Soundtracks

The Thing-Soundtrack remastered auf „Eis“-Vinyl

Ich bin bei Horror-Soundtracks auf Vinyl ein bisschen raus, aber der hier wäre eine Überlegung wert (wenn er nicht bereits ausverkauft wäre und in ein paar Wochen dann garantiert sauteuer auf Ebay aufpoppt): Waxworks hat Ennio Morricones Soundtrack zu John Carpenters The Thing remastert und bringt den in ’nem schicken Packaging auf „Eis“-Vinyl. [update] Das…

Mike Butterfinger does the Fleshdance

Mein 2016er Halloween-Mix mit jeder Menge Fake-Synth-Soundtracks und 80s-Kuriosa, dazu liest Joachim Kerzel die Shortstory „Ein gefundenes Fressen“ von Graham Masterton. Die Story ist eine der härtesten, die ich kenne. Es geht um die totale Auflösung des Körpers, die vollständige Destruktion des Menschen und die Reduktion auf reines Fleisch, gepaart mit einer Geschichte um Rache,…

Finders Keepers Psycho-Jazz-Halloween-Mix

Großartigfantastischer Halloween-Mix von Finders Keepers Records mit Tracks von unter anderem dem italienischen Horrorsoundtrack-Veteran Bruno Nicolai (Eyeball, The Night Evelyn Came Out of the Grave, Jess Francos Dracula). Hier die Tracklist: Jean Bernard Raiteux - The Weakness Of Rosalinda Bixio, Frizzi, Tempera - Escape Finders Keepers Radio Show - Halloween Special Hemant Bhole – Sansani…

Oasis wollten nicht auf den Trainspotting-Soundtrack, weil sie dachten, der handelt von Zügen

Noel Gallagher hat ’nen Track für den (damals immens erfolgreichen) Trainspotting-Soundtrack abgelehnt, weil er dachte, der Film handele von Zügen. Dafür haben sie dann im Jahr 1996 der Filmpremiere das Album Be Here Now aufgenommen, welches das ziemlich abrupte Ende der Awesome-Phase der Band einläutete, von dem sich die Gallaghers im Grunde bis heute nie…

Synth-Warriors of the Wasteland: Nightsatan and the Loops of Doom

Ich hab’ mir grade eine Szene in einem Kurzfilm angesehen, in der eine Dame, die bis zum Hals in den Wüstensand einer postapokalyptischen Welt eingebuddelt war, durch einen Sequenzer per Kopfhörer in einen endlosen Loop des Schreiens gezwungen wurde. Als ihr die drei Synth-Warriors dann den Kopfhörer abnahmen, explodierte ihr Kopf. Bin überzeugt --> Nightsatan…

Killer Roads und Fake-Soundtracks

René kauft Alben: Am geilsten wahrscheinlich Wojciech Golczewskis Soundtrack-Arbeiten für Tonight She Comes (Indie-Slasher von Matt Stuertz aus England, Trailer hatte ich schonmal hier gepostet) und seinem fiktiven Soundtrack-Album Reality Check mit Knaller-Cover von Marie Bergemon. Tonight She Comes (DATA049) by Wojciech Golczewski Dazu passend: Antoni Maiovvis Fake-Horrordisco-Soundtrack zu Yellow, „heavily indebted to italo disco,…

Klänge des Grauens – The Burning-Soundtrack auf Vinyl

Der Soundtrack zu einem meiner Lieblings-Horrorschlocks der 80s wird von One Way Static neu aufgelegt: Tony Maylams The Burning (1981), Soundtrack von Rick Wakeman. Natürlich als Limited Edition-Schnickschnack auf Color-Vinyl und als Tape. Ich hab’ zwar bereits das 1981er Original-Vinyl hier im Regal stehen, werde hier aber trotzdem zuschlagen, da der Film und seine berühmt-berüchtigte…

Altered States-Soundtrack on colored „Hallucination“ Swirl Vinyl

Neu von den Soundtrack-Spezis Waxwork Records: John Coriglianos Soundtrack zu Ken Russels psychedelic LSD-Horror-Meisterwerk Altered States, remastered auf „Purple and Violet 'Hallucination' Swirl Vinyl“. Ich mag das Cover allerdings gar nicht (das Bild oben ist vom durchaus schicken Gatefold) und der Sound (atonale Klassik) ist jetzt eher auch nicht so meiner, die Platte werde ich…

70s-Porn-Soundtrack-Mix: Drixxxés Sextape 4

Drixxxé hat den vierten Teil seiner Mixtape-Serie voller 70s-Porn-Soundtracks in die Soundclouds geladen. Den ersten hatte ich hier gebloggt, den zweiten da, den dritten dort. (via John Coulthart) Hier nochmal die anderen Teile:

Mondo Sangue: Soundtrack für fiktiven Kannibalen-Film

Schicker Soundtrack zu fiktiven Kannibalenfilmen von Christian Bluthardt und Yvy Pop aka Mondo Sangue (Facebooks). Die Platte gibt's inklusive Fake-Filmposter hier auf Vinyl, hier der Soundtrack auf Spotify, die Stuttgarter Zeitung hat ein paar mehr Details zur Entstehung des Albums. Das Projekt L’Isola Dei Dannati – „Die Insel der Verdammten“ – nimmt den Hörer mit…

666 in Dooms Soundtrack-Spectrogram

Reddit: The numbers 666 appear in DOOM's soundtrack in a spectrogram.

Cronenbergs Naked Lunch: Soundtrack on Vinyl

Lovely Vinyl-Edition of Howard Shore and Ornette Colemans Soundtrack to David Cronenbergs „Naked Lunch“ accompanying its 25th anniversary, featuring an awesome Sleeve illustrated by Rich Kelly. Part of Mondos Cronenberg-Series, Dead Ringers and Crash arrive in June/July. Based on the novel by William S. Burroughs, Cronenberg takes the character of William Lee (Peter Weller) through…

Xiu Xiu plays the Music of Twin Peaks

Am 20. Mai erscheint die Studio-Version von Xiu Xius Cover des Twin Peaks-Soundtracks, kann man unter anderem hier bestellen, hier auf iTunes. Australia’s Gallery of Modern Art commissioned Xiu Xiu to reinterpret the music from Twin Peaks for their David Lynch: Between Two Worlds exhibition. Since then, the band has performed select concerts all over…

The Warriors-Soundtrack on Vinyl

Seit letzter Woche bei den Soundtrack-Vinyl-Fuzzis von Waxworks: Der (wirklich tolle!) Soundtrack von Walter Hills Warriors restored auf Vinyl inklusive Patch für die Kutte, unveröffentlichten Behind-The-Scenes-Bilder und neuem Artwork von Dave Rapoza. Die Colored Vinyls in „Graffiti“ und „Oxblood Warriors Vest and Silver Subway Car Swirl“ sind leider bereits ausverkauft, dürften aber schon bald auf…

Portishead do Abba

’Ne polnische Website hatte vor ein paar Tagen seine Griffel an Portisheads fantastisches Cover von Abbas „SOS“ aus dem „High-Rise“-Soundtrack gekriegt und den Track online gestellt (der Song wird [theoretisch] nicht veröffentlicht – auch nicht mit dem Soundtrack – und ist [theoretisch] alleine für den Film selbst komponiert). Die URL spuckt jetzt nur noch einen…