ScienceFiction

SciFi-Shortstorys von Tor.com als eBook

Tor.com hat seine besten 2016er SciFi-Shortstories in ein eBook gebacken, gibt's gegen Newsletter-Anmeldung hier. Der deutsche Tor-Verlag hat ebenfalls einen ganzen Haufen SciFi-Shortstorys am Start, allerdings ohne eBook (bis jetzt), hier eine Liste der bislang veröffentlichten Geschichten:

thumbs_3354-w-gibson

William Gibson über die bizarre neue Realität

Sehr spannendes Gespräch von Jochen Wegner mit William Gibson über Trump und die „bizarre neue Realität“, in der wir leben: „Ich hoffe, wir sind nicht in negativen Utopien gefangen“. ZEITmagazin ONLINE: Nun ist es für Ihre 200.000 Twitter-Follower kaum noch möglich, Ihren Tweets zu folgen, weil Sie derart viele Anti-Trump-Statements retweeten, dass man Ihre eigenen…

impulse

Impulse: Electronic Tonalities in Cinema

Superinteressantes Video-Essay von Brian Cantrell über elektronische Klänge in der Geschichte des (vor allem SciFi-)Kinos. Nur einer von vielen Essays aus der elften Ausgabe des Filmstudy-Journals The Cine Files Electronic sound, understood as sound generated or processed electronically that retains the qualitative aural properties of its electronic origins, is so commonplace in contemporary film and…

utopia

Podcasts: 500 Jahre Utopia – Welche anderen Welten sind möglich?

Der Deutschlandfunk hatte vor Weihnachten eine ganze Reihe von Sendungen zum 500sten Geburtstag von Thomas Mores philosophischer Fiktion Utopia. Ich hatte bereits ein paar davon verlinkt und habe eine handvoll mehr zwischen den Jahren gehört, hier die meines Erachtens interessantesten davon. Die sind in ihrer Länge alle sehr unterschiedlich, die meisten sind wenige Minuten lang,…

alien-covenant-poster

Alien: Covenant – Trailer

Der erste Trailer zu Alien: Covenant, dem Sequel zu Ridley Scotts 2012er Alien-Prequel Prometheus: Hier der Plot: Headed toward a remote planet on the far side of the galaxy, the crew members of the colony ship Covenant discover what they believe to be an uncharted paradise, but it is actually a dark, menacing world in…

c0ilhz8xgaq2jlv

Stanislaw Lems 1961er Beschreibung eines eBook-Readers auf einem 2016er eBook-Reader

Wäre natürlich perfekt, wenn die e-Ink im Kindle mit Kristallen arbeiten würde (wie LED-Screens), aber ich nehm's auch so. Von Seraphina Madsen: „From Stanislaw Lems 'Return from the Stars' published in 1961“.

blade

Blade Runner 2049 – Teaser

Let's say… I'm underwhelmed. Then again, it's just the first announcement-teaser and it's directed by Denis Villeneuve (Sicario, Arrival) which is reassuring, so… „Replicants are like any other machine — they are either a benefit or a hazard. If they are a benefit, it’s not my problem.“ In 2017, the story continues. Thirty years after…

57cover-1

Speculative Futures

Nicht nur Wired hat ’ne ScienceFiction-Issue am Start, das US-Magazin The New Inquiry widmet sich ebenfalls der Suche nach der Zukunft und neuen Utopien an der Schnittstelle von Wissenschaft und Fiktion. Snip aus dem Editorial: SCIENCE, any scientist will assure you, is full of facts. But once they leave the paywalled confines of academic journals,…

sput

Generation Sputnik – Das Goldene Zeitalter der Science-Fiction

Hübsche Doku für 30 Tage auf Arte mit jeder Menge Retrofuturismus und den ganzen vielen Utopien, die heute so sehr fehlen: Generation Sputnik – Das Goldene Zeitalter der Science-Fiction. Was macht eigentlich Solarpunk? Am 5. Oktober 1957 versetze ein Funksignal Amerika einen tiefsitzenden Schock und die Welt in helle Aufregung. Das verrauschte Piepen des russischen…

sci1

Wired Science-Fiction Issue

Die neue (amerikanische) Wired ist voller SciFi-Shortstories von unter anderem N. K. Jemisin (deren Buch The Fifth Season grade einen Hugo-Award gewann), James Corey (The Expanse), Charles Yu (Handbuch für Zeitreisende) und Lydia Millet (Omnivores). Werde ich mir wahrscheinlich heute noch zulegen, sofern ich nachher an ’nem gut sortierten Druckwarenverkäufer vorbeikomme. Die Geschichten gibt es…

lem

The World According to Stanisław Lem

Beautiful piece on the best: The World According to Stanisław Lem, which takes a very contemporary turn towards the final paragraphs. (via Bruce Sterling) Lem understood that even mundane varieties of information could be disastrous in overwhelming quantities. What happens, he asked in His Master’s Voice, when “the technologies of information have led to a…

bm1

Wowcast 78: Black Mirror – 3x1/2/3: Nosedive, Playtest, Shut up and dance

Im 78. Wowcast besprechen wir die ersten drei Episoden – Nosedive, Playtest und Shut up and dance – der besten SciFi-Serie unserer Zeit: Charlie Brookers Black Mirror, vor ein paar Jahren auf Channel 4 gestartet und dieses Jahr auf Netflix gelandet. Sascha (@reeft, Facebook) und ich reden über Likes und Instagram in Pastellfarben, über Gaming…

ww2

Wowcast 76: Westworld 1x02 – Chestnut

Im 76. Wowcast besprechen wir die zweite Folge Chestnut von HBOs Serien-Remake/Sequel von Michael Crichtons Westworld und sind, wie bereits im ersten Podcast, extrem begeistert und ich erkläre die Serie schon nach nur zwei Folgen zu meiner Lieblins-(HBO-)Serie des Jahres. Sascha (@reeft, Facebook) und ich reden über die Logistik des Roboter-Parks, fragen nach der Spiritualität…

buster

Buster Keaton does The Twilight Zone: Once upon a Time

TIL: Es gibt eine Twilight Zone-Folge mit Buster Keaton. Ich habe von der alten Original-Serie bislang nur die erste Staffel komplett gesehen und ansonsten halt die bekannteren. Die Folge hier kannte ich bis grade eben nicht, wird Zeit, dass ich die Serie mal komplett nachhole. Buster Keaton spielt in Once upon a Time einen Zeitreisenden…

fff

Happy 50th, Star Trek! 🖖

Heute vor 50 Jahren flimmerte die erste Star Trek-Folge auf CBS über die Mattscheibe der Fernsehbildempfangsgeräte, in Deutschland war Raumschiff Enterprise in einer verstümmelten und unvollständigen Version ab dem 27. Mai 1972 beim ZDF zu sehen. Ich dürfte meine erste Episode während irgendeiner der unzähligen Wiederholungen Ende der 70er geschaut haben, ich erinnere mich verschwommen…