StanleyKubrick

killing

Kubricks „The Killing“ updated in real life

In Schweden haben sie eine Pferderennbahn im großen Stil überfallen und dabei angeblich über eine Million Kronen erbeutet („siebenstellig“, also mindestens 1 Mio Kronen bzw. 100k Euro). Die Flucht haben sie mit Krähenfüßen gesichert und hatten dann noch ein Boot am Start. Das alles erinnert mich wirklich sehr an einen meiner Alltime-FilmNoir-Favorites, Stanley Kubricks The…

Adam Savage führt durch die Kubrick-Ausstellung

Adam Savage führt durch die Kubrick-Ausstellung

Die Kubrick-Exhibition hatte ich mir vor Jahren mal im Frankfurter Filmmuseum angesehen, damals hat uns allerdings kein Adam Savage durch die Ausstellung geführt. (via Jason Kottke) After making its way around the world, the incredible exhibition of Stanley Kubrick's work has arrived in San Francisco. Adam Savage tours the exhibit to show you some of…

86a735484

Links: Lefties vs islamkritische Muslime, Nazi-Punk & Green Room, Werner Herzogs Ecstatic Truth

Ich befülle seit einer Weile einen Channel in niu.ws Scope, einem Mobile-Service für kuratierte Longreads und Zeugs. Meinen NC-Channel findet man hier (RSS), ich habe die Links dort schon eine ganze Weile hier nicht mehr gepostet und jetzt mal die interessantesten und mit der geringsten Halbwertszeit gesammelt. Happy Sonntag etc. Politik & Gesellschaft Yes, all…

war0

Secret Cinema does Dr. Strangelove

Für ihr Screening von Stanley Kubricks Dr. Strangelove or: How I Learned to Stop Worrying and Love the Bomb bauten Secret Cinema den War Room in einer ehemaligen Rollenoffset-Druckmaschinenhalle („newspaper factory“ hihi) in London auf. Secret Cinema presented a secret world in a former newspaper factory in South East London. The factory was transformed into…

CmrwNvyWIAUAHEM

Daydreaming with Stanley Kubricks Musicvideo for UNKLE

Heute eröffnet im Somerset House in London die von James Lavell (Mo'Wax) kuratierte Ausstellung Daydreaming with Stanley Kubrick. Dort zeigen unter anderem Carl Craig, Futura, Anish Kapoor, Invader, Paul Insect und Thomas Bangalter Kubrick-related Zeugs, James Lavelle steuert Soundtracks zu Installationen bei und die Ausstellungsräume sind durch einen Flur verbunden, der mit dem Shining-Teppich ausgelegt…

picasso

2001: A Picasso Odyssey

Kubricks 2001 im Picasso Style-Transfer von „Drumpf in Mett“-Dude Bhautik Joshi (via Sploid).

Stanley Kubrick - The Cinematic Experience

Stanley Kubrick - The Cinematic Experience

Channel Criswell hat sein Video-Essay Stanley Kubrick - The Cinematic Experience wieder online gestellt: With a firm message planted, every film Kubrick made had a distinct, unflinching focus. Everything from character design to actor movement was orchestrated with straight-laced precision. Everything was concentrated under strict attention. Everything had meaning. And when everything has a purpose…

jimmy

Kubrick is a Hitchcock-Villain

James Stewart landet in einer weirden Kubrick-Welt. Clever geschnittenes Mashup aus tausend Kubricks und Hitchcocks: The Red Drum Getaway (via Boing Boing). „Jimmy was having a rather beautiful day until he bumped into Jack and things got weird.“

Grand Theft Clockwork Orange

Grand Theft Clockwork Orange

„Wir hockten in der Korova-Milchbar und überlegten uns, was wir mit diesem Abend anfangen sollten. In der Korova-Milchbar konnte man Milch plus krigen… Milch plus Vellocet, oder Synthemesc, oder Drencrom und das trinken wir. Das heizt einen an und ist genau richtig, wenn man Bock hat auf einwenig Ultrabrutale.“ (via AnimalNY)

Red: A Kubrick Supercut

Red: A Kubrick Supercut

Großartiger Supercut von Rishi Kaneria „examining Stanley Kubrick's use of the color red.“ (via Creators Project) Ich mag die Farbe Rot ja ziemlich gerne. Eine tolle, kräftige, laute und auch ein bisschen aggressive Farbe. Sehr viel besser als das viel zu besonnene und auch ein bisschen langweilige Blau, das ja genau deshalb vor allem von…

20011

The Making Of 2001 is a 500$-Book

Neu im Taschen Verlag: Vier Hardcover-Bände in einer „monolith shaped metallic box“, 1386 Seiten voller Behind-The-Scenes-Bilder und Schnickschnack, kostet auch nur 500 Euro, ist dafür aber auch limitiert auf 1500 Stück. Wer's ein bisschen teurer mag: Es gibt aus Art-Editions A und B. It’s the movie that revolutionized science fiction and the art of cinema,…

BiWRDNyCQAAEstF

Vivian Kubricks Behind-The-Scenes-Pics

Vivian Kubrick hat in ihren Tweeties jede Menge Bilder von ihr an den Film-Sets ihres Papas gepostet. Bild oben: „Clockwork Orange: Me 1969 Pablo Ferrero took this: I helped cut out those Styrofoam letters on the wall“. Von links nach rechts: 1) „The Shining: This is me in my "Making The Shining" cutting room 1979“…

Happy 50th, Dr. Strangelove!

Gestern vor 50 Jahren hatte Stanley Kubricks Doctor Strangelove or: How I Learned t to Stop Worrying and Love the Bomb Premiere. Der Film war aus irgendeinem Grund der letzte aus Kubricks Œuvre, den ich mir vor zwei Jahren angesehen hatte und seitdem habe ich ihn lieben gelernt. Happy Birthday, Bomb! Oben die gesammelte Typo…

Room 237: Trailer zur Shining-Doku

Schöner Trailer zur kommenden Shining-Doku Room 237. Der Film spielte letztes Jahr auf dem Festival-Zirkus und wird jetzt in den USA auch im Kino gezeigt, wann und ob der Film bei uns zu sehen ist, weiß ich nicht. Wie fast immer wird man hier wahrscheinlich mit alternativen Filmdistributionsmöglichkeiten glücklicher.  Youtube Direktredrum , via Filmaddicts After…

kubrick

Stanley Kubricks One-Point-Perspective

 Vimeo Direktkubrick, via Interweb3000 Schöner Supercut zur Zentralperspektive in Kubricks Filmen.