WhereTheWildThingsAre

Maurice Sendaks Google Doodle

 Youtube Direktmaurice Google feiert in Neuseeland bereits den 85sten Geburtstag von Maurice Sendak und spendiert ihm dazu ein tolles Doodle voller Monster. „And the wild things roared their terrible roars and gnashed their terrible teeth and rolled their terrible eyes and showed their terrible claws.“ Vorher auf Nerdcore: Art Spiegelman drew Maurice Sendak Maurice Sendak,…

Stephen Colbert interviews Maurice Sendak

Stephen Colbert hat gestern und heute nacht Maurice Sendak interviewt, es fallen so grandiose Sätze wie „Newt Gingrich is an Idiot“. Oben der erste Teil, nach dem Klick der zweite.

sendak

Interview with Maurice Sendak

 Youtube Direktwild, via Brain Pickings Sehr schöner Clip der Tate Modern Gallery mit einem kurzen Interview mit Maurice Sendak, Kinderbuch-Illustrator und Autor von Where the Wild Things are. „My work has always been considered inappropriate; but the ones that I love… the ones that I think work as works of art… are inappropriate.“

Where the Wild Things eat Rainbow Cakes…

Wild Thing on top, Rainbow in the back. Die ultimative Kombination. (via Rainbow Zombies ate my Unicorn) Vorher auf Nerdcore: How to make a Rainbow Cake

forts_wildthings_02

Wild Things' Design-Höhlen-Contest

Im gestern zu Ende gegangenen Contest vom offiziellen Wild Things-Blog We love you so und Booooooom sollten Leute Höhlen in ihren Wohnungen bauen. Where The Wild Things Are is filled with references to building a world out of things from your everyday life and that’s exactly what we want you to do! We want you…

o_1-492x624

Filmposter remixed mit „Where the wild things are“

Auf dem Blog zum Film „Where the wild things are“ (hier alle möglichen Trailer, Poster und Featurettes bei den F5) läuft ein Photoshop-Contest, in dem Filmposter mit den wilden Kerlen remixed werden. Where the wild things ought to be (via /Film)

where-the-wild-things-are

Where the wild Things blog

„We love you so“ (via Stylespion) ist ein Blog mit einem tollen Namen, das die im Oktober anlaufende Kinderbuch-Verfilmung „Where the wild things are“ von Spike Jonze abfeiert. Snip von der About-Seite: In October 2009 Spike Jonze’s feature film rendition of Maurice Sendak’s classic story Where The Wild Things Are will hit movie theaters worldwide.…

Where the wild things are – Unnötiger Trailer-Repost aus Gründen reinster Begeisterung

(Traileraddict Direktwild, via AHT) Ich habe den Trailer zwar grade schon bei den F5 gepostet, aber weil ich grade so schwer begeistert bin, poste ich ihn hier auch nochmal: „Hier der erste Trailer zu Spike Jonzes Kinderbuch-Verfilmung „Where the Wild Things are“ und grundgütiger, sieht das toll aus und für den Einsatz von Arcade Fires…