Violence

Doku: Auserwählt und Ausgegrenzt – Der Hass auf Juden in Europa

Die Bild-Zeitung hat gestern die angeblich umstrittene Dokumentation über Antisemitismus in Europa veröffentlicht. Da ich aus Prinzip nicht auf die Bild verlinke (und ihre Erwähnung hier normalerweise auch vermeide), hier eine YT-Version. (via Daniel) Die Dokumentation ist erschreckend und sollte gesehen werden, die Befindlichkeiten des WDR und von Arte sind befremdlich, um es diplomatisch zu…

Punching Nazis Tumblr

Es gibt natürlich ein Tumblr voller geboxter Nazis: „A satisfying repository of images, still or in-motion, actual or fictional, featuring those who espouse Nazi ideology being struck by mighty but non-lethal blows.“ Wir hatten gestern eine nette Diskussion um das Thema unter einem Posting über den Nazi-Troll bei Shia LaBeouf, in der ich meine Haltung…

Eine kurze Geschichte der Parlamentsschlägerei

Ich klicke mich grade durch die Videos vom 33c3 und der hier ist mir natürlich als erstes aufgefallen: die Macher des Blogs Parliament Fights (vorher auf NC 1, 2) über Schlägereien im Parlament.

Interview mit einem Amoklauf-verherrlichenden Teenager

Vice hat ein faszinierendes Interview mit einem „amoklauf-verherrlichenden“ Teenager (Hervorhebungen von mir). Ein sehr schönes Beispiel, wie Aufmerksamkeitsökonomie zusammen mit Outrage-Memetik eine Verschiebung des Sagbaren erzeugt, gepusht von (oft) Jugendlichen, die online ihre Grenzen austesten. Neu ist das nicht, was aber neu ist: Das Thema findet nicht mehr in irgendwelchen verborgenen Threads in irgendeinem Forum…

Updates, Anmerkungen und Kritiken zu „There will be Blood“

Ich habe so einen Text wie „There will be Blood“ nicht online gestellt, ohne Gegenwind zu erwarten. Womit ich nicht gerechnet hätte: Dass das alles so friedlich und sachlich bleibt. Danke dafür. Ich hab’ eine Menge Kritik dazu bekommen und will auf ein paar davon recht genau eingehen, schön dokumentiert hat sie der Herr mit…

Night will fall – Hitchcocks Lehrfilm für die Deutschen

Die ARD zeigte gestern abend die Doku Night will fall - Hitchcocks Lehrfilm für die Deutschen über die Rekonstruktion des Filmmaterials, das die Aliierten damals bei der Befreiung der Konzentrationslager der Nazis als Lehrfilm drehten, und dann wegen Realpolitik und dem Kalten Krieg nicht veröffentlichten. Ich habe die Doku noch nicht gesehen, werde das aber…

Slam Dunk over Cop Car

Im Gedenken an den von New Yorker Cops umgebrachten Eric Garner haben Basketballer in einer spontanen Aktion und Kooperation mit lokalen Polizisten einen Slamdunk über eine Polizeikarre gedingst. Macht die vorausgegangene Polizeibrutalität nicht besser, ist aber eine schöne Geste. Organizers from the Under The Lights basketball league asked the local patrolling unit if they’d be…

Schweizer Polizei wirbt mit Pfefferspray

Die Kantonspolizei Schwyz wirbt mit Pfefferspray um Nachwuchs, der damit anscheinend seinen langweiligen Alltag etwas aufpeppen soll, während er für Zucht und Ordnung sorgt. Die Kampagne dürfte der Exekutiven grade unter'm Arsch explodieren und ich gehe mal davon aus, dass sie die Anzeige recht schnell wieder zurückziehen. Deshalb habe ich mir ein paar Alternativen ausgedacht:…

#myNYPD goes global

Wie jede gute Meme mutiert das PR-Fiasko der New Yorker Polizei grade zu einem globalen Phänomen: Mutierte das Hashtag über den Tag erstmal in lokalisierte amerikanische Versionen (#myLAPD, Boston, Oakland, Chicago, Denver, Seattle, Tucson), so gibt es mittlerweile auch mindestens ein Hashtag aus Griechenland: #myELAS und sehr wahrscheinlich noch ziemlich viele Iterationen, die ich nicht kenne.…

#myNYPD Selfies full of Love

Was passiert, wenn die New Yorker Polizei unter dem Hashtag #myNYPD dazu auffordert, die schönsten Selfies mit Cops einzuschicken und ein bisschen Twitter-Kuschelpromo zu machen? Natürlich: Tausende Leute posten Bilder von Polizeibrutalität durch New Yorker Cops. (Vor ein paar Monaten gab es eine ähnliche Twitter-Meme in Deutschland unter dem Hashtag #dankepolizei, via Ronny.) Immerhin, die…

„The Act Of Killing“ online

„The Act Of Killing“ von Joshua Oppenheimer läuft noch für ein paar Tage auf Arte+7. Der Film war für den Oscar 2014 nominiert, hat ihn aber in einem Anflug der geistigen Umnachtung der Academy völlig ungerechtfertigt nicht gewonnen, denn die Doku ist locker die beste der letzten paar Jahre. Ich hatte den Film vor einem…

Red Cross wants Consequences for Video-Game Mayhem

 Youtube Direktboom, via LaughingSquid Das Rote Kreuz fordert von Spiele-Entwicklern, sie sollten Strafen für „Kriegsverbrechen“ in Shootern wie Call of Duty einführen. Ich finde die Forderung tatsächlich gar nicht mal so doof, will die Meldung aber trotzdem mit dem Video oben konterkarieren, weil ich so bin, wie ich bin: Blowing up 120 Cars in GTA…

Claiming „Videogames lead to Violence“ leads to Violence

Ich hätte jetzt nicht damit gerechnet, dass die Killerspiele-Diskussion nochmal irgendwann meta wird, but there you go: „A recent study reveals that knee-jerk scaremongering by the media that video games lead to violent behaviour actually causes violent behaviour among gamers“. There has never been any satisfactory scientific evidence for the association between video games and…

That Escalated Quickly

 Youtube Direktescalator, via Gawker Wie man eine Bande randalierender Hooligans entsorgt, Rolltreppen-Variante. Hier die Google-Translate der schwedischen Meldung dazu: „The effect was that MFF fans fell like skittles“.

Spanking for Jesus: Christian Domestic Discipline

 Youtube Direktspanking Es gibt anscheinend eine Subkultur innerhalb der Fundichristen in Amerika, die sogenannte Christian Domestic Discipline praktizieren: Ein ultrakonservatives Ehe-Bild mit einem dominierenden Mann, der die Frau für „Fehlverhalten“ diszipliniert, in dem er ihr den Hintern versohlt, all das streng formalisiert mit unterschiedlichen „Strafen“ für verschieden „Vergehen“. Den sexuellen Subtext muss ich hier nicht…