ScienceFiction

fff

Happy 50th, Star Trek! 🖖

Heute vor 50 Jahren flimmerte die erste Star Trek-Folge auf CBS über die Mattscheibe der Fernsehbildempfangsgeräte, in Deutschland war Raumschiff Enterprise in einer verstümmelten und unvollständigen Version ab dem 27. Mai 1972 beim ZDF zu sehen. Ich dürfte meine erste Episode während irgendeiner der unzähligen Wiederholungen Ende der 70er geschaut haben, ich erinnere mich verschwommen…

bal0a

J.G.Ballard: Four Text Collages, 1958

Beautiful early Cut-Ups by J.G.Ballard at the British Library: J G Ballard created this series of four graphically experimental text collages in the late 1950s. The work was later titled Project for a New Novel. Ballard formed the ‘novel’ from scientific and technical material cut from professional literature such as Chemical and Engineering News (Ballard…

bowie

The Man Who Fell To Earth – Bowie restored in 4K

Einer der Filme, die ich mir dringend mal wieder ansehen muss: David Bowie in seiner ersten Hauptrolle als Alien-Klimaflüchtling in Nicolas Roegs The Man Who Fell To Earth. Die haben den Film jetzt anlässlich seines 40sten Geburtstags in 4k restauriert und bringen ihn (zumindest in UK) im Herbst nochmal in die Kinos, zeitgleich veröffentlichen sie…

5a9e9f32855525.569654f62f02b

Afrofuturistische Architektur von Olalekan Jeyifous

Großartige Arbeiten von Olalekan Jeyifous (Behance) aus Brooklyn. Gleichermaßen beeinflusst von afrikanischer Science-Fiction und Architektur, man erkennt aber auch ganz klare Spuren von Graffiti (circa Futura 2000) und natürlich The Rammellzee. Das Bild oben stammt aus seiner futuristischen Neukonzeption des nigerianischen Stadt-Molochs Lagos, in der sich die Shanty-Towns zu vertikalen Mega-Strukturen hochgeschraubt haben: These images…

enter

Painting the Enterprise

Die Original-Enterprise aus TOS wurde vor einer Weile restauriert und steht jetzt im Smithsonian Air and Space Museum, hier ’ne kleine Mini-Doc über den Paintjob während der Restaurationsarbeiten.

reta

Retrofuturismus-Doku: Closer Than We Think

X-Posting von PewPewPew: Ach, das bricht mir das Herz – ein Dokumentarfilm über Retrofuturismus und den großen Illustrator Arthur Radebaugh wird wahrscheinlich sein Ziel auf Indiegogo nicht erreichen. Ich habe den Film bereits unterstützt und hoffe als großer Fan dieses Genres, dass ihr es mir gleichtut und dem Film finanziell auf die Sprünge helft. Ein…

future_is_japanese_keiko_reading

The Haikasoru Japan Sci-Fi Bundle

Großartiges neues Storybundle voller SciFi-eBooks aus Japan: The Haikasoru Japan Sci-Fi Bundle inklusive einer Essay-Sammlung zu Battle Royale, einem „web browser that threatens to conquer the world“ oder „Sumo wrestlers with a supernatural secret“. Haikasoru is VIZ Media, LLC's "internal small press" dedicated to bringing the best of Japan's science fiction, fantasy, and horror to…

tumblr_oa51cb2Z8D1rc69zjo1_1280

Giant Felix the Cat-Robot

Neue Arbeiten vom überaus talentierten Simon Stalenhag. Love this broken giant Felix the Cat-Robot.

trek1

Humble Comics Star Trek Bundle

Tolles neues Humble Bundle voller Star Trek-Comics, „350$ worth of digital comics“ für PayWhatYouWant, unter anderem auch mit den großartigen alten Gold Key-Ausgaben (als Sammelbände) und den Planet of the Apes-, Green Lantern-, Legion of Superheroes- und Doctor Who-Mashups. Hier ein paar Cover der alten GoldKeys -->

millfv

Jeff Mills does Fantastic Voyage

Für mich war Jeff Mills der beste Deejay der Welt, als er Sachen wie „Die oberste Priorität eines DJs ist es, die Leute zum tanzen zu bringen“ sagte und mir auf drei Plattenspielern in den Arsch tritt. Dabei verwob er hochkomplexe Tracks mit etwas einfältigen Trance-Nummern zu Sets, die gleichzeitig Hochkultur und Pop waren. Kunst…

bladerunner

Bladerunner-Setdesigners used Letraset Helvetica-Leftovers

Schönes Detail aus dem neuen Bladerunner-Posting des hervorragenden Blogs Typeset in the Future, die Setdesigner von Bladerunner nutzten ihre Letraset-Sheets offenbar bis zum letzten Rubbelletter und verwendeten sogar die Info-Aufdrucke und Bestellnummern im Header: When Blade Runner was made, there was an obvious and popular way to add arbitrary text to everyday objects such as…

scifi

Eclectic Methods SciFi-Mixtape

25 Minuten SciFi-Samples und Beats von Eclectic Method. Die Mucke schrammt mir ein paar mal zu oft grade so an unerträglichem Billo-EDM vorbei, aber als Mixtape nehm ich’s mal so mit.

startrek-50thanniversary-blurayset

Star Trek x Star Trek

Nettes Mashup der alten und neuen Crew der Enterprise von Nick Acosta: Live Long and Star Trek. As the 50th anniversary of Star Trek approaches this summer I wanted to do something special to mark its birthday. Since I was a kid I dreamed of what my ultimate Star Trek film would look like. The…

Dystopian Society based on Buzzfeed-Quizzes

Dystopian Society based on Buzzfeed-Quizzes

Nette neue Serie von CollegeHumor: Bad Internet ist sowas wie Black Mirror in lustig, die erste Folge ist ein Divergent-Spoof mit einer Gesellschaft, die auf immergleichen Buzzfeed-Quiz basiert. Die Folge ist Teil von CollegeHumors YouTubeRed-Schnickschnack und bleibt damit die einzige, die man sich hierzulande ansehen kann.

joe

Bulletproof Thoughts

Bulletproof Thoughts von Antoni Sendra: „philosophical pills for the suffering souls of the hypermodern era.“ Instinctive Intelligence with Joe Strummer