R.I.P.

Jay „Garbage Pail Kids“ Lynch R.I.P.

Jay Lynch ist bereits am 5. März im Alter von 72 Jahren an Lungenkrebs verstorben. Lynch war eine der wichtigsten Protagonisten der Underground Comix-Scene in den 60er und 70er Jahren und ihr kennt seine Arbeiten wahrscheinlich vor allem von den Garbage Pail Kids. Noch vor den Garbage Pail Kids kannte ich seine Zeichnungen allerdings aus…

Bernie Wrightson R.I.P.

Vor ein paar Wochen erst hatte Bernie Wrightson seinen Beruf als Comic-Zeichner aus gesundheitlichen Gründen an den Nagel gehängt, nun ist der an den Folgen eines Hirntumors gestorben. After a long battle with brain cancer, legendary artist Bernie Wrightson has passed away. Bernie “Berni” Wrightson (born October 27, 1948, Baltimore, Maryland, USA) was an American…

Chuck Berry R.I.P.

Chuck Berry ist im stolzen Alter von 90 Jahren gestorben. "Chuck Berry was rock's greatest practitioner, guitarist, and the greatest pure rock & roll writer who ever lived," Bruce Springsteen wrote on Twitter, while Brian Wilson wrote, "I am so sad to hear about Chuck Berry passing - a big inspiration! He will be missed…

Kevin Norman Gray who had Nothing To Do With Arbroath R.I.P.

Then this happened: Kevin Norman Grays Blog Nothing To Do With Arbroath war eins der ersten Blogs, das ich las, als ich mit Nerdcore vor 12 Jahren begann, und das Blog war seit damals bis heute eine der ergiebigsten Quellen für mein Ding hier. Kev postete vor allem Weird Crime und kontrastierte die teilweise recht…

Gerard „Presurfer“ Vlemmings R.I.P.

Der Presurfer war eins der ersten Blogs, das ich las, als ich mit Nerdcore vor 12 Jahren begann, und das Blog war in den ersten zwei Jahren ein maßgeblicher Einfluss auf mein Blogging. Gerard Vlemmings war einer der ganz frühen Blogger, seine Seite postete seit 2000 täglich alle möglichen Netzfundstücke und er war einer der…

Bill Paxton R.I.P.

Bill Paxton ist überraschend im Alter von nur 61 Jahren an Komplikationen nach einer Herz-OP gestorben. Paxton hat in tausend Klassikern mitgespielt, spezialisiert auf Druffie und Irre, seine berühmtesten Genre-Auftritte waren wohl Private Hudson in Aliens und der blauhaarige Punk im Terminator. Später wirkte Paxton noch in Klassikern wie Phantom Commando, Streets of Fire oder…

Raymond Smullyan R.I.P.

Logiker Raymond Smullyan ist im stolzen Alter von 97 Jahren gestorben. Der Mann war neben seinen mathematischen und philosophischen Arbeiten vor allem für seine populärwissenschaftlichen Bücher voller Rätsel und Puzzle bekannt. Sein Logik-Ritter und andere Schurken (engl. What Is the Name of This Book?) stand als Kind bei mir im Regal, hat aber nix genutzt,…

Richard „Captain Apollo“ Hatch R.I.P.

Richard Hatch ist im Alter von 71 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Der Mann hatte in der 1978er Battlestar Galactica-Serie und den daraus hervorgegangenen Filmen den Commander Apollo gespielt, eine der beiden Heldenfiguren neben Lieutenant Starbuck. Battlestar Galactica war damals im Fahrwasser von Star Wars unglaublich erfolgreich gewesen (wir hatten ja nix) und…

Hans Rosling R.I.P.

Hans Rosling ist heute im Alter von 68 Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. Der Mann war wahrscheinlich einer der ganz wenigen Celebrity-Statistiker weltweit, ihr kennt vielleicht seine TED-Talks oder seine BBC-Doku The Joy of Stats (Videos unten). Sad day. We are extremely sad to announce that Professor Hans Rosling died this morning. Hans…

Masaya Nakamura R.I.P.

Masaya Nakamura, der Gründer und bis 2005 Obervorsteher von Namco, der Ende der 70er das japanische Atari kaufte und schließlich die Entwicklung von Pac-Man ermöglichte, ist bereits vergangene Woche im Alter von 91 Jahren gestorben. Der Mann wurde 2010 anlässlich des 30. Geburtstags von Pac-Man in die International Video Game Hall of Fame aufgenommen. Unter…

Sir John Hurt R.I.P.

John Hurt ist im Alter von 77 Jahren gestorben. John Hurt, the Oscar-nominated British actor who starred in films like The Elephant Man, Midnight Express, Alien and the Harry Potter series over a career that spanned more than 50 years, died Friday at the age of 77. Hurt's agent confirmed the actor's death to the…

Mark Fisher R.I.P.

Ich schreibe ja sehr oft vom Slowdown kultureller Innovation und dem Ende der Genres und alles. Jetzt ist Mark Fisher gestorben, einflussreicher Philosoph, der den Begriff der Hauntology auf Pop übertragen hat und sich mit diesen Ideen bereits vor Jahren beschäftigte. Die ganzen Ideen von „End of Culture“ und „Auflösung der Genres“ und „Verlangsamung der…

William Peter „The Exorcist“ Blatty, R.I.P.

William Peter Blatty, Autor und Drehbuchschreiber von The Exorcist, für dessen Script er 1974 den Oscar gewann, ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Danke für die ganzen Erbsen, William! Blatty was most famous for his 1971 novel, which told the story of a child possessed by a demon. The image of the demonic Regan…

Carrie Fishers Ashes rest in a giant Prozac Pill

Die Asche von Carrie Fisher wurde in einer riesigen Prozac-Kapsel bestattet. Ein letztes augenzwinkerndes Fuck You an ihre Bipolare Störung: Carrie Fisher's Giant Prozac Pill Urn Explained by Brother Todd After Debbie Reynold's Funeral. "Carrie's favorite possession was a giant Prozac pill that she bought many years ago. A big pill," Todd explained. "She loved…

Carrie Fisher R.I.P.

Fuck. I'm crying. 2016 is a slaughterhouse. Carrie Fisher, the iconic actress who portrayed Princess Leia in the Star Wars series, died Tuesday following a massive heart attack last week. She was 60. “It is with a very deep sadness that Billie Lourd confirms that her beloved mother Carrie Fisher passed away at 8:55 this…