Typography

Typo-GIFs by Andrei Robu

Schöne Typo-Animationen in GIFs von Andrei Robu.

Brexits' typographic Entropy

BUILDING A COUNTRY THAT WORKS FOR EVERYONE. BUILDING A COUNTRY THAT WORKS  OR EVERYONE. BUILDING A COUNTRY THAT WORKS  OR EVERYON . BUI DING A C  NTRY THA   ORKS  OR    RYON . When that letter "F" fell off (the last "E" then fell off later,) pic.twitter.com/ylYYQ8IKTJ — Daniel Sandford (@BBCDanielS) 4. Oktober 2017 Last one is fake (I guess, see image…

Pissed Font

Für das Cover ihres Albums Apathy & Cheap Thrills wollte die Band Pissjar ein extra-authentisches und hingepisstes Cover haben. Also haben sie die Typo auf ein Bettlaken gepinkelt und daraus einen Font gebastelt, hier als Download. (via BoingBoing) HOW WAS IT DONE? We built a custom frame and tried out loads of different fabrics, using…

Links: Planet of Introverts, Book-Collections and the Font-Detectives

Six Young Women with Prize-Winning Book Collections: „Samantha Montano, twenty-seven, is an expert in emergency management. As a professional “disasterologist,” Montano collects firsthand accounts of disasters—fires, floods, earthquakes, volcanic eruptions—from the late nineteenth and early twentieth centuries, accounts that predate the academic discipline of emergency management. She aims to preserve an increasingly relevant piece of…

Awesome 80s-Handlettering

Nette Sammlung in David Quays Behances mit großartigen Handlettering-Arbeiten von Tony Forster aus den 80ern. Meine Favorites im ersten Sheet voller Logos von Forster: blitz, Ambit, Edgar Allen Poe und the fields. Sind aber alle super (bis auf Zenith6, die Proportionen sind da sehr weird und der Stern ist verkackt).

Voynich Manuscript decrypted?

Das Voynich Manuscript ist ein altes Buch aus dem beginnenden 15. Jahrhundert voller handschriftlicher Aufzeichnungen und Pflanzen-Illustrationen. Das Buch wurde in einer bis heute nicht identifizierten Schrift geschrieben und es war bislang nicht einmal ersichtlich, ob es überhaupt einen sinnvollen Inhalt transportiert. Jetzt hat Nicholas Gibbs, Experte für Schriften des Mittelalters, eine ziemlich einleuchtende Erklärung…

Tree Alphabet

Hübsches Baum-Alphabet von Katie Holten: „Tree Alphabet, 2015, Signed and numbered limited edition prints, 308gm, 50 x 70 cm, Edition 50.“ Die Bäume gibt's hier auch als Font. Das Detail-Level von etwa den Baum-Vektor-Files von Neubau sollte man nicht erwarten, aber es ist ein Baum-Alphabet mit Font, das reicht für Amateur-Treehugger wie mich. (via Jason…

How to Hand Letter Like an Architect

Dieser junge Mann schreibt eine typische Architekten-Handschrift voller Versalien: Meine Handschrift ist ähnlich der eines Architekten, aber ich nutze selbstverständlich kein Lineal und meine Schrift ist auch nicht ganz so straight und formalisiert, wie die dieses Herrn hier. Meine Versalien kommen vor allem aus dem Tagging (Graffiti) und sind insgesamt weniger stringent in den Winkeln,…

Monospaced Programming Fonts with Ligatures

Didn't know these exist, love it: Monospaced Programming Fonts with Ligatures. Three of the most interesting and thoughtful monospaced programming fonts with ligatures are Fira Code, Monoid, and Hasklig. I say "thoughtful" but that's what I really mean - these folks have designed these fonts with programming in mind, considering spacing, feel, density, pleasantness, glance-ability,…

Typo-Safari London and Amsterdam

Hier die letzten beiden Teile von Artes Typo-Safari, diesmal mit urbaner Typographie aus London und Amsterdam. Teil 1–3: Typo Safari Berlin, Paris, Barcelona Teil 4–6: Typo-Safari Marseille, Paris, Montreal Typo-Safari! (7/8) - London Nicht nur englische Pubs sind einladend - sondern auch ihre Ladenschilder! Überhaupt: In London tanzt die Typo! Wie beeinflusst sie London, seine…

Calibri FontGate: Font as evidence in political scandal

Die Tochter des pakistanischen Premierpräsidenten hat sich bei der Dokumentenfälschung von Papieren aus dem Jahr 2006 erwischen lassen, die ihren Papa in einem Korruptionsskandal entlasten sollten. Dabei hat sie halt den Calibri Font von Microsoft verwendet, der aber leider erst im Jahr 2007 Standard wurde in Microsofts Software. Tja. Und dann die Headline der Asia…

Alphabet of Alternative/Rock

Tolle Prints von We Are Dorothy: das Alphabet of Alternative Music und das Alphabet of Rock. Nettes Detail: Das rote INXS-X auf dem Rock-Poster. Die Auflösung aus ihrem Blog: Rock From A - Z: AC/DC / Black Sabbath / Eric Clapton / The Doors / Eagles / Fleetwood Mac / Guns N’ Roses / The…

VERSALSATZ-ẞ IST SEIT HEUTE OFFIZIELLER GROẞBUCHSTABE YAY!

Der Rat für Rechtschreibung hat das neue Regelwerk veröffentlicht und nun ist es amtlich: Das große ẞ ist seit heute offizieller Bestandteil der regelkonformen Versal-Lettern. Bislang war es falsch, ein scharfes ß in Versalien (ẞ) zu setzen, da 1.) das Zeichen (allermeistens) eine Ligatur aus dem kleinen s und dem lange Fraktur-ſ darstellen und sich…

Typo-Safari Marseille, Paris, Montreal

Hier die nächsten drei Teile von Artes Typo-Safari, die ersten drei (Berlin, Paris und Barcelona) hatte ich hier gebloggt. Typo-Safari! (5/8) - Marseille Marseille heißt malen: Vorbei an vollgetaggten Türen und Bellevue-Rooftops streunen wir durch den Buchstabendschungel der Mittelmeermetropole.​ Die Städte sind voll von ihnen: Buchstaben, Schriftzeichen, Tags und Typos. Wie beeinflussen sie unsere Wahrnehmung…

3D-Visualized Typography-Ideaspace

Ich habe schon einige AI-Visualisierungen von Fonts gesehen, also sortierte Abbildungen des visuellen Idea-Space der Zeichensätze (also genau wie Skateboards und Vibratoren, nur eben mit Typo). Es gibt zum Beispiel die Font-Map von Ideo oder die AI-Fonts von Erik Bernhardsson. Eine wirklich gut navigierbare Visualisierung von AI-sortierten Fonts gab es allerdings meines Erachtens nach bislang…

Typo Safari Berlin, Paris, Barcelona

Arte Creative hat schon seit einer Weile eine hübsche, achtteilige Minidoc-Serie über urbane Typographie am Start. Im Moment laden sie die Folgen bei Youtube hoch, hier die ersten drei: Berlin "Typografie ist unheilbar, aber nicht tödlich." Auf der Jagd nach den Schriften, die Berlin prägen, begleitet uns "Typomane“ Erik Spiekermann durch sein Berlin der Zeichen,…

Satisfaction

I find this far funnier than I should (don't watch if you have obsessive-compulsive disorder). You absolute bastard of a human being. pic.twitter.com/C7Cy862tO1 — Zach (@__zach) 28. Mai 2017

Zalgo Droplet

A Javascript-Droplet „to invoke the hive-mind representing chaos. Invoking the feeling of chaos. With out order. The Nezperdian hive-mind of chaos. Zalgo. He who Waits Behind The Wall. ZALGO!“ You can zalgofy this Posting by clicking here or dropping this Link into your Browser-Bar-Thingy, clicking it every time you need your Internet-Experience to take a…

Unicode (U+A66E): Singular-Use Multiocular-O-Symbol

Wieder was gelernt: Das Multiocular O (ꙮ, Unicode U+A66E) ist ein Symbol mit einer einzigen Verwendung, der Darstellung des „many-eyed seraphim“. (via JWZ) Multiocular O (ꙮ) is a rare glyph variant of the Cyrillic letter O. This glyph variant can be found in certain manuscripts in the phrase «серафими многоꙮчитїи» ("many-eyed seraphim"). It was documented…

Type-Specimen Tabloids

Love the Tabloid Newsprint Specimen by Commercial Type.

4chan doesn't know what a Semiotics is mmmkay 👌

4chan behauptet seit ein paar Tagen, das OK-Sign sei rein und ausschließlich auf seine „Okay“-Bedeutung fixiert und Symbole könnten keine Bedeutungsverschiebung und/oder Erweiterung erfahren. 4chan denkt auch, ein Witz könnte keine Bedeutung in einem Symbol etablieren. Dieser Bullshit äußert sich zum Beispiel in einem Clip von Sargon of Arkad, den ihr möglicherweise von Gamergate kennt,…

Love Song-Lyrics as Stephen King-Horror-Novels (and their VHS-Movie-Adaption-Covers)

Neues von Butcher Billy aus Brasilien, Love Song-Lyrics als Stephen King-Romane inklusive der Cover der Verfilmung auf VHS. Toll! Butcher Billy auf NC: Black Mirror als EC-Comic-Cover Post-Punk Supervillain Squad David Bowie mashed with everything Post-Punk Marvel-Superheroes John Hughes' Breakfast Club with 80s-Popstars American Heisenberg Post-Punk Superhero Rockstars

Generative Typography

John Oquist: „These are a series of generative typographic animations that were designed to be used as illustrations in the 35th Type Director's Club Annual. These were created by generating clouds of particles based on typographic forms, and subjecting them to varying turbulent forces. Others used scripts to create and deform wireframes.“

Don't work for Assholes, don't work with Assholes

Toller Typo-Print aus Erik Spiekermanns Letterpress-Studio p98a, gibt's hier im Shop. Nicht billig, aber geil. (Bild oben via Bunker Creative.) Printed on MetaPaper Rough Warm White 160 gsm in Black and Pantone Day-Glo ink. From original wood type (this time, it’s our own FF Real Demi, cut in wood at 12 cicero) on our Korrex…