PulpFiction

Westworld x Pulp Fiction

Dolores will execute every motherfucking last one of ya, if any of you fucking pricks move. (Ich hätte das gerne als elaboriertes Movie-Mashup, aber die paar Sekunden tun's auch erstmal bis zum Finale heute nacht.) (via William) Have fun catchin up on 1-9 before the #Westworld finale tomorrow, you guys. 😘@evanrachelwood #Willores #PulpFiction pic.twitter.com/jqFxK20KOO —…

Pulp Fiction sans Dialogue

Neue Videoserie von Cinemabreak: A Silent Story. Im ersten Teil erzählen sie die drei Storys (Vincent Vega & Marcellus Wallace Wife, The Gold Watch, The Bonnie Situation) aus Tarantinos Pulp Fiction ohne Gewaltausbrüche oder Dialoge. Wie Mario „Musicless“ Wienerroither, nur halt mit Film. Sure, why not. (via Martin) Do you imagine Pulp Fiction without dialogues?…

Pulp Fiction x Happy Days

Ich hab' in meinem Leben keine Folge von Happy Days gesehen, aber das Mashup von Herrn Robert Jones funktioniert auch ohne ganz prima: „Here is the intro for the 1995 TV pilot, Pulpy Days. The Pulp Fiction/Happy Days crossover ended up being one of the TV pilots that didn't get picked to make more shows…

Underwater Pulp Fiction

Pulp Fiction recreated shot by shot, underwater: „Say 'Blubb' again. Say 'Blubb' again, I dare you, I double dare you motherfucker, say 'Blubb' one more goddamn time!“

„Oh man, I shot Marvin in the face!“-Actionfigure

Beste Pulp Fiction-Actionfigur, ever! Marvin ohne Kopf, dafür aber mit „all those little pieces of Brain and Skull“ (The Wolf). Gibt's für 45$ bei Good For You Toys. Großartig! (via Albotas)

Happy 20th, Pulp Fiction!

Derzeit feiert man in Cannes wieder Filmfest und genau dort hatte vor zwanzig Jahren der wahrscheinlich wichtigste Film der 90er Premiere: Quentin Tarantinos Pulp Fiction. Man kann darüber streiten, ob nun Reservoir Dogs besser ist, oder nicht (ist er nicht). Man kann auch darüber streiten, ob Pulp Fiction wirklich so gut ist, wie sein Ruf…

Behind The Scenes of Pulp Fiction

Toller Vanity Fair-Artikel von Mark Seal über das Making Of von Pulp Fiction: 1986, Tarantino was a 23-year-old part-time actor and high-school dropout, broke, without an apartment of his own, showering rarely. With no agent, he sent out scripts that never got past low-level readers. “Too vile, too vulgar, too violent” was the usual reaction,…

Pogos Pulp Fiction-Remix

 Youtube Direktpogo, via ActuallyGee Pogos Pulp Fiction-Remix. Nett, aber der Mann ist leider soundtechnisch extrem eindimensional. Kann er tausendmal Non-Disneys remixen. Aber ja, nett.

Pulp Shakespeare, live on Stage

 Youtube Direktshake, via MeFi Vor vier Jahren postete Livejournal-User K. Pease eine kurze shakespearsche Adaption des Cheeseburger-Dialogs aus Pulp Fiction. Kurz danach machte man ein Wiki auf und übersetzte zwar nicht den kompletten Film in Shakespeak, aber große Teile davon. Und die wurden jetzt live in Hollywood in 'nem Theater gezeigt. Speak 'What' again! Thou…

Dainumos Kill Bill-Remix plus Pulp Fiction: The Chronological Cut on Youtube

 Youtube Direktbill, via Martin Dainumo hat Kill Bill auf Pogo-Art remixt und während mir die Arbeiten von letzterem mittlerweile zu den Ohren rauskommen (wer's sich antun will, seine beiden letzten Clips waren ein Remix für die UN und ein Video aus seinem Weltreise-Projekt), ist das hier ganz nett. Mehr aber auch nicht und ich frage…

Samuel L. Ipsum

Blindtext from your favorite Motherfucker. Well, the way they make shows is, they make one show. That show's called a pilot. Then they show that show to the people who make shows, and on the strength of that one show they decide if they're going to make more shows. Some pilots get picked and become…

Pulp Fiction – The Chronological Cut

Arthur Reeder hat Quentin Tarantinos Opus Magnum in chronologischer Abfolge der Ereignisse zusammengeschnitten. Ich hab' mir das Ding schon gezogen und der Cut ist professionell gemacht und schick, aber selbstverständlich geht eine Menge des Flairs des Originals dabei verloren, interessant ist das Ding hier aber mindestens. Dazu passend gab es vor einer ganzen Weile eine…

Pulp Fiction mit Mickey Mouse- und Donald Duck-Overdub

What if... William Shakespeare wrote The Big Lebowski? Und Pulp Fiction?

Adam Bertocci ist Drehbuchautor, hat in „Star Wars: Revelations“ mitgespielt und tatsächlich einen Shakespear-Remix von „The Big Lebowski“ geschrieben, und zwar vom kompletten Film, soweit ich gesehen habe: Two Gentlemen of Lebowski (via Buzzfeed). I am not Master Lebowski; thou art Master Lebowski. THE KNAVE Let me not to the marriage of false impressions deny…

Say „Tweet“ again-Shirt

Ich weiß, dass es eine Menge Leute da draußen gibt, die mit Twitter nix anfangen können. Ich bin keiner davon, auch wenn ich's nur noch sporadisch nutze (hier mein Twitter-Dings). Für den Rest gibt's dieses Pulp Fiction-Twitter-Shirt. Go ahead, say "tweet" again! He dares you. No, he double dares you -- say "tweet" one more…

Pulp Fiction Sample-Percussion

(Youtube Direktpulpfiction, via Mister Honk) Ein Percussion-Track aus Pulp Fiction-Samples. Nicht ganz so super, wie Eclectic Methods Tarantino-Mixtape, aber immer noch toll. Und tatsächlich: Am Ende, ab Minute Drei ungefähr, die Trommelei auf der Birne des Latexmensch… großartigst! Vorher auf Nerdcore: Track aus Evil Dead-Samples Track aus Night of the living Dead-Samples

Does Marcellus Wallace look like a Google Wave?

(Youtube Direktpulpfiction, via Spreeblick) Ich habe immer noch keine Einladung zu Google Wave und so richtig verstehe ich auch nicht, was man damit machen kann. Aber solange man virtuell-kollaborativ Brett abballern kann, nachdem man mit tausend Youtube-Videos Jules Whinfields Monolog nachgebaut hat, bin ich Fan.

Urban Schneewittchen und Golden Jules Winfield-Laptop-Vinyls

Ich liebe dieses urbane Schneewittchen mit dem Apple in der Hand, die ist im Etsy Shop von Vinylville aber leider ausverkauft. Macht aber nix, ich hab' mir eben den goldenen Jules Winfield bestellt. 'Cause, you know, his name is the lord! Jules in METALLIC GOLD (via Notcot)

They call it „Quarter Pounder with Cheese“

(Youtube Direktquarterpounder, via Langweiledich.net) Hier der Gewinner aus dem MTV Basterdize Tarantino Contest mit der klassischen Pulp Fiction-Szene, in der Vincent Vega Jules Winfield die kleinen Unterschiede zwischen europäischem und amerikanischem Fast Food erklärt. Hier jetzt also die europäische Version. „They call it 'Quarter Pounder with Cheese'“ – fantastisch!

Girls in Bikinis reading Star Wars, Pulp Fiction und Big Lebowski

Hier ein paar sexy Mädchen in Bikinis, die Dialoge aus dem Star Wars-Script lesen. Ist natürlich ein Viral für einen Bademodenhersteller, aber nochmal: Sexy Mädchen in Bikinis, die Dialoge aus dem Star Wars-Script lesen. Was für ein Start in den Tag. Hier noch Pulp Fiction und Big Lebowski.

Bad Motha' Eraserhead

Ich liebe diesen Jules Winfield als Eraserhead von David MacDowell, der bereits das Willy Wonka/Guns’n'Roses-Mashup-Artwork gemacht hat. Bad Motha' Eraserhead (via Superpunch mit einem Link zur Monsters of Pop-Artshow der Gallery 1988, inklusive Molly Ringwald als Slave Leia)

Pulp Fiction Diner Scene recreated with Kids

(Youtube Direktpumpkin, via Buzzfeed) OMG! Die Diner Szene aus Pulp Fiction – mit Kindern! Claire Franklin als Pumpkin, Jess Edge als Honey Bunny, aufgenommen für das 2009 Oxford Film Festival. Startet irgendwie unspektakulär, aber spätestens, wenn die Kiddies ihre Rayguns auspacken (Pew, Pew!) und die Surf-Mucke einsetzt sitzt man mit offenem Mund vor diesem Video.…

Thomas Allens Pulp-Art

Thomas Allen macht Kunst aus alten Pulp-Büchern, schneidet Figuren aus deren Cover aus und setzt diese in Szene. Seine Arbeiten hatte ich vor Jahren hier schonmal, seit dem hat sich aber einiges getan. Verwendete er damals vorwiegend Cowboys und sowas, macht er heute auch mal was mit Astronauten und SciFi-Pulp. Wunderbar! Sexy Adventure Pulps That…

Fantastic Story - Spring/1950-Fall/1954

16 of the 25 issues, Cover art by Erle Bergey, Alex Schomburg, Jack Coggins, Ed Emsh, Walter Popp and Alex Ebel Link

Doc Savage Monster Mashup-Cover

Keith „Kez“ Wilson masht die Cover der Pulp Serie „Doc Savage“ mit den klassischen Monstern der Universal Studios, Godzillas Blobs, Aliens oder mutierten Riesenvögeln. A while back I had the idea of creating a few mock Doc Savage covers featuring the Man of Bronze in adventures with other iconic horror, fantasy and sci-fi characters. Recently…