Racism

Shahak Shapira sprüht rassistische Tweets vor die deutsche Twitter-Zentrale

Letzte Woche sprühte „jemand“ rassistische Tweets vor die Twitter-Zentrale in Hamburg. Dieser jemand war Shahak „Yolocaust“ Shapira. Ich muss gestehen: Ich mag die Aktion in ihrer Direktheit. Ich verstehe die linken Ressentiments gegen die „Reproduzierung von rassistischer Sprache“ und so, aber ich mag die Aktion dennoch. Typisch Drecksack halt.

Doku: Auserwählt und Ausgegrenzt – Der Hass auf Juden in Europa

Die Bild-Zeitung hat gestern die angeblich umstrittene Dokumentation über Antisemitismus in Europa veröffentlicht. Da ich aus Prinzip nicht auf die Bild verlinke (und ihre Erwähnung hier normalerweise auch vermeide), hier eine YT-Version. (via Daniel) Die Dokumentation ist erschreckend und sollte gesehen werden, die Befindlichkeiten des WDR und von Arte sind befremdlich, um es diplomatisch zu…

RechtsLinks 25.4.2017: OKAY, Höchststand bei Zahl politischer Straftaten, Avoiding eye contact is 'racism'

Anfang März ging eine Meldung rum, laut der das Handzeichen für Okay 👌 auch ein Handzeichen für Rightwinger darstellt und auf Smug Pepe beziehungsweise Trumps Lieblingsgeste zurückgeht. The Outline hat jetzt neues zu OKAY: The OK sign is becoming an alt-right symbol. While the exact source and reason might be up for debate — be…

Links 19.12.2016: Wie Hunter S. Thompson die neue Rechte vorhersagte und ein schwarzer Pianist den Ku Klux Klan entmachtet

TheNation.com: This Political Theorist Predicted the Rise of Trumpism. His Name Was Hunter S. Thompson. – In Hell’s Angels, the gonzo journalist wrote about left-behind people motivated only by “an ethic of total retaliation.” Sound familiar? Most people read Hell’s Angels for the lurid stories of sex and drugs. But that misses the point entirely.…

„Racist“ Algorithm tells Asian to open his eyes

Ein „rassistischer“ Gesichtserkennungs-Algorithmus verweigert den Passbild-Upload eines Asiaten wegen angeblich geschlossener Augen. Richard Lee's attempt to renew his passport was blocked after he submitted the picture to an online passport photo checker run by New Zealand's department of internal affairs. The automated system told the 22-year-old engineering student the photo was invalid because his eyes…

Links 30.11.16: Balks 3 Laws, Schmalbart und die Post-Moderne als Vorläufer von „Post-Truth“

Wie /r/The_Donald Teile von Reddit gekapert hat: Reddit Is Tearing Itself Apart: „Its members spread coded hate speech, openly antagonize other Redditors, and break the site’s most basic rules with impunity while moderators feel the brunt of the abuse, and Reddit leadership fail to adequately address the problem.“ I don't agree with everything in Laurie…

Podcasts: 50 Jahre Star Trek, Turn on Tune in Drop out, Rituale der Medien und eine Kulturgeschichte der Peinlichkeit

Eine ganze Reihe Podcasts, die ich in den letzten Wochen angehört habe, unter anderem mit Star Trek, Orson Welles, dem Anti-Pegida-Sachsen, Klimaethik, Pokémon Go, Erdogan und Rassismus in Amerika. Die NC-Podcast-Sammlungen gibt's auch als MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/ (Danke Michael!) BR2: Turn on, tune in, drop out – Fünf Songs über die andere Seite…

Begun the Ghostbusters-Wars in DasGeileNeueInternet have

Milo Fuckopolous, professioneller Clown, Troll und Provokateur der Neurechten, eins der bekanntesten Ausshängeschilder von Gamergate und Breitbart, wurde gestern endlich von Twitter gesperrt. Der Typ ist ’ne einzige Lachnummer und zitiert, wenn er mal für ein paar Sekunden was ernsthaftes sagen will, schlechte Wissenschaft („Fatshaming works“, „Transgenderism is a psychiatric disorder“) und verkürzt sie, alleine…

Fusion Re-Revisited: Die Kritik der Ahnungslosen

Eins der größten Hacksteaks, das ich mit den modernen SJWs zu futtern habe, ist die Frage der „Cultural Appropriation“, also die Aneignung von Verhaltensweisen anderer Kulturen. Ihr wisst schon: Hippies mit Dreads. Der Begriff geistert immer mal wieder rum und führt von Seiten der NeuenGeilenSittenpolizei zu einer völlig überzogenen, generalisierenden Kritik (wie hier in der…

Post-Brexit Racism

1. Brexit-Befürworter über linke und generalisierende Kritik: „Remain voters be like 'How dare I not have my way! I know, I'll call everyone who doesn't agree with me racist. That'll work!'“ @ „Typical leftist. All they know how to do is call every one racist. They're finding out it doesn't work as well now.“ @…

Woodie Guthries „Old Man Trump“ by Ryan Harvey, Ani DiFranco & Tom Morello

Vor ’nem halben Jahr hat man alte Lyrics vom alten Social Justice Warrior und Fascist-Killing-Machine-Spieler Woodie Guthrie gefunden. Der hatte damals in einem von Drumpf-Daddys Gebäudekomplex gewohnt und hatte zu spät festgestellt, dass Drumpfs Papa hier Rassentrennung praktizierte: What Guthrie discovered all too late was Trump’s enthusiastic embrace of the FHA’s guidelines for avoiding “inharmonious…

Boateng als Nachbar neben Gauland im Landtag

Sven Flohr auf den Tweeties: „Eben im Potsdamer Landtag. Links: Der CDU-Abgeordnete Sven Petke. Ganz rechts: Alexander Gauland.“

Islamophobin

Gauland hatte anscheinend nur seine Pillen vergessen, jetzt neu: Islamophobin, „a multi-symptom relief for chronic Islamophobia“. Das wirklich „lustige“ daran ist ja, es gibt tatsächlich Verfahren, die Rassismus „lindern“, womit wir dann auch sehr schnell bei einem Clockwork Orange-Szenario landen. Aber bis dahin: Well played! What is ISLAMOPHOBIN®? ISLAMOPHOBIN® is a multi-symptom relief for chronic…

A Letter to Jesse Hughes from a fellow Bataclan Survivor

Ich habe Jesse Hughes von den Eagles of Death Metal hier in den Comments immer verteidigt, als nach den Anschlägen von Paris die Kritik an seiner konservativen Haltung laut wurde. Ich hielt seine Äußerungen immer für einen Teil seiner öffentlichen Freak-Persona und halb-wahr, halb-fiktiv. Konservativ, meinzwegen, aber vielleicht doch eher kein paranoider Tea-Party-Anhänger. Dann verstrickte…

Kinderschokolade für Rassisten

Die Pegideppen offenbarten sich ja gestern mal wieder als, wahlweise, bösartige Manipulatoren oder dämliche Nixchecker (wahrscheinlich beides), und nahmen einen Schnappschuß der Kinderschokoladen-Sonderedition zu Fußball-EM zum Anlass, um über Menschen mit dunklerer Hautfarbe abzuhetzen. Die 11Freunde haben darauf die passende Antwort gefunden:

Asshole sells a gun

George Zimmerman to auction gun he used to kill Trayvon Martin: „George Zimmerman has listed the gun with which he killed Trayvon Martin in 2012 for auction, touting it as “your opportunity to own a piece of American history”. The former neighbourhood watch volunteer was acquitted two years ago in the death of the young…

Podcasts: Inside Pegida, Was ist Populismus?, Der Kulturkampf der AfD und ein Gespräch mich Armin Nassehi

Vier Podcasts, die ich vergangene Woche gehört habe. Diesmal monothematisch mit mal mehr, mal weniger differenzierenden Beiträgen aus allen möglichen Perspektiven von Philosophie bis Kneipengesprächen zu Pegida, Populismus und der AfD. Besonders empfehlenswert (mal wieder): Der Podcast des Philosophie-Magazins „Sein und Streit“, in dem sie unter anderem auch (teilweise kritisch) über den von mir (hier…

Questions raised by „racist“ Hair-Search-Algorithms

Great Points by Leigh Alexander regarding the „racist“ Google Image-Algorithm and the search results for „unprofessional/professional hair“. (On those last two questions I tend to the latter.) [Googles Algorithm] does what it’s designed to do: reflect the content that it has available. But the dream of the web as a “great equaliser” remains only that,…

Microsofts Teenage AI racist'd by Trolls

Microsoft hat ’ne neue AI für Teens namens Tay am Start, ein Chatbot „developed […] to experiment with and conduct research on conversational understanding.“ Schönes Ding, eigentlich. Die AI „schläft“ derzeit und Microsoft „upgradet“ sie wohl grade, wahrscheinlich auch, weil die Software in Konversationen tatsächlich auch mal Kids zweideutig anmacht und vor allem löschen sie…

Go Zones

Vor ein paar Monaten hat ein „Journalist“ bei Fox „News“ von Pariser „No-Go Zonen“ gesprochen. Dieser Clip vom i-D Mag France bildet sicher nicht die ganze Geschichte der Banlieues ab, ist dabei aber sicher weit näher an der Wahrheit, als der Auswurf dieses rassistischen Kretins. Und einen schlauen Satz, der dieses Video irgendwie auf die…

Flüchtlinge lesen rassistische Tweets

Heute ist Weltflüchtlingstag und ich hadere seit einer Woche mit dem Begräbnis der Toten durch das Zentrum für politische Schönheit. Kunst soll’s angeblich sein, oder Protest, oder Medien-Hack, oder Theater, oder alles auf einmal. Und verstörend ist sie allemal, die Aktion, und dabei extrem erfolgreich. Allein, ich kann sie nicht gut finden. Zuerst dachte ich,…

Difficult Questions from a mixed-race Son

Sehr Großartiges von Frau Mira Jacob auf Buzzfeed: 37 Difficult Questions From My Mixed-Race Son: „Ferguson is far away, right?“ (via MeFi)

Daniel Schäfers Ferguson-Protest-Photography

Marvin hat auf seinem Blog eine wuchtige Galerie von Daniel Schäfers Fotos aus Ferguson, wo die Leute nach wie vor wegen des Mordes an Mike Brown auf die Straße gehen. In den letzten Tagen habe ich dann noch diese drei Items dazu gelesen und angesehen, alle super: Ein Interview mit einem sehr smarten Chris Rock…

Molly Crabapples Timelapse-Illus of Ferguson

Die gute Molly Crabapple erzählt die Story der Rassenunruhen in Ferguson mit Timelapse-Illustrationen. Großartig!

Dear White People – Trailer

Wunderbarer Trailer zur Rassismus-Satire Dear White People, so ein bisschen wie eine filmgewordene Version des Meme-Klassikers Shit White People Say. Toll! The unexpected election of activist Samantha White (Tessa Thompson) as head of a traditionally black residence hall sets up a college campus culture war that challenges conventional notions of what it means to be…