Universe

Gravitational Waves finally discovered

Gravitational Waves finally discovered

Vor zwei Jahren hatten Staubspuren die Entdeckung von Gravitationswellen noch verhindert, jetzt ist es amtlich: Gravitational waves, Einstein’s ripples in spacetime, spotted for first time, hier in Deutsch auf spOnline und ausführlicher im Scienceblog Astrodicticum, hier das Paper: Observation of Gravitational Waves from a Binary Black Hole Merger, hier die Ligo-Seite inklusive Gravitations-Welle als WAV-Audiodatei.…

beam-splitter-stations-12-0031-03D.hr_-1024x682

The Universe is not a Hologram

Wissenschaftler haben die Theorie getestet, laut der das Universum eine holographische Projektion sei. Stellt sich heraus: Alles Eso-Mumpitz. Man kann sich also ganz entspannt zurücklehnen, the Shitshow is real. The experiment at Fermilab was the first of its kind to measure the paranoia-inducing-theory that our actions are a projection from a 2-D sphere surrounding our…

universe

Universe simulated in Supercomputers

Wissenschaftler am MIT haben im Projekt Illustris einen großen Teil des Universums in 'nem Supercomputer – einem Cluster aus 8000 Prozessoren – simuliert. Das simulierte Universum hat 350 Millionen Kubik-Lichtjahre und umfasst den Zeitraum von „kurz“ nach dem Big Bang (12 Millionen Jahre danach) bis heute (14 Millarden Jahre danach). Fascinating Stuff. While previous models…

Gravitational Waves suggest Multiverse

[update 31. 1. 2015] NYTimes: Speck of Interstellar Dust Obscures Glimpse of Big Bang: „Now a new analysis, undertaken jointly by the Bicep group and the Planck group, has confirmed that the Bicep signal was mostly, if not all, stardust, and that there is no convincing evidence of the gravitational waves. No evidence of inflation.“…

One Billion Trillion Birds on Twitter

Randall XKCD Moore rechnet auf seinem What if-Dings aus, wie viele sinnvolle (englische) Tweets sich mit 140 Zeichen formulieren lassen und wie lange es braucht, die dann vorzulesen. Dann rechnet er aus, wieviele der Berge aus James Joyce' „A Portrait of the Artist as a Young Man“ ein kleiner Vogel abtragen würde, der alle tausend…

scale

Scale of the Universe 2 (feat. Minecraft)

Scale of the Universe 2 (via Dangerous Minds): Den ersten Teil davon hatte ich vor ein paar Jahren mal, jetzt haben sie Minecraft dazugepackt und angeblich ein paar der Grafiken aufgehübscht. Sieht heute genause scheiße aus wie damals, die Spielerei an sich bleibt aber sehr nett.

An Article about Nothing

Sehr schöner Artikel beim New Scientist über das Universum, den Urknall und das Nichts mit so wundervollen Sätzen wie diesem hier: „nothingness is the highest entropy state around - you can shuffle it around all you want and it still looks like nothing.“ Großartig! nothingness is the highest entropy state around - you can shuffle…

Wonders Of The Universe FX-Supercut

(Vimeo Direktspace, via Discovermag) Burrell Durrant Hifle, der die Effekte für die Dokureihe „Wonders Of The Universe“ mit Brian Cox kreierte, hat genau die zu 15 Minuten lupenreinstem Spaceporn zusammengeschnitten: „A 15 minute film showcasing BDH's visual effects from the Wonders Of The Universe series. Music score by Timo Baker.“ Whoa! Vorher auf Nerdcore: Wonders…

Doku: Wonders of the Universe

(Youtube Direkttime, via Martin) Erster Teil der gestern gestarteten, superfaszinierenden und sehr unterhaltsamen BBC-Dokureihe Wonders of the Universe mit Astrophysiker Brian Cox, der hier eine Stunde lang Zeit in allen möglichen Facetten erklärt. Lief gestern erst auf BBC2, watch it while you can. Die Doku beginnt ein kleines bisschen schleppend (dennoch superinteressant), wenn sie aber…

Doku: Bis an die Grenzen des Universums

Doku: Bis an die Grenzen des Universums

(Youtube Direktspace, via KFMW) Jemand hat die tolle Doku „Bis an die Grenzen des Universums“, entstanden in Zusammenarbeit von Discovery Channel und National Geographic, bei Youtube hochgeladen. Durch beeindruckende High-Definition-Aufnahmen und modernste CGI-Technik wurde eine nie zuvor gesehene Nonstop-Reise von unserem Planeten in die Unendlichkeit geschaffen. Eine atemberaubende Dokumentation, die Sie mit auf eine faszinierende…

Erste Hinweise auf Paralleluniversen gefunden

Wissenschaftler haben erste Hinweise auf Paralleluniversen gefunden, natürlich kann sich das alles als Unfug herausstellen, aber wenn nicht, sitzt grade irgendwo da draußen ein René auf einem Speederbike und jagt einmal quer über den Mond von Endor. For realz! (via Kottke)

God says that God does not exist

Stephen Hawking schreibt in seinem neuen Buch, das man ein Hirngespinst wie Gott nicht braucht, um ein Universum loszutreten. Sag' ich doch. "Because there is a law such as gravity, the universe can and will create itself from nothing," he writes. "Spontaneous creation is the reason there is something rather than nothing, why the universe…

Carter Emmart demos a 3D atlas of the universe

(TED Direktuniverse) Carter Emmart hat in den letzten 12 Jahren an einem 3D-Atlas des bekannten Universums gearbeitet, auf der TED-Konferenz zeigt er eine Demo davon. Das Video, das er zeigt, hatte ich in einer anderen Version schonmal: Power of Ten-like Animation zeigt das bekannte Universum, hier nochmal: (Youtube Direktspace) The Known Universe takes viewers from…

Fraktal-Zoom in the size of every Parallel-Universe containing Chuck Norris wearing a pink Wedding-Dress

(Vimeo Direktzoom, via Mister Honk) Hier ein weiterer Fraktal-Zoom, bei dem das Ausgangsbild größer als das Universum wäre. Wobei „größer als das Universum“ hier etwas untertrieben ist. Das Ding hier wäre größer wie alle Parallel-Universen zusammengenommen, in denen Chuck Norris pinke Brautkleider trägt, und das sind, wie jeder weiß, eine ganze Menge – einschließlich unserem.…

The Matryoshka of the Universe (in a Universe)

Wahrscheinlich bin ich der einzige Mensch auf der Welt, der beim Intro dieses Artikels auf Science Daily tatsächlich aus irgendeinem Grund laut lachen muss: „Could our universe be located within the interior of a wormhole which itself is part of a black hole that lies within a much larger universe?“ Vergesst Paralleluniversen: Matryoshkas of Universes,…