein erstes WordPress-Plugin geschrieben und ich hab's seit gestern Nacht in leicht abgewandelter Form als LOLomator laufen. Das Plugin blendet unter dem Kommentarfeld eine Reihe von Buttons ein, mit denen man "Ein-Klick-Comments" hinterlassen kann. Klicken, abschicken. Ich habe da jetzt mal ein paar LOLs und WTFs und sowas eingetragen, weil das für…

JMStV-WordPress-Plugin für Öffnungszeiten

Eay hat ein schönes WordPress-Plugin geschrieben, das einzelne Beiträge oder auch nur Ausschnitte aus Beiträgen zu den schwachsinnigen JMStV-Öffnungszeiten anzeigt. Mein kleines WordPress-Plugin hört auf den Namen Spätvorstellung und ermöglicht es, einen Artikel oder eine Seite (oder auch nur einen Teil davon) erst nach und nur bis zu einer bestimmten Uhrzeit anzeigen zu lassen. So…

Matrix-Easteregg in WordPress

Wenn man in der aktuellen WP-Version (bei mir 3.0.1) eine Version eines Postings mit sich selbst vergleicht, landet man in der Matrix. Wake up, René! (via Martin, designmadeingermany)

Anti-Troll-Plugin: Disemvoweling für WordPress

Mein Buddy und Mitbewohner Jeriko hat bei Spreeblick grade eben ein Plugin veröffentlicht, mit dem man Trolle bloßstellen kann, und zwar mit der sogenannten „Disemvowelling“-Technik, also eine Entvokalisierung der Kommentare. Und so wird dann aus einem „Ey, René, Du peinlicher Penner schreibst doch nur Mist und Du stinkst und Deine Cut'n'Paste-Technik ist erbärmlich bis zum…

Fünf Jahre WordPress GUI

Planet Ohz hat Screenshots aller relevanten WordPress-Versionen, das da oben ist WordPress 0.7.1 vom Mai 2003. Meine erste WP-Version war 1.5 und ich kann mich überhaupt nicht mehr an sie erinnern, ich weiß nur noch, dass ich nach ein paar Klicks eine dynamische Website hatte (whooohoo!) und ein Interface mit einem Publish-Button, mit dem mich…

WordPress Bugfuck

Ich krieg hier grade die WordPress-Krise, verficktes Kacksystem, elende WP2.6NotABugItsAFeature-Drecksauspackosoftware. Ich versuchte eben in diesem Posting zwei Links zu setzen, eigentlich eine Aufgabe (ha ha), die ein Blogsystem... was fasel ich da? Ich wollte nur zwei verfickte Links setzen! Und was macht WordPress2.6? Es löscht die Schlußtags! Und das beste: wenn ich den Artikel editiere…

Zwei Neuerungen

Erstens: am Ende der Autorenzeile in den Comments findet man nun einen Reply-Pfeil, ein Klick auf den führt direkt zum Kommentar-Textfeld mit automatisch eingefügtem „@ Name“ und einem Link zum Kommentar (Plugin: @ Reply). Zweitens: In der Sidebar finden sich jetzt die 20 am meisten kommentierten Artikel der letzten 30 Tage. Die Nerdcore-Buzzmachine, quasi (Plugin:…

Liebes WordPress2.6

Eigentlich hab ich ja nur upgedated geupdated aktualisiert, weil ich so scharf auf das Press-it-Bookmarklet war, das einem Tumblr-Blog-Oneclick-Blogdings ermöglichte und das einem Blogger wie mir eine echte, wirkliche Erleichterung gewesen wäre, aber das da, das ist doch ein Witz, oder? Ein dreizeiliges Textfeld. Geil. Und die Funktion, um Bilder einzufügen, funktioniert auch nicht, aber…

WordPress2.5 - verbuggter Crap!

Wer, wie ich, zunehmends von WordPress2.5 genervt ist, sollte sich vor einem Update vielleicht mal dieses Fazit von Jeriko durchlesen. Bei jedem neuen Blog, dass ich für jeden anderen aufsetze, setze ich mittlerweile zum Stoßgebet an, dass der neue - und übrigens extrem umständliche - Media Uploader funktioniert. Tut er natürlich meistens nicht, schier wegen…

WordPress-Rickroll-Plugin: Never Gonna Give You Up

Never Gonna Give You Up" is a slight modification of the "Hello, Dolly" plugin that comes with WordPress. When activated, it displays the lyrics to the Rick Astley song "Never Gonna Give You Up", which has become an internet phenomenon, in the top right corner of the admin panel. I'm not sure if this is…

§$%&! WordPress2.5

WP2.5 nervt mich immer mehr. Nicht nur, dass ich ständig die Kategorien vergesse, jetzt streikt auch noch der Bilder-Uploader und die E-Mail-Benachrichtigung funktioniert auch nicht mehr und zwar über Nacht, quasi. Ey, WordPress: RÜCKSCHRITT! [update] Und eben schau ich in dem Posting, bei dem ich dreimal versucht habe, Bilder hochzuladen... und sie sind alle drei…

WordPress2.5

Bei Spreeblick hat Max ja schon auf WP2.5 aktualisiert und ich hab da vorhin was geschrieben und da kann ich ja mal meinen ersten Eindruck vermitteln: lahmer und umständlicher isses geworden. Die schickere Optik ist da nur reine Augenwischerei. Wer's ein wenig detailierter will, kann das bei Jeriko nachlesen. Na gut: dass man in einem…

Test

Seit dem Update auf WordPress 2.3.2 kriege ich keine E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren mehr. Die Lösung hab' ich schon gefunden, muss sie aber jetzt testen. Also kommentiert mal einer was, bitte.

Plugin für die neuesten Artikel von vor einem Jahr postet nun auch Bilder

Mir fällt grade auf, dass das Customizable Postlistings-Plugin seit neuestem auch hochgeladene Bilder als separaten Artikel anzeigt, was natürlich völliger Unsinn ist. Da gibt es mit Sicherheit Alternativen und weil ich zu faul bin am Sonntagmorgen selber zu suchen, frage ich einfach: welche? [update] Hab schon eine. [update] Oh Mann. Es geht natürlich um die…

WordPress-Problem

Beim Update auf WP2.3 fliegt wohl die Tabelle „Post2Cat“ aus der Datenbank, die wird aber vom Plugin „Category Filtered Widgets“ gebraucht, das mir die Musik-Videos als alphabetische Liste anzeigt, weshalb diese Kategorie im Moment streikt und folgenden Fehler ausspuckt: WordPress database error: [Table 'db1083185-nc.nca_post2cat' doesn't exist] SELECT ID, post_date, post_title FROM wp_posts LEFT JOIN nca_post2cat…

Zwei Fragen an die WordPress-Spezialisten...

...weil ich zu faul zum recherchieren bin: 1.) Wie kann ich (mit installierter deutscher Sprachdatei) einen Monatsnamen ?ndern, also so, dass statt August ein Wuppertal angezeigt wird? Wenn ich das in der Sprachdatei selbst ?ndere, zerhackt es das Admin-Oberfl?che... 2.) Wie kann ich in der Artikel-Ansicht den vorigen bzw. folgenden Artikel als Navigation anzeigen lassen,…

Edit Comments

Weil die Frage schon ??fter kam: ich habe das Edit Comments-Plugin deaktiviert, weil mir gemailt wurde, dass man fremde Kommentare bearbeiten konnte (trotz Update). Das Dings ist anscheinend alles andere als sicher. [nachtrag] Ich hab mal die neueste Version 1.1.0.1 (Danke Jeriko) installiert und reaktiviert. Bei Problemen bitte per Mail Bescheid sagen...

Sicherheitsdings

Jetzt drehen wirklich alle am Rad. Nicht nur Schäuble, Merkel und die Polizei, jetzt dreht auch noch mein Askimet-Spamdings durch. Leute, die vorher ohne Probleme kommentieren konnten landen nichtmal in der Moderation, sondern gleich im Spam-Ordner. Gibt es eine Art "White-List"-Plugin, mit dem ich bestimmte e-Mails für immer freischalten kann, oder sowas? Oder einen wirksame…

Edit Comments

Kann mal schnell einer gucken gehen, ob man fremde Kommentare bearbeiten kann? Ich hatte vorhin wieder die alte Version aktiviert, dürfte also nicht mehr funktionieren. Wenn doch muss ich zackich das Dings rausschmeißen. Never trust the Drittanbieter!

Ajax Edit Comments Sicherheitslücke

Das Ajax Edit Comments Plugin hat eine Sicherheitslücke, dank der ein fieser User theoretisch alle Kommentare bearbeiten könnte. Das Dings wurde in der aktuellen Version geschlossen, wer das Teil benutzt, sollte also schleunigst updaten. (Danke, David)

Post Teaser

Was muss ich machen, damit: 1.) Beim setzen des More-Tags der Artikel im Feed nicht abgeschnitten wird? 2.) Das Plugin "Post Teaser" wieder anständig funktioniert? Seit dem Update auf WP2.1 wird nämlich zusätzlich zum in den Optionen des Plugins festgelegten Textes ("Gib mir den Rest, Baby") noch der WP-More-Text angezeigt.

Edit Comments

Frisch installiert: das WP Ajax Edit Comments-Plugin (via), damit kann man seine Comments bis 30 Minuten nach Eingabe editieren. Bei mir funktioniert's unter Mac und Firefox. Gibt's irgendwo Fehler?

Oje2.1.3

Ich habe grade auf WP2.1.3 aktualisiert und irgendwas hats zerschossen... [nachtrag] Hat geklappt und anscheinend nur ein paar Sekunden gedauert. Nur die Seitenpagination ganz unten funktioniert nicht mehr richtig und zeigt stolze 999999 Seiten an. Wenn jemand Fehler bemerkt, ab in die Kommentare damit.

Feiertage

Update auf WordPress2.1 (wenn Nerdcore zwischenzeitlich nicht zu erreichen ist - ihr wisst Bescheid), dem Herrn Haase ein Bild ins Blog basteln, eine Jeans-Flashsite zusammenflicken, ein Forum für die F5 installieren (hat jemand irgendwelche Tipps?), viel zocken, noch mehr Filme schauen, vielleicht mal Joggen gehen, Eier und Schokohasen essen und RIESENHÜHNER!