Satellite

muster

Aerial Bold: Typografie aus Satelliten-Fotos

Tolles Projekt von Benedikt Groß, ein Generator für Typo aus Satellitenfotos, inklusive vektorisierten Fonts und Postern und Schnickschnack. Solche Sat-Pic-Typo gabs schon öfter, auch mit Häuserschluchten vor hundert Jahren, die waren aber nie so umfassend und formvollendet, wie hier. Schick! Aerial Bold is a process based work that uses alphabet shapes found in aerial imagery…

meteor

Artificial Meteor Shower for Tokyo 2020

In Japan wollen sie zu den Olympischen Spielen 2020 künstliche Sternschnuppen erzeugen: A man-made meteor shower launched by satellite could open the 2020 Olympic Games in Tokyo. Japanese research company ALE is bidding to create an artificial meteor shower for the opening ceremony of the Olympic Games in Tokyo in 2020. The project, Sky Canvas,…

11799207614_f2d0322d57_o

Google buys HD-Video-From-Space-Skybox

Google kauft Skybox für 500 Mio. Dollar (via The Verge). Über deren HD-Satelliten-Videos in Echtzeit hatte ich schon ein paar mal gebloggt, das Ziel von Google ist offensichtlich: Google Maps in Echtzeit mit einer Auflösung von 1 Meter pro Pixel, kombiniert mit Googles Satelliten-Internet. Damals schrieb ich: „Dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein,…

Fatwa on Satellite Jamming-Censorship because sick

Iranische Gelehrte sprechen sich gegen Zensur durch die Störung von Satelliten-Signalen aus, da die „neurological disorders, heart arrhythmias and cardiac arrest, death of children and newborns, leukemia, multiple sclerosis, and incurable diseases and the silent death of Muslims“ verursachen. Großartig: Fundi-Religion bites its own ass.

tristar

C64-Demo in Space

Tristar & Red Sector Incorporated haben am Wochenende auf der Revision Demoparty in Saarbrücken die erste C64-Demo in Space laufen lassen. Die haben einen Satelliten namens Wren in den Orbit geschossen und der konnte C64-Code exekutieren, das Videosignal haben sie dann zurück auf die Erde und die Party gefunkt. Das erste Cracker-Intro in Space! Sick!…

Satellite-Swarm sends Near-Realtime-Video from Space

Kleines Update zum HD-Video from Space neulich: Nature hat ein Posting über die Firmen, die daran arbeiten und im Moment kriegen sie „nur“ sowas wie ein stündlich aktualisiertes Google Maps hin. Live-Video aus dem All ist derzeit zwar noch nicht wirklich möglich, da die Satelliten zu schnell über die Ziele hinweg fliegen, aber das kriegen…

HD-Video from Space

 Vimeo Direktspace, via New Aesthetics Eine Firma namens Skybox Imaging hat erste HD-Videos aus dem All aufgenommen. Wenn die Technik in privater Hand bereits auf so hohe Auflösung kommt, dass man Objekte mit wenigen Metern Breite ausmachen kann („Shipping Containers“, man sieht im Video aber auch deutlich Autos rumfahren), dann wette ich, dass die Argus-Drone…

Giant Squid in Space on a Surveillance Satellite

Gestern hat das U.S. National Reconnaissance Office (ein Geheimdienst des Militärs) den Überwachungssatelliten NROL-39 ins All geschossen und der trägt wahlweise entweder Cthulhu oder den gigantischen Kraken aus Watchmen im Logo, um das im Rundsatz geschrieben steht „Nothing is beyond our Reach“. Yay, Overlords! Atlas V launches NROL-39 from Vandenberg (via Gizmo)

space

Shooting a DIY Satellite into Space for Art

DIY Science als Kunstprojekt, ein selbstgebauter Satellit im Orbit als Installation. Mag ich sehr gerne, die Idee (auch wenn's bereits genug Weltraumschrott gibt). Die Story kommt zwar von der Daily Mail, aber ich nehm' denen das ab, hier die Website der Open Source Satellite Initiative. Also: Baikanur Chipmunk approves. ‘Making a satellite is no more…

moonmusic

Moonbell: Musik aus Topografie-Daten des Monds

Der japanische Satellit Kaguya hat den Mond abfotografiert und daraus Topografie-Daten erstellt, mit denen jetzt ein Tool programmiert wurde, das aus diesen Daten lustige Topo-Musik macht. Wortwörtliche Mondmusik, quasi. Snip von der About-Seite: moonbell : listening to the topography of the moon. Lunar orbiting satellite Kaguya (SELENE) was launched from Tanegashima Space Center on September…

450bahamas

Satellite Imagery as Art

Satellites take pictures of the earth for mapping, weather, science, and security. Art is a low priority when you’ve spend this much money to launch the camera! But the earth is a beautiful place, and the pictures sometimes are works of art. See Environmental Graffiti’s 30 Most Incredible Abstract Satellite Images of Earth. Link

Photographer Documents Secret Satellites — All 189 of Them

For most people, photographing something that isn't there might be tough. Not so for Trevor Paglen. His shots of 189 secret spy satellites are the subject of a new exhibit -- despite the fact that, officially speaking, the satellites don't exist. The Other Night Sky, on display at the University of California at Berkeley Art…

Google steigt bei Suche nach Exoplaneten ein

Der Suchmaschinenkonzern Google, der nach Google Earth auch anbietet, den Mond, den Mars oder den Sternhimmel virtuell zu bereisen, steigt in die Suche nach Exoplaneten ein. Der Suchmaschinenkonzern hat eine "kleine" Unterstützung geleistet, wie das MIT meldet, um die Entwicklung von Digitalkameras für einen Satelliten zu fördern, mit der der ganze Himmel nach Exoplaneten abgesucht…

Abandoned Satellite Facility

Link (via)

Satellite spotters

John Schwartz reports in today's New York Times about the global community of "satellite spotter" hobbyists who track the heavenly motions of satellites -- some of which are secret government projects -- and share what they find online. Link