Space

Flatworms from Space grow 2 Heads

Die NASA experimentiert mit Plattwürmern in Space. Wenn man auf der Erde einen Plattwurm auseinanderschneidet, dann wächst dem abgetrennten Rumpf ein neuer Kopf. Und im Weltraum wächst dem abgetrennten Rumpf noch ein zweiter Kopf – aber nicht nur das: Während das auf der Erde extrem selten ist, aber vorkommt, wachsen den Plattwürmern from space auch…

Spherical-cut Meteorite for sale

Grade auf Ebay für grade mal 18k Dollar: SPHEREFACTOR: Incredible Rare SEYMCHAN PALLASITE OLIVINE METEORITE Sphere, ein zur Kugel geschliffener aus dem Seyman-Meteorit, den man 1967 im Flußbett des Hekandue in Russland gefunden hatte. Hätte ich ja gerne rumliegen hier, so 'ne shiny metal sphere from space. (via BoingBoing)

Saturns hexagonal Anus comes in new, exciting Summer-Colors for Assholes from Space

Die Cassini-Sonde hat neue Bilder vom sechseckigen Arschloch des Saturn auf die Erde gebeamt und man hat zum ersten mal den Farbwechsel des Anus from Space aus der Nähe fotografiert, wenn das ganze Ethan und Propan und Acetylen zur Sonnenwende durchdreht und dem Hexagon-Pol ganz neue Farben verpasst. Im Winter ist der Arsch bläulich, im…

Earth from the Rings of Saturn

There we are, a point in space and time: Earth Between the Rings of Saturn. A new image from NASA's Cassini spacecraft shows planet Earth as a point of light between the icy rings of Saturn. The spacecraft captured the view on April 12, 2017, at 10:41 p.m. PDT (1:41 a.m. EDT on April 13).…

The Apocalypse of Knowledge

Fascinating read by Geoff Manaugh at Bldgblog: The Coming Amnesia. “What will the scientists of the future see as they peer into the skies 100 billion years from now?” they ask. “Without telescopes, they will see pretty much what we see today: the stars of our galaxy… The big difference will occur when these future…

Maßstabsgetreue Sonnensysteme und Planeten aus 'nem 3D-Drucker

Die Little Planet Factory 3D-druckt maßstabsgetreue Sonnensysteme, Himmelskörper und Planeten, zum Beispiel die Sonne mit 109 Millimeter Durchmesser und den dazugehörenden Jupiter (10 Millimeter) und die Erde mit 1 Millimeter mit einem Maßstab von 1:12 Billionen. Wollte man die Dinger maßstabsgetreu platzieren, müsste die Erde 11 Meter von der Sonne weg sein und der Jupiter…

Stephen Hawking Animated

Die BBC hat zwei hübsch animierte Vorträge von Stephen Hawking über Schwarze Löcher: „Andrew Park sketches out the key points in helpful images and diagrams. […] Hawking recently posted [a new paper] online, 'Soft Hair on Black Holes' [PDF], co-authored with Malcolm J. Perry and Andrew Strominger. There, Hawking argues that black holes may indeed…

Blue Jet Lightnings confirmed

2015 schoss ESA-Astronaut Andreas Mogensen auf der ISS Videos von Gewitterwolken und hielt in denen zum ersten mal sogenannte Blue Jets fest, Blitze die wie aus einer Düse in 20-50 Kilometern Höhe durch die Stratosphäre ins All schießen. Das Paper haben sie nun veröffentlicht, ganz unten das Original-Video, auf dem man die Blue Jets allerdings…

Tom Sachs goes to Jupiters Europa

Tom Sachs macht mal wieder Space-Kunst und hat am Yerba Buena Center for the Arts Ende letzten Jahres eine NASA-Module aus Pappe und mit Ghettoblastern gebaut, die diesmal auf dem Jupiter-Mond Europa landen sollen. Also, kunst-theoretisch jetzt. Targeting Jupiter’s icy moon, Europa, this expansive sculpture exhibition offers an unprecedented view into Sachs’ extraordinary artistic output…

Epoch

2001esker Kurzfilm von Ash Thorp: „Epoch is an experimental film intended to take you on a voyage through our solar system and beyond. It is a personal project orchestrated to share our enjoyment and admiration for science fiction films and literature.“ Production-Stills und Storyboards und Kram gibt's auf seiner Website: Epoch is a result of…

Science: You can't get stoned in Space

Look, this site is nothing I would trust, but the paper is real as are the quotes. So, if you wanna get stoned before the moon breaks up and life on earth is destined for space: Do it now. Researchers bombarded poor, innocent laboratory mice with radiation similar to that found throughout the solar system.…

Ein Asteroid namens Freddy Mercury

Die International Astronomical Union hat Asteroid 17473 nach Queen-Sänger Freddy Mercury umgetauft. Der dreht jetzt für ein drölfhunderttausend Jahre seine Kreise um die Sonne im Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter und ruft ab und zu „Ejo“. Who wants to live forever, indeed. Discovered in 1991 by the Belgian astronomer Henri Debehogne, the freshly-named asteroid swings…

Jack White hat das erste Vinyl in Near Space gespielt

Jack Whites Third Man Records haben wie angekündigt das erste Vinyl in der Stratosphäre in 28 Kilometern Höhe gespielt, auf einem „space-proof“ Plattenspieler. The craft reached a peak altitude of 94.413 feet at 1:21:20 flight time (roughly 1000/feet/minute) when the balloon burst (a truly beautiful sight) and the descent began. For the entire hour and…

Jack White spielt das erste Vinyl in Near Space

In vier Tagen will Jack White die erste Schallplatte in Space spielen, wobei Space hier die Stratosphäre sein dürfte, hochgeschickt mit einem Wetterballon. Dazu hat er sich einen Space-Turntable bauen lassen, die erste abgespielte Schallplatte im Weltraum wird das goldene 12"-Master des Carl-Sagan-Remixes von Symphony of Science. Wenn das hinhaut und die sowas wie einen…

Voyagers

Hübscher Kurzfilm von Santiago Menghini, der zusammen mit den Voyager-Sonden an die Ränder des Sonnensystem reist, mit Visuals und ’nem Soundtrack bestehend aus dem NASA-Archiv und „plasma frequencies received by the voyager crafts“. Nice!