PostTruth

RechtsLinks 24.4.2017: Milch-Bukkake in Berkley, Twitter-Bombs und The Age of Offence

Kurzer Nachtrag zur Milch: Ein „Free Speech-Aktivist“/wahrscheinlicher Trump-Supporter/möglicher 4chan-Troll mit Milch-Bukkake während der Straßenschlacht in Berkley. [update] Handelt sich bei der Milch wahrscheinlicher um Tränengaswegwischzeug, siehe Pics bei der Daily Mail. Die NYTimes hat eine Umfrage unter Wissenschaftlern gestartet, ob ein bestimmtes Paper rassistische Elemente enthält und wie man den Autoren auf dem politischen Spektrum…

Understanding Fake News (from an Indie-Media-Perspective)

Gutes Video von Tim Pool (Youtube, Twitter, Patreon, Ex-Vice, Ex-Fusion), ein Erklärungsversuch von Fake News und hyperpartisan Websites aus Perspektive eines Indie-Medienmachers. Das meiste unterschreibe ich so. The content that works online is hyperpartisan. And that means, young people who fit the mold, who believe in partisan content, to play to one side or the…

RechtsLinks 24.3.2017: Meme-Magic, The Problem With Facts, Le Pens Online Army und PC als Campus-Religion

Whitney Phillips (deren Troll-Buch hier rumliegt), Jessica Beyer und Gabriella Coleman (deren Troll-Buch hier ebenfalls rumliegt), über den Anteil der Meme-Magic bei Trumps Wahlsieg: Trolling Scholars Debunk the Idea That the Alt-Right’s Shitposters Have Magic Powers. Ich halte ihren Meme-Begriff dabei für ein wenig zu eingeschränkt, niemand denkt wirklich, die Rightwing-Trolle hätten Trump den Sieg…

Trump-Interview about Truth minus Lies

Das Time-Mag hatte die Woche ein bemerkenswertes Interview mit Trump über die Wahrheit und seine Lügen am Start. Eigentlich war das Interview nicht weiter bemerkenswert, denn es ist dasselbe dumme Gestammel wie immer und nichts davon ist in irgendeiner Weise überraschend oder neu. (Ich habe überlegt, ob man das besser formulieren kann, aber nö –…

Rechtslinks 7.3.2017: The Great Meme War, The Law of Narrative Gravity und Antifragilität am Beispiel von r/The_Donald

(Pic: Molly Crabapple, „Our country is in good hands“) The Atlantic: The Clickbait Presidency – The Donald Trump conspiracy-theory feedback loop is only going to get worse. This is a conspiracy-theory feedback loop, in which actors may see downstream value in promoting a story without evidence, not only because they think it will please conservative…

Podcasts: Cannabis auf Rezept, Living with Robots und die Mechanismen des Diskurses

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über „Fake News“ und die „Mechanismen des Diskurses“, ein Feature über die Protestbewegung Nuit Debout, meine gute Freundin Kate Darling im Gespräch mit Sam Harris über Robot-Ethics und jede Menge mehr. (Podcast-Sammlungen gibt's als MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/. Danke Michael!)…

John Oliver and the Concept of Reality

John Oliver ist (endlich!) zurück und nimmt 20 Minuten lang Donald Trump, Alt-Facts und das Konzept der Realität auseinander. I missed him. Donald Trump spreads a lot of false information thanks to his daily consumption of morning cable news. If only we could sneak some facts into the president’s media diet.

Alt-Facts_002.gif

„I'm here to check facts and chew bubble gum and I'm all out of bubble gum.“ By @Ollyog, hier auf Giphy in groß, Alt-Facts_001.gif hier.

Alt-Facts.gif

„I'm here to check facts and chew bubble gum and I'm all out of bubble gum.“ (@heftnummer3) Von Olly Ogg, hier auf Giphy in groß.

Links 22.12.2016: Berliner Kaltgelassenes, Truth and Social Justice und die AfD-Provo-Clowns

Ich habe keine besondere Meinung zum Anschlag von Berlin, mir ist der Terror seltsam fern, weder jetz' besonders kämpferisch-jetzt-erst-recht-und-Glühwein noch besonders gefühlig. Ich mag den irren Taumel des Medien-Rituals zur Horrorshow nicht mehr mitspielen. Am ehesten beschreibt meine Stimmung Stefan Kuzmany auf spOnline: Ich kann keine Angst spüren. Das hat der Terrorist vom Breitscheidplatz also…

Links 19.12.2016: Wie Hunter S. Thompson die neue Rechte vorhersagte und ein schwarzer Pianist den Ku Klux Klan entmachtet

TheNation.com: This Political Theorist Predicted the Rise of Trumpism. His Name Was Hunter S. Thompson. – In Hell’s Angels, the gonzo journalist wrote about left-behind people motivated only by “an ethic of total retaliation.” Sound familiar? Most people read Hell’s Angels for the lurid stories of sex and drugs. But that misses the point entirely.…

Links 17.12.2016: Gesetze und Plugins gegen Fake-News und die Lügen des Neoliberalismus

Wird bestimmt super lol: Gesetz gegen Fake News geplant: „Geplant ist nach Angaben von Oppermann, marktbeherrschende Plattformen wie Facebook gesetzlich zu verpflichten, auf deutschem Boden eine Rechtsschutzstelle zu errichten. Diese solle an 365 Tagen im Jahr 24 Stunden erreichbar sein. Dorthin sollen Betroffene sich wenden können und belegen, dass sie Opfer von Falschnachrichten geworden sind.“…

Links 15.12.2016: Mindfucking, Facebook is the World and the Rythm of Clicks

Buzzfeed News: This Is What Happens When Millions Of People Suddenly Get The Internet: „I will use Facebook. I have to … that is the world.“ Motherboard: Black Lives Matter Website Saw Over 100 DDoS Attacks in Seven Months: According to a new report published Wednesday, the Black Lives Matter website has seen more than…

Links 14.12.2016: The Cult of Kek, the political Corruption of Nostalgia and a history of the first African American White House

Ich habe erst einen kleinen Teil von Ta-Nehisi Coates' Essay über Obama gelesen, ist aber wohl der Must Read der Woche und ich hab’ mir den Text gestern schon auf mein Kindle gebeamt: The Atlantic: My President Was Black – A history of the first African American White House—and of what came next. Barack Obama’s…

Links 13. 12. 2016: Fakenews-Fakenews, Trumps Gaslighting und die kuschelige Echokammer

Superseriöse Nachrichtenquelle mit einem Ratgeber: Alles, was Sie jetzt über Fake-News wissen müssen. No smiley. Teen Vogue (!) mit einer genauso passenden wie linksideologisch eingeengten Lesart von Trumps Wahlsieg: Donald Trump Is Gaslighting America: To gas light is to psychologically manipulate a person to the point where they question their own sanity, and that’s precisely…

Links 10.12.2016: Manufacturing Normality, South Parks Trevor Axiom und die Subjektivität von Fake News

South Park hat den Algorithmus für das gefunden, was ich Outrage-Memetik nenne: Trevors Axiom. Erinnert mich auch so ein bisschen an das Webcomic, das ich unter diesen Text gepinselt hatte: Der Bombenleger von Dresden war Pegida-Redner. Tja. Telepolis: Verdächtiger nach Anschlägen in Dresden gefasst: „Kurz vor den Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit kam es…

Links 9.12.2016: Das rechte Netz, The Age of Anger, Magischer Digitalismus, George Orwell & the Age of Outrage

BR: Rechtes Netz: „BR Data hat anhand der Seite von Pegida Nürnberg einen Teil des rechtspopulistischen Kosmos untersucht und ein Netzwerk identifiziert, in dem etablierte Parteien und Medien kaum mehr eine Rolle spielen.“ Was die rechtspopulistische Bewegung offensichtlich geschafft hat, ist eine breite Vernetzung von Vereinen, Parteien, Personen. Auch das ist kein Zufall. Pegida-Initiator Lutz…

„Postfaktisch“ ist Wort des Jahres

Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat „postfaktisch“ zum Wort des Jahres gewählt, nachdem bereits das Oxford Dictionary vor ein paar Wochen das Wort „Post-Truth“ zu deren Favorite 2016 erkoren hatte. „Brexit“ landete auf Platz 2, was für ein deutsches Wort des Jahres dann doch erstaunlich ist, genau wie „Social Bots“ auf der 6. Und „Oh, wie…

Podcasts: Trump, Post-Truth, Populismus und Didier Eribon über den Rechtsruck der Arbeiter

Podcasts, die ich in den letzten Wochen angehört habe. (Die Podcast-Sammlungen gibt's auch als MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/, danke Michael! Bild oben von Matt Eich aus seiner Fotoserie Carry Me Ohio.) Philosophiemagazin Sein und Streit: Wie wir mit der Angst vor dem Rechtsruck umgehen (MP3, Info): „Didier Eribon stellt und beantwortet die Frage der…

Links 30.11.16: Balks 3 Laws, Schmalbart und die Post-Moderne als Vorläufer von „Post-Truth“

Wie /r/The_Donald Teile von Reddit gekapert hat: Reddit Is Tearing Itself Apart: „Its members spread coded hate speech, openly antagonize other Redditors, and break the site’s most basic rules with impunity while moderators feel the brunt of the abuse, and Reddit leadership fail to adequately address the problem.“ I don't agree with everything in Laurie…

Eli „Filterbubbles“ Parisers Design Solutions for Fake News

Eli Pariser, der vor fünf Jahren den Begriff der „Filterbubble“ erfand, hat ein kollaboratives Google-Doc mit Design Solutions for Fake News angelegt, das seit einer Woche hart vollgeschrieben wird. Ich hab' mir das Dokument noch nicht im Detail angesehen, dürfte aber die „Fake News“-Debatte recht umfangreich abbilden. As we leave the former world of broadcast…