Twitter

President Flip Flops

Trumps Twitter-FlipFlops on FlipFlops: „Going back on your word, one step at a time.“ (via Boing Boing)

Dwarf Fortress Bug-Feed

Dwarf Fortress ist das wohl ambitionierteste Gaming-Projekt ever, ein Rogue-Like Welten-Simmulator von Tarn und Zach Adams, in dem wirklich alles miteinander in Beziehung steht, etwa die Länge des mittleren Fußnagels eines Orks und die Brücke, auf der er grade rumlatscht. Wenn der Fußnagel lang genug ist und der Ork lange genug rumlatscht, stürzt die Brücke…

Shahak Shapira sprüht rassistische Tweets vor die deutsche Twitter-Zentrale

Letzte Woche sprühte „jemand“ rassistische Tweets vor die Twitter-Zentrale in Hamburg. Dieser jemand war Shahak „Yolocaust“ Shapira. Ich muss gestehen: Ich mag die Aktion in ihrer Direktheit. Ich verstehe die linken Ressentiments gegen die „Reproduzierung von rassistischer Sprache“ und so, aber ich mag die Aktion dennoch. Typisch Drecksack halt.

Stats of Fucks to give on Twitter

Travis Hoppe („post-punk scientist; highly irrelevant“) analysiert das Wort „fuck“ auf Twitter. (via Reddit) Insgesamt findet sich „fuck“ mit einem Anteil von 33,16% aller Schimpfworte auf dem zweiten Platz nach „shit“ (33,39%), dahinter abgeschlagen mit 12,59% „bitch“ auf dem dritten Platz, vier bis sieben: „damn“, „dick“, „piss“ und „pussy“. Auffällig ist auch, dass in Schimpfwort-Kombinationen…

Dark Stock Photos

My favorite Tweetie-Bot for the next 5 Minutes: @darkstockphotos, „Extremely fucked up stock photography. An @ultrabrilliant abomination.“

Expanding Brain Bot

Cool new Expanding Brain Tweetie-Bot by Darius Kazemi, a „Bot that does the 'expanding brain' meme. It uses abstraction chains in [the Conceptnet Knowledge Graph] to come up with the words.“

Visualisierung des AfD-Parteitages auf Twitter

Visualisierung des AfD-Parteitags auf Twitter von Luca: „6000 accounts tweeted about #koeln2204. Who they are and how they are connected won't surprise you.“ Hier in MidRes, hier in 8000x8000px (30MB), hier in 15000x15000 (9MB) ungeglättet, hier die Trollabteilung in HighRez:

Field Guide to Fake News

„A Field Guide to Fake News explores the use of digital methods to trace the production, circulation and reception of fake news online.“ Inhalt der ersten drei Kapitel: CHAPTER 1 15 MAPPING FAKE NEWS HOTSPOTS ON FACEBOOK 18 1. What publics does fake news animate on facebook? 38 2. How may the trajectory of a…

This Bot kills Fascists

So-So-Working-Object-Detection-Algorithm + Woodie Guthrie = Fascists.exe | „This bot kills fascists“.

Dwitter – Social-Network für JavaScript-Remixe

Dwitter, ein Social Network von Andreas Løve Selvik für visuelle Javascript-Experimente in 140 Zeichen mit eingebauter Remix-Option für jedes Code-Snippet. Here's a bunch:

This is an excellent Tweet

Dem Tweetie-Feed @FutureCNN sollte man ohnehin folgen, der wäre auch ohne nun folgende Großartigkeit ziemlich toll, es finden sich darin jede Menge absurd-satirische Speculative Near Future Media-Fictions wie etwa: „Conway claimed she never heard of the Film she quoted to excuse Lies“ @. Aber selbst in diesen ansonsten schon sehr schönen Twitters sticht dieser eine…

Make Trump Tweets 8 again!

Nette Spielerei/Browser-Plugin der Daily Show: Make Trump Tweets Eight again!

Cube-Transformation-Bot

Ganz großartiger Bot von Andrew Heumann: Tweet2Form: The Formalist Tweetbot. Das Teil versteht 11 verschiedene Befehle für 3D-Transformationen, führt die mit zufälligen Parametern an einem Cube aus und twittert das Ergebnis zurück. Geil! (via Procedural Generation) The bot transforms a cube according to a series of operations you specify, and then tweets a picture of…

Der Sünden-Bot

Mein Buddy Gregor macht wieder Unfug mit Tweetie-Bots, diesmal eine Metapher auf die panische Scheindebatte über den Angriff der killeralienmutant Social-Bots from Postfactspace: Der Sündenbot. Den Social Bots die Schuld an dem Wahlausgang in den USA zu geben, ist ungefähr so, als würde man einen Personenzug dafür verantwortlich machen, dass er Verspätung hat – und…

Trump Twitter Trading-Bot

Vor ein paar Tagen ging bereits eine Story über die Bloomberg-Terminals (schweineteure Echtzeit-Terminals für den Aktienhandel) rum, in die man Twitter und damit die Möglichkeit für Trump-Tweet-Alerts integriert hatte: Bloomberg’s years-long partnership with Twitter means the terminals, which cost about $25,000 a year each for the company’s more than 300,000 subscribers, now come with tools…

Giant Star Wars-Botnet

Wissenschaftler haben ein „riesiges“ Botnet bestehend aus rund 350.000 Accounts auf Twitter identifiziert, die anscheinend alle Star Wars-related Content posten und sich ansonsten eher ruhig verhalten. Im Paper geht es vor allem darum, wie sie das Netzwerk identifizieren konnten, wozu es gut sein soll, können sie nur mutmaßen (nicht ohne vorher wie die Grünen ein…

Black Metal Cats know Evil when they see it

Vor etwas mehr als einem Jahr entdeckte ich die Black Metal Cats, immer noch einer der besten Tweetie-Feeds da draußen, und die wissen heute Bescheid: Überhaupt Black Metal Cats, more relevant than ever:

Trump Twitter Archive

„The Trump Twitter Archive contains almost every tweet from @realdonaldtrump since he joined in 2009 and will remain current (within a day or two) until election day the end of his presidency. If any tweets are retroactively deleted, they will remain in the archive.“ (via Daniel) Dazu passend, hatte ich zwischen den Jahren verpasst: Evan…

Artbot.Space: Twitter-Bot remixt Headlines über algorithmische Kunst

Maria Roszkowska and Nicolas Maigret haben eine Plattform für AI-generierte Konzeptkunst aufgesetzt. Auf Artbot.Space sammelt man die Ergebnisse des Predictive Art Bots auf Twitter und laden Künstler ein, diese Remixe in tatsächlichen Arbeiten umzusetzen, wofür sie Zuschuss-Gelder von der Transmediale Berlin und dem Digital Choc Festival in Tokyo klargemacht haben. Eine der ersten Manifestationen des…

Podcasts: 100 Jahre Jack Arnold, Sascha Lobos Netzzäsuren und die angeblich aussterbende Handschrift

SRF: Gummi-Monster und Kommunisten-Angst: 100 Jahre Jack Arnold (MP3, Info): Jack Arnolds Metier war das schnell und professionell gedrehte B-Movie, das er in allen Genres bediente. Berühmt wurde er als Meister des Schreckens, der in Hollywoods Studiosystem der 1950er Jahre eine feste Größe war. In den 1970er Jahren kamen seine Filme wie «Der Schrecken vom…

If we owned Twitter

Johnny bei Wired: Was wäre, wenn Twitter uns gehören würde? Hier das offene und von allen bearbeitbare Google Doc dazu.

Umberto Eco-inspired Bot invents infinite Fleet of Troja

A Mighty Host, ein wunderbar lyrischer Twitter-Bot von Mike Lynch, der basierend auf Umberto Ecos The Infinity of Lists (dt. Die unendliche Liste) und Homers Schiffskatalog aus der Ilias immer weitere Neuzugänge zur Flotte der ollen Griechen hinzufügt, um sie in den Twitterbot-Krieg gegen das virtuelle Troja zu schicken. (via Procedural Generation) I was sadly…

Inside Sifftwitter: Ein Twitter-Troll erklärt das Trollen

Wir hatten hier bei einem Posting über Twitter-Trolle (Das versiffte Trolltwitter), ein paar ziemlich interessante Diskussionen in den Kommentaren. Einer der Sifftwitters hat mir nun in einem längeren Text die Motivationen und Ziele der Trolle erklärt. Ich unterschreibe nicht alles davon, aber ich halte den Text für so ungefähr halb-wichtig, um in der Debatte mal…

Das versiffte Trolltwitter

Seit gestern geht ein Artikel über das sogenannte „Sifftwitter“ rum, der ist so halbspannend und sagt nur wenig neues. Erhellender ist da eine Replik von @twfuuu: “Sifftwitter”, 1 Entgegnung, der sich erstaunlich sachlich und so mitteleloquent gegen die Beschuldigungen zur Wehr setzt. Am interessantesten sind für mich ein paar Formulierungen, die mich an Banthams Panopticon…

Clickbait Tweetie-Bot

Mein favorite Tweetie-Bot für die nächsten 5 Minuten: Clickbait Robot von Rob Manuel, gibt's auch auf den Facebooks.