Underground

Making Of des Schlafzimmers in der Berliner U-Bahn

Rocco und seine Brüder sind das Kunstkollektiv, das Anfang des Jahres ein Schlafzimmer in der Berliner U-Bahn installierten. Jetzt gibt's ein Making Of zur Aktion: An einem Februar Morgen vermeldeten die Boulevardzeitungen Berlins ein seltsames Ereignis. Mitarbeiter der BVG hatten bei der Routinebegehung eines Berliner U-Bahn-Schachtes der Linie U9 eine Entdeckung gemacht: ein voll möbliertes…

Abandoned Giant: Finding the Worm Maiden

Von den Urban Explorern von Trackrunners: „There's a monolithic machine down there, something massive and temporarily abandoned beneath the city. It is 'the toughest of all the machines. A dormant juggernaut that lies underground.'“

More from the Underground Rat Tribe of Bejing

Vor ein paar Wochen bloggte ich über die Fotografie von Chi Yin Sim, die den „Rat Tribe“ von Bejing ablichtete: Tausende Menschen, meistens Migranten und unterbezahlte Arbeitskräfte, die sich Wuchermieten in der chinesischen Hauptstadt nicht leisten können und in Kellern und Bunkern unter der Stadt leben. Jetzt hat sie den „Rat Tribe“ für Al Jazeera…

Chinas Underground Rat-Tribe

Unter Bejing leben tausende Menschen in Kellern und Bunkern bis zu zwei Stockwerke unter dem Erdboden. Die meisten sind Migranten und unterbezahlte Arbeitskräfte, die sich die Wuchermieten in der chinesischen Hauptstadt nicht mehr leisten können und mittlerweile bildet sich dort eine eigene Kultur heraus, die ein bisschen an Kowloon erinnert, nur eben unter der Erde.…

Underground House built inside a Bomb Shelter including golden Faucets and fake Plastic Trees

Rund 8 Meter unter der 3970 Spencer Street in Las Vegas kamen die Leute damals in den 70ern auf die tolle Idee, es wäre super, wenn sie in ihrem Bombenbunker zum Zwecke der Gemütlichkeit einen künstlichen Garten mit Plastikbäumen anlegen würden und in diesem Bunker nochmal ein ganzes Haus inklusive goldener Wasserhähne, Pool und Fake-Aussicht…

New Yorks East Side-Subwaybagger

Die Metropolitan Transportation Authority von New York hat eine Reihe CC-lizensierter Bilder der Bauarbeiten unter dem Grand Central Terminal auf Flickr online gestellt, ein paar mehr und andere Bilder gibt's beim Atlantic: The Tunnels of NYC's East Side Access Project. Ihr wisst schon, Höhlen, gigantische Bohrer und Riesenbagger. A huge public works project is currently…

Underground-Arthackers from Paris

Wired hat einen extrem spannenden Artikel über UX (Urban eXperiment), ein Künstlerkollektiv, die in jahrelangen Aktionen alte Kunstwerke restaurieren, die Uhr des Panthéon restaurieren oder Kinos unter dem Trocadéro bauen und dazu das jahrhunderte alte System aus Tunneln und Katakomben unter der Stadt nutzen. Underground-Art-Hacking in Kunstraub-Ästhetik, oder so ähnlich. Toll! UX is sort of…

The Underbelly Underground-Streetartshow comes to Paris

Vor einem Jahr hatte ich was zum Underbelly-Project, einer Underground-Streetartshow in einer verlassenen U-Bahn-Station, die nirgends angekündigt wurde und sich nur durch Mund-zu-Mund-Propaganda verbreitete… bis die New York Times davon Wind bekam. Das schöne: Deshalb sind sie nicht an die Öffentlichkeit gegangen, stellen nun aber auf der Art Basel in Miami aus und haben eine…

Underground LSD-Lab in a Missile-Silo. And a Goth-Stripper.

(Vice Direktlsd, via Reddit) Vice hat die ziemlich weirde Story von Leonard Pickard, Gordon Todd Skinner, der ehemaligen Stripperin Krystle Cole und ihrer Zeit in einem Underground-LSD-Labor in einem ehemaligen Raketensilo. Und ich bin mir supersicher, dass ich die Story hier schonmal hatte, aber ich glaube, das Video dazu ist neu. Naja, und solche Geschichten…

The strange Tunnels of Bavaria

Schöner Artikel auf spOnline-International, der am Wochenende an mir vorbeiging, über uralte, hunderte sogar tausend Jahre alte Tunnelsysteme unter Bayern und Österreich, in denen der Legende nach Erdgeister gehaust haben sollen. At least 700 of these chambers have been found in Bavaria alone, along with about 500 in Austria. In the local vernacular, they have…

Crack the Surface: Urban Exploration-Documentary from London

(Vimeo Direktsurface, via Martin) Tolle erste Folge einer Doku-Serie vom englischen Urban Exploration-Blog SilentUK.

Fire and Graffiti in Paris' Underground

National Geographic hat einen schönen Artikel inklusive Bildstrecke über die Katakomben von Paris, die voller dunkler Gänge, Knochen, Gold, Clubs, Feuerspucker und Graffiti sind: Under Paris – Getting There: It involves manholes and endless ladders, What to Wear: Miner's helmets are good, What to do: Work, party, paint—or just explore the dark web of tunnels.…

NYC Underground Exploration

(Vimeo Direktexplore, via MeFi) Tolles Video von Andrew Wonder über Urban Explorer Steve Duncan von Undercity, der Führungen durch die Kanäle und U-Bahn-Schächte von New York anbietet und zwar nicht für ein paar Stunden, sondern er geht da gleich fünf Tage lang runter und schläft da auch. In der NYTimes steht ein langer, toller Artikel…

Michael Wolfs Tokyo Compression

Schönes Fotoprojekt von Michael Wolf: In der U-Bahn in Tokyo fotografiert er Leute, deren Gesichter gegen die Scheiben gedrückt werden. Unbedingt auch den Rest seines Portfolios durchklicken. (via Coudal)

The Realist: Underground Satire-Mag aus den 60s online!

Ethan Persoff, wohl am ehesten bekannt für die Comics with Problems, hostet seit letzter Woche auf seiner Website das komplette Archiv von „The Realist“, einem Underground Satire-Magazin, das von Ende der 50er bis Mitte der 70er von Paul Krassner herausgegeben wurde und dann nochmal von den 80ern bis 2001 lief. Die erste Ausgabe wurde übrigens…

The Underbelly Project: Graffiti-Artshow in an abandoned Subway-Station

Seit Anfang 2009 bastelt Streetartist PAC an einer Ausstellung in einer verlassenen U-Bahn-Station in New York. Das Ding war bis gestern supergeheim und, naja, superundergound eben. Das Ding war so dermaßen unbekannt, dass PAC sogar ausflippte, als Martha Cooper herself (die Dame ist legendäre Graffiti-Fotografin und hat das ebenso legendäre Buch „Subway Art“ mitgeschrieben) um…

Neutrino Observatorium als Kunst-Installation

Bilder des japanischen Neutrino Observatoriums Super-Kamiokande (Super K) sind so alt wie das Internet und die hat jeder schonmal gesehen (falls nicht: hier). Das Super-K besteht „aus einem Tank, der mit 50.000 Tonnen hochreinem Wasser gefüllt ist. In diesem Tank befinden sich 11.200 Photomultiplier, welche die Tscherenkow-Strahlung von freien Elektronen und Myonen registrieren, die durch…

Londoner 60s Underground Mag „International Times“ online

Ich liebe sowas hier: Das Underground-Mag „International Times“ aus den swinging Sixties und natürlich aus London ist komplett online gestellt worden und es ist voller Farben und Hippies. Paul McCartney finanzierte das Teil und gelauncht wurde es auf einem Konzert von Pink Floyd, Beiträge für das Mag kamen u.a. von John Peel, William Burroughs oder…

Die unterirdische Stadt von Derinkuyu

Rinco del Misterio hat ein fasziniertendes Posting über die unterirdische Stadt von Derinkuyu, Türkei. Die wurde als Rückzugsgebiet bei Kriegen gebuddelt und bot Platz für mehr als 10.000 Menschen. In 1963, an inhabitant of Derinkuyu (in the region of Cappadocia, central Anatolia, Turkey), knocking down a wall of his house cave, discovered amazed that behind…

Burlington Cold War City

A 35 acre subterranean Cold War City that lies 100 feet beneath Corsham. Built in the late 50s this massive city complex was designed by Government personnel in the event of a nuclear strike. A former Bath stone quarry the city, code named Burlington, was to be the site of the main Emergency Government War…

Coober Pedy Underground Desert Cave

Coober Pedy is a town located in South Australia which houses a unique way of life. This town is the premiere destination for tourists looking to mine opal, and also the home of quite a few families. You may be thinking that living underground like this makes no sense, but the harsh summer temperatures in…

The Underground Moscow

Right beneath the Moscow downtown with its extra-costly realty lies ex-KGB dungeons. They are still full functioning and access is not so easy and still nobody knows the exact location and plan of those underground man-made caverns of Moscow but some parts of them now open for the Public. Link

Jam Abelanets NSFW-Fotos von S-Bahn-surfenden Mädchen

Zugegeben: von den Nackedeis in Jam Abelanets Buch „Fantaisies Souterraines - Underground Fantasies“ surft nur diese eine U-Bahn, die restlichen Fotos von nackten Mädchen in vollgesprühten U-Bahnhöfen sind aber ebenfalls sehr, sehr surreal. Link Link zur Story (via)

7 (More!) Underground Wonders of the World: From Seed Vaults to Amazing Military Strongholds

From seed vault to military hideouts and diamond mines to nuclear waste dumps, here are seven more underground wonders of the world. Link

Secret underground warehouse in Tokyo (video)

In this video, a camera crew follows a city official to a trapdoor hidden in a Tokyo sidewalk, which opens to a narrow stairway leading to a giant underground warehouse stocked with emergency supplies. Link