Trolls

max

Max Headroom TV-Hack 1987

Netter Clip von SuperDeluxe über den 1987er Max Headroom TV-Hack:

stfu

Conversation AI: Googles algorithmischer Troll-Filter triggert 4chan

Nachdem Yahoo vor ein paar Wochen seinen Anti-Troll-Algorithmus vorgestellt hatte, schreibt Wired nun über Googles Jigsaw-Abteilung, die an einem AI-Tool namens ConversationAI arbeiten. Kurz: Ein machinelearning Anti-Troll-Filter. a small subsidiary of Google named Jigsaw is about to release an entirely new type of response: a set of tools called Conversation AI. The software is designed…

hell

When Is A Troll No Longer A Troll?

Nette Ergänzung vom PBS Idea-Channel zur aktuellen Debatte um Trolltwitter (Vorher: Das versiffte Trolltwitter, Inside Sifftwitter: Ein Twitter-Troll erklärt das Trollen). Mike Rugnetta argumentiert hier mit zwei Punkten: 1.) Es gibt keinen wirklichen Unterschied mehr zwischen Real Life und Netz, weshalb die Verteidigung von Trollen „Log off lol“ in sich zusammenfällt und 2.) Kurt Vonneguts…

siff

Inside Sifftwitter: Ein Twitter-Troll erklärt das Trollen

Wir hatten hier bei einem Posting über Twitter-Trolle (Das versiffte Trolltwitter), ein paar ziemlich interessante Diskussionen in den Kommentaren. Einer der Sifftwitters hat mir nun in einem längeren Text die Motivationen und Ziele der Trolle erklärt. Ich unterschreibe nicht alles davon, aber ich halte den Text für so ungefähr halb-wichtig, um in der Debatte mal…

lulz

Elias Canettis Masse und DasGeileNeueInternet

Ich lese grade eine Reihe von Büchern, um meine Beobachtungen zu DasGeileNeueInternet akademisch aufzublasen theoretisch zu fundieren. Das erste ist (natürlich) Elias Canettis Masse und Macht. Ich hatte da bereits einige Stellen gemarkert und wollte die demnächst für's Netz aktualisieren, aber nun hat meine Sort-Of-Namenvetterin Renee DiResta das bereits getan. Sie analysiert netzbasierte Massen-Phänomene darüber…

panopticum

Das versiffte Trolltwitter

Seit gestern geht ein Artikel über das sogenannte „Sifftwitter“ rum, der ist so halbspannend und sagt nur wenig neues. Erhellender ist da eine Replik von @twfuuu: “Sifftwitter”, 1 Entgegnung, der sich erstaunlich sachlich und so mitteleloquent gegen die Beschuldigungen zur Wehr setzt. Am interessantesten sind für mich ein paar Formulierungen, die mich an Banthams Panopticon…

milooo

„Milo Fuckopoulos ist die ideologische Analogie zu Kim Kardashians Arsch“

Großartiger Text von Laurie Penny, die einen Abend mit auf Milo Fuckopoulos „Wake Up!“-Party während des Parteitags der Republikaner in den USA verbrachte, „the most fabulous shindig at the end of America“: I’m With The Banned – What my evening with Milo told me about Twitter’s biggest troll, the death of reason, and the crucible…

Bildschirmfoto 2016-07-19 um 12.09.37

Melania Trumps Rickroll-Speech

Auf dem Parteitag der Republikaner schwang der komplette Trump-Klan hohe Reden auf Drumpf, unter anderem seine Freu Melania. Und ihr Gag-Schreiber hat nicht nur offensichtlich Teile der Rede von Michelle Obamas 2008er Vortrag auf der Convention der Demokraten abgekupfert, sondern auch eine Rickroll im Text untergebracht. Trump hat sich entweder einen 1a-Troll in seinem Team…

ghosts

Männerrechtler haben keine Ahnung von Ghostbusters 👻

Ich hatte gestern ein Posting des laut Selbstbezeichnung linken Männerrechtlers Arne Hoffmanns über den Comic-Markt zerpflückt, dazu schreibt er heute unter anderem: „Ich glaube allerdings, René Walter und ich sind in unseren Auffassungen, was dieses Thema angeht, tatsächlich nicht so weit auseinander“. Da hat er Recht und nicht nur bezüglich Comics. Ich lese Arne auch…

pol

The Trollbots are here

Charlie Stross, SciFi-Autor (Accelerando, Rule 34, Rapture of the Nerds) schrieb vor ein paar Wochen erst über kommende Trollbots: Attacking someone on the Internet is a task eminently suited to deep learning. Give the bots a large corpus of starter insults and a win condition, and let them do what trolls do - find the…

lobo

Sascha Lobo: Das Ende der Illusion die wir Gesellschaft nannten

Sascha Lobo in einem tollen Vortrag auf der 13. Tübinger Mediendozentur über DasGeileNeueInternet und „das Ende der Illusion die wir Gesellschaft nannten“. Falls Ihr mein DGNI-Tag verfolgt, solltet Ihr den ansehen, auch als Lobo-Nichtsotollfinder (vielleicht sogar grade dann). Er spricht (im YT-Clip ab circa Minute 30) vor allem darüber, wie die neue Sichtbarkeit von allem…

aristotle

Aristoteles über Sokrates und Trolling

Lustiges Paper von Rachel Barney, erschienen im Journal of the American Philosophical Association: [Aristotle], On Trolling, aufgeschrieben im Stil von, naja, Aristoteles. Sie versucht darin, klassisches Trolling von Sokrates' Debatier-Stilistik der Provokation und Irreführung abzugrenzen. Ich weiß nicht, ob Ihr das wirklich gelingt. Sie bringt keine Belege für ihre Behauptung, Trolling könne sich beispielsweise nicht…

trump

Trolling Trump-Demons haunt Bernie Sanders' Mansion in Second Life

1. Second Life gibt's noch. 2. Second Life gibt's noch! 3. Da sind anscheinend tatsächlich noch Leute aktiv und hängen da rum und machen da Sachen. Zum Beispiel sowas hier: Bernie Sanders’ Second Life Headquarters Besieged by Trump-Supporting Swastikas. “There is a picture I managed to capture of one of the flags spewing from a…

pepe

The Tangled Net

This piece by Angela Nagle at The Baffler nails the contemporary Culture of the Web down so hard, I have to quote it excessively and massively. Read it, this is important, if you care the slightest about the state of net-things: The New Man of 4chan. After reading this, you get a sense of why…

A drone smashed into my 5th story office window and into my face.

A drone smashed into my 5th story office window and into my face.

„It’s incredible how many glass experts, drone experts, head trauma experts, video experts, psychological experts and experts of any kind exist when the troll nation descends. Experts abound but they all missed a single key fact: I was actually hit in the head by a drone!“