SolarSystem

577749174_1280

Voyagers

Hübscher Kurzfilm von Santiago Menghini, der zusammen mit den Voyager-Sonden an die Ränder des Sonnensystem reist, mit Visuals und ’nem Soundtrack bestehend aus dem NASA-Archiv und „plasma frequencies received by the voyager crafts“. Nice!

sun

Scale Model of the Solar System in a Book

 Vimeo Direktsun Mishka Henner hat ein proportionales Model unseres Sonnensystems in 12 Bücher gedruckt. Die Sonne ist auf den Seiten 1 und 2, die Erde auf Seite 155. Pluto ist ein Pixel in Band 12 auf Seite 503. Toll! A scale model of our solar system in twelve 500 page volumes printed-on-demand. On page 1…

Voyager 1 and 2 to enter interstellar Space

Innerhalb der nächsten fünf Jahre (genau kann man das nicht wirklich sagen, das hat ja nun keine feste Grenze) werden Voyager 1 und 2 unser Sonnensystem verlassen. Dann werden wir zum ersten mal überhaupt intergalaktische Raumfahrt betreiben, die Dinger funktionieren noch für circa 20 Jahre. (via /.)

3D-Solarsystem in your Browser

Nettes 3D-Solarsystem im Browser: „[Solar System Scope] will illustrate you real-time celestial positions with planets and constellations moving over the night sky. But I can see you're not just a passive spectator - and that's good, because you can actively change parameters for a better understanding of happenings in our Solar System and the Universe.“…

3,1km, walkable Solar-System-Replica

Ihr kennt noch die Sprüche von früher: „Wäre die Sonne so groß wie ein Tennisball, wäre die Erde ein Sandkorn und 500 Meter davon entfernt“ oder so ähnlich. Louise O'Connor hat genau das als Installation umgesetzt, die Sonne war ein 75cm-Yogaball in einem Laden namens Afroworld, die Erde eine Erbse in 'nem Laden für Handtaschen,…

Wonders Of The Solar System, Episode 2

(Youtube Direktspace, via Mister Honk) Auf wundersame Weise ist die zweite Folge der BBC-Doku „Wonders Of The Solar System“ auf Youtube gelandet und sie ist (noch) nicht ge-geo-blockt! Pure Magic! Die restlichen fünf Clips nach dem Klick.

sonnensystem

Das Sonnensystem laut Google

Andreas hat die Namen der Planeten des Sonnensystems gegoogelt und die Größenverhältnisse anhand der Anzahl der Suchergebnisse angepasst. Wenn es also nach Google ginge, wäre unser Sonnensystem wahrscheinlich längst zu einem Materieklumpen zusammengekracht, vielleicht hätte es die Erde aufgrund der gleichen Masse auch in den Weltraum geschleudert. Vielleicht formten die Sonne und die Erde auch…