Vintage

Cybernetic Serendipity 1968

Nice Walkthrough for the 1968 Cybernetic Serendipity-Exhibition at the Institute of Contemporary Arts in London. Some cool, early, experimental Machine-Typography there incl poop.

Alexander Graham Bell kissing his wife Mabel in a Tetrahedron

Alexander Graham Bell, Erfinder des Telefon, knutscht seine Frau in einem Tetraeder, der alte Polyeder-Fetischist. (via Archillect Links)

19th Century Onna-Bugeisha Grrrrrl-Samurai

Cool Collection of 19th Century Photographs of Onna-Bugeisha (女武芸者?, „female martial artist“). (via Dangerous Minds) These warriors, known as onna bugeisha, find their earliest precursor in Empress Jingū, who in 200 A.D. led an invasion of Korea after her husband Emperor Chūai, the fourteenth emperor of Japan, perished in battle. Legend has it that she…

Fraktur sucks

Aus den Tweeties des hervorragenden Blogs Haggard Hawks („about obscure words and their origins“): „Mediaeval scribes invented this bizarre Latin sentence as a joke to show just how difficult Gothic text could be to read.“ Das Zitat stammt aus dem 1969er Buch Ancient Writing and Its Influence.

Dawson City: Frozen Time – 100 Jahre alter Film aus Permafrost-Ausgrabung

Faszinierende Doku von Bill Morrison, der für Dawson City: Frozen Time Szene aus 100 Jahre alten Filmrollen montierte, die während Bauarbeiten in Dawson City im Permafrost-Boden gefunden wurden und Filmaufnahmen aus den letzten Tagen des Goldrauschs in der Klondike zeigen (ihr wisst schon, der Kram den Onkel Dagobert immer erzählt). Damals hatten sie jede Menge…

1st computer-generated Music by Alan Turing restored

In Neuseeland haben sie Alan Turings 1951er Musik-Experimente restauriert. Die Melodien (God Save the King, das Kinderlied Baa, Baa Black Sheep und Glenn Millers In the Mood) wurden auf einer riesigen Maschine im Computing Machine Laboratory in Manchester aufgenommen, die Aufzeichnungen auf einer 12"-Acetat-Pressung (also tatsächlich auch noch das erste Elektronika-Dubplate der Welt) wurde im…

Harvard Bauhaus Collection online

Als Bauhaus-Gründer Walter Gropius in den 1930er Jahren vor den Nazis floh und an der Graduate School of Design der Harvard Uni einen Lehrstuhl besetzte, nahm er tausende Fotografien, Gemälde, Skulpturen und Druckwerke mit. Dort bauten sie die Bauhaus-Sammlung im Laufe der Jahre immer weiter aus und nun haben sie sie komplett online gestellt. Viel…

Retrofuturismus-Doku: Closer Than We Think

X-Posting von PewPewPew: Ach, das bricht mir das Herz – ein Dokumentarfilm über Retrofuturismus und den großen Illustrator Arthur Radebaugh wird wahrscheinlich sein Ziel auf Indiegogo nicht erreichen. Ich habe den Film bereits unterstützt und hoffe als großer Fan dieses Genres, dass ihr es mir gleichtut und dem Film finanziell auf die Sprünge helft. Ein…

Apokalypse im japanischen Shōnen Magazin, 1968

Aus meinem Archiv voller Scans alter japanischer Magazine: Das Ende der Welt aus dem japanischen Shōnen Magazin aus dem Jahr 1968. Vorher auf NC: Japanese Retrofuturism, 1969, Edgar Allan Poe imagined by a vintage Japanese Magazine, Japanese Bug Eyed Monster-Illustrations from 1970

Leichen-Enthaarung ohne Rasierklingen

1912er Firma in New York mit der bahnbrechenden Idee der Leichenenthaarung mit Post-Mortem Rasierpulver. Mache ich ja auch immer so mit meinen Toten, Pulver drauf und ab geht die Luzie, ohne Acid und ohne „offensive Odor“. Und ich hab’ tatsächlich ein bisschen Hintergrundinfo zur Leichenenthaarungsanzeige gefunden, anscheinend gab es damals jede Menge Firmen für Leichen-Enthaarung…

Woodie Guthries „Old Man Trump“ by Ryan Harvey, Ani DiFranco & Tom Morello

Vor ’nem halben Jahr hat man alte Lyrics vom alten Social Justice Warrior und Fascist-Killing-Machine-Spieler Woodie Guthrie gefunden. Der hatte damals in einem von Drumpf-Daddys Gebäudekomplex gewohnt und hatte zu spät festgestellt, dass Drumpfs Papa hier Rassentrennung praktizierte: What Guthrie discovered all too late was Trump’s enthusiastic embrace of the FHA’s guidelines for avoiding “inharmonious…

Vintage Anarchism-Collection Online

Die Jo Labadie-Sammlung der Uni Michigan hat jede Menge Scans alter Flyer, Poster und Pamphlete rund um Anarchismus, Feminismus, Arbeiterbewegung, Sozialismus und classic SJW-Stuff online gestellt. Ⓐ!

Miniature Photography Studio from the 1900s

Lovely Diorama by Ali Alamedy from Turkey: Miniature Photography Studio from the 1900s. Here's the guy on the Instagrams.

Vintage Hole-Punched Photographs

Awesome gallery full of destructionist Symbolism: Sucker punch: destroyed images of 1930s rural America: „An archive of 175,000 images shows post-Depression America at its most desperate – especially the negatives killed off with an ominous hole-punch.“

Victorian Wig-Maker

Nettes Browsertoy vom Victoria and Albert Museum: Mit Design A Wig kann man Marie Antoinette-Poufs zusammenklicken. Und das Teil ist komplett FSM-kompatibel: