Underground

schlaf

Making Of des Schlafzimmers in der Berliner U-Bahn

Rocco und seine Brüder sind das Kunstkollektiv, das Anfang des Jahres ein Schlafzimmer in der Berliner U-Bahn installierten. Jetzt gibt's ein Making Of zur Aktion: An einem Februar Morgen vermeldeten die Boulevardzeitungen Berlins ein seltsames Ereignis. Mitarbeiter der BVG hatten bei der Routinebegehung eines Berliner U-Bahn-Schachtes der Linie U9 eine Entdeckung gemacht: ein voll möbliertes…

b006679290ebdcb6e1cacdb8b7c437d9

Abandoned Giant: Finding the Worm Maiden

Von den Urban Explorern von Trackrunners: „There's a monolithic machine down there, something massive and temporarily abandoned beneath the city. It is 'the toughest of all the machines. A dormant juggernaut that lies underground.'“

03-ZhangHaihai-02.jpg

More from the Underground Rat Tribe of Bejing

Vor ein paar Wochen bloggte ich über die Fotografie von Chi Yin Sim, die den „Rat Tribe“ von Bejing ablichtete: Tausende Menschen, meistens Migranten und unterbezahlte Arbeitskräfte, die sich Wuchermieten in der chinesischen Hauptstadt nicht leisten können und in Kellern und Bunkern unter der Stadt leben. Jetzt hat sie den „Rat Tribe“ für Al Jazeera…

rat-tribe-new-edit-Oct2012-22-1072x714

Chinas Underground Rat-Tribe

Unter Bejing leben tausende Menschen in Kellern und Bunkern bis zu zwei Stockwerke unter dem Erdboden. Die meisten sind Migranten und unterbezahlte Arbeitskräfte, die sich die Wuchermieten in der chinesischen Hauptstadt nicht mehr leisten können und mittlerweile bildet sich dort eine eigene Kultur heraus, die ein bisschen an Kowloon erinnert, nur eben unter der Erde.…

Underground House built inside a Bomb Shelter including golden Faucets and fake Plastic Trees

Rund 8 Meter unter der 3970 Spencer Street in Las Vegas kamen die Leute damals in den 70ern auf die tolle Idee, es wäre super, wenn sie in ihrem Bombenbunker zum Zwecke der Gemütlichkeit einen künstlichen Garten mit Plastikbäumen anlegen würden und in diesem Bunker nochmal ein ganzes Haus inklusive goldener Wasserhähne, Pool und Fake-Aussicht…

New Yorks East Side-Subwaybagger

Die Metropolitan Transportation Authority von New York hat eine Reihe CC-lizensierter Bilder der Bauarbeiten unter dem Grand Central Terminal auf Flickr online gestellt, ein paar mehr und andere Bilder gibt's beim Atlantic: The Tunnels of NYC's East Side Access Project. Ihr wisst schon, Höhlen, gigantische Bohrer und Riesenbagger. A huge public works project is currently…

ux1

Underground-Arthackers from Paris

Wired hat einen extrem spannenden Artikel über UX (Urban eXperiment), ein Künstlerkollektiv, die in jahrelangen Aktionen alte Kunstwerke restaurieren, die Uhr des Panthéon restaurieren oder Kinos unter dem Trocadéro bauen und dazu das jahrhunderte alte System aus Tunneln und Katakomben unter der Stadt nutzen. Underground-Art-Hacking in Kunstraub-Ästhetik, oder so ähnlich. Toll! UX is sort of…

ron

The Underbelly Underground-Streetartshow comes to Paris

Vor einem Jahr hatte ich was zum Underbelly-Project, einer Underground-Streetartshow in einer verlassenen U-Bahn-Station, die nirgends angekündigt wurde und sich nur durch Mund-zu-Mund-Propaganda verbreitete… bis die New York Times davon Wind bekam. Das schöne: Deshalb sind sie nicht an die Öffentlichkeit gegangen, stellen nun aber auf der Art Basel in Miami aus und haben eine…

lsd1

Underground LSD-Lab in a Missile-Silo. And a Goth-Stripper.

(Vice Direktlsd, via Reddit) Vice hat die ziemlich weirde Story von Leonard Pickard, Gordon Todd Skinner, der ehemaligen Stripperin Krystle Cole und ihrer Zeit in einem Underground-LSD-Labor in einem ehemaligen Raketensilo. Und ich bin mir supersicher, dass ich die Story hier schonmal hatte, aber ich glaube, das Video dazu ist neu. Naja, und solche Geschichten…

The strange Tunnels of Bavaria

Schöner Artikel auf spOnline-International, der am Wochenende an mir vorbeiging, über uralte, hunderte sogar tausend Jahre alte Tunnelsysteme unter Bayern und Österreich, in denen der Legende nach Erdgeister gehaust haben sollen. At least 700 of these chambers have been found in Bavaria alone, along with about 500 in Austria. In the local vernacular, they have…

Crack the Surface: Urban Exploration-Documentary from London

(Vimeo Direktsurface, via Martin) Tolle erste Folge einer Doku-Serie vom englischen Urban Exploration-Blog SilentUK.

Fire and Graffiti in Paris' Underground

National Geographic hat einen schönen Artikel inklusive Bildstrecke über die Katakomben von Paris, die voller dunkler Gänge, Knochen, Gold, Clubs, Feuerspucker und Graffiti sind: Under Paris – Getting There: It involves manholes and endless ladders, What to Wear: Miner's helmets are good, What to do: Work, party, paint—or just explore the dark web of tunnels.…

NYC Underground Exploration

(Vimeo Direktexplore, via MeFi) Tolles Video von Andrew Wonder über Urban Explorer Steve Duncan von Undercity, der Führungen durch die Kanäle und U-Bahn-Schächte von New York anbietet und zwar nicht für ein paar Stunden, sondern er geht da gleich fünf Tage lang runter und schläft da auch. In der NYTimes steht ein langer, toller Artikel…

compressed

Michael Wolfs Tokyo Compression

Schönes Fotoprojekt von Michael Wolf: In der U-Bahn in Tokyo fotografiert er Leute, deren Gesichter gegen die Scheiben gedrückt werden. Unbedingt auch den Rest seines Portfolios durchklicken. (via Coudal)

The Realist: Underground Satire-Mag aus den 60s online!

Ethan Persoff, wohl am ehesten bekannt für die Comics with Problems, hostet seit letzter Woche auf seiner Website das komplette Archiv von „The Realist“, einem Underground Satire-Magazin, das von Ende der 50er bis Mitte der 70er von Paul Krassner herausgegeben wurde und dann nochmal von den 80ern bis 2001 lief. Die erste Ausgabe wurde übrigens…