ooIMG_3113-1

NASA-Pirates reactivate 35 Year old Spacecraft from McMoon

Vor ein paar Wochen hatte ich auf die Crowdfunding-Aktion der Leute hinter dem Lunar Orbiter Projects hingewiesen: Die wollten eine 35 Jahre alte Weltraumsonde reaktivieren, die derzeit wieder in Erdnähe vorbeifliegt. Kurz gesagt: Hat geklappt, die haben das Teil angeknippst…

universe

Universe simulated in Supercomputers

Wissenschaftler am MIT haben im Projekt Illustris einen großen Teil des Universums in ‘nem Supercomputer – einem Cluster aus 8000 Prozessoren – simuliert. Das simulierte Universum hat 350 Millionen Kubik-Lichtjahre und umfasst den Zeitraum von „kurz“ nach dem Big Bang…

Fund this: American Genre Film Archive, Openworm, Rolling Papers, ISEE-3 Reboot Project

In den letzten Tagen sind einige ziemlich interessante Crowdfunding-Projekte in meinem Feedreader aufgepoppt, allesamt super:  Vimeo Direktgenre, via Das Filter 1.) Das American Genre Film Archive in Austin braucht Geld, um seine Sammlung von über 3000 alten B-Filmen zu restaurieren…

Cosmic Meat floating in Space

Wieder was gelernt: Am 3. März 1876 regnete es Fleischbrocken in Kentucky und ein Gentleman namens William Livingston Alden stellte die Theorie auf, „that ‘cosmic meat’ was floating around in space that would drop through our atmosphere similarly to meteorites.“…

NASA x Little Bits: DIY-electronic Space Toys

 Youtube Direktscience, via The Verge Die NASA hat sich mit den Open Source-Toy-Menschen von Little Bits zusammengeschmissen und bietet mit denen jetzt ein Space Explorer-Set an. Die Teile sind mit rund 190 Dollar sicher nicht das billigste Toy, dafür kann…

tristar

C64-Demo in Space

Tristar & Red Sector Incorporated haben am Wochenende auf der Revision Demoparty in Saarbrücken die erste C64-Demo in Space laufen lassen. Die haben einen Satelliten namens Wren in den Orbit geschossen und der konnte C64-Code exekutieren, das Videosignal haben sie…

Gravitational Waves suggest Multiverse

Ich habe mich gestern Nacht endlich mal in die Big Bang-Entdeckung vom Montag eingelesen und wer mal ein detailierte Beschreibung lesen will ist bei Sean Carroll (California Institute of Technology, Autor von The Particle at the End of the Universe)…

First alien Waves spottet on Titan

Die haben Ozean-Wellen auf Titan, dem größten Mond des Saturn entdeckt. Sind die ersten Wellen in Space: „After years of searching, planetary scientists think they may finally have spotted waves rippling on the seas of Titan, Saturn’s largest moon. If…

space5

Space Age Sale

Bonhams verteigert grade jede Menge Space Age-Kram, neben ein paar super Astronauten-Anzügen kann man dort unter anderem eine Kosmonauten-Machete (Machete in Space!) ersteigern, jede Menge signiertes Bildmaterial, Hasselblad-Kameras inklusive Negative from Space, Mission-Patches, ‘ne signierte Snoopy Astronaut-Figur und die Tür…

First alien Rainbow-Pic on another Planet

Wissenschaftler haben den allerersten „Regenbogen“ in Space geknippst. Ein sogenannter Glory in der Atmosphäre der Venus. Circle-Rainbow all across fucking Venus. A rare type of rainbow called a “glory” has been spotted in Venus’s atmosphere, the first time such a…

Black Hole Super-Subwoofer

Wieder was gelernt: Vor zehn Jahren hat die NASA Schallwellen aus einem Schwarzen Loch im Perseus Cluster entdeckt. Der Sound des Schwarzen Lochs ist eine Billiarde mal tiefer, als es das menschliche Ohr wahrnehmen könnte. Galactic Subwoofer much. Astronomers using…

Fatwa forbids One-Way-Trip to Mars for Muslims

Das „Fatwa committee under the General Authority of Islamic Affairs and Endowment in the UAE“ hat eine Fatwa gegen die angeblich wirklich geplanten One-Way-Trips zum Mars ausgesprochen. The committee of the General Authority of Islamic Affairs and Endowment in the…

The Complete Book of Space Travel (1956)

The Golden Age Site hat HighRez-Scans von Virgil Finlays hervorragenden Strichzeichnungen aus dem 1956er The Complete Book of Space Travel, mehr von Finlay dort gibt’s hier. Ich hatte das vor sechs Jahren schonmal gebloggt, die verlinkten Postings von damals sind…

Spaaace Linguistics

Spaaace Linguistics

Astronom Alex Parker fragte sich, wieviele “a”s die Leute in “space” für gewöhnlich gebrauchen und da gibt es interessante Ausschläge (So ist Space mit 55 As populärer als Space mit 27. Macht Sinn.), für die wohl Portal 2 verantwortlich ist.…

Water found in Stardust

Wissenschaftler diskutieren schon lange, ob Solarwinde, die Wasserstoff-Ionen ins Weltall pupsen, in Verbindung mit Staubteilchen im All, die Sauerstoff enthalten, Wasser erzeugen könnten. Jetzt hat man genau dieses Sonnenpups-Wasser in Sternenstaub gefunden und das erklärt nicht nur, warum man auf…