Popculture

mumap

Music-Genre Map

Eine der interessanteren Kartografien musikalischer Genres von Kwinten Crauwels (man muss reinzoomen für die ganzen Querverweise und Subgenres). (via Laughing Squid) Für mich besonders interessant und es stützt meine These von „kultureller Stagnation“: In dieser Visualisierung sieht man dank der Timeline sehr gut, wie musikalische Innovation ab der Jahrtausendwende abnimmt, vor allem im Rock-Bereich aus…

cream1

Mickey, Vader, Marylin, Che and Donald scream for Ice-Cream

Hübsche Idee der russischen Werber von Stoyn: Popkultur-Eis am Stiel. Vader schmeckt nach BromBlaubeer-Lakritz (Ich hasse Lakritz!), Marilyn schmeckt nach Erdbeer (selbstverständlich tut sie das) und Che Guevera nach Rum-Mate (war klar). Ganz toll finde ich das Bild der knutschenden Che- und Marilyn-Eis am Stiels. STOYN Ice Cream is an unique design experiment that brought…

Podcast: Das Atom und die Popkultur

Superinteressanter Beitrag von BR2s Generator: Ein Arzt kontrolliert Kinder auf Radioaktivität. Der Geigerzähler knistert. Eine Szene aus dem allerersten Godzilla-Film aus dem Jahr 1954, den es bis heute nur im japanischen Original zu sehen gibt. Sie spielt in einem völlig überfüllten Krankenhaus. Kurz vorher ist die Riesenechse Godzilla durch Tokio gestampft und hat mit ihrem…

Popkultur-Artworks von James Hence

Ich finde die Arbeiten von James Hence gar nicht mal so toll. Stilistisch eher unoriginell, die Motive hat man so schon tausendmal gesehen und der Strich ist nicht wirklich sicher (und der Sesamstraßen-Picasso-Versuch ist ganz und gar misslungen, während das Calvin and Hobbes-Motiv sogar komplett geklaut ist… vielleicht habe ich solchen Kram aber auch einfach…

Todd Schorrs Popkultur-Gemälde

Todd Schorr macht Gemälde zur Popkultur und das seit 1985. Das da oben heisst „Verne to Vader: Noteworthy Highlights concerning the History of Space Fiction as represented in popular Culture“. (via We like that)

hendrix

Dave MacDowells Hendrix in Wonderland

Dave MacDowells Popkultur-Paintings hatte ich hier auch schon öfter (und dieses „hatte ich auch schon öfter“ lasse ich mir demnächst patentieren), der hat in der zwischenzeit aber einige neue Gemälde am Start, obiger „Hendrix in Wonderland“ ist sein neuestes, hier in groß auf Flickr. Und apropos Hendrix: Von dem kommt im März ein „neues“ Album…

bravo

Alle Bravo-Cover von 1956-2006

Der Cover-Browser, normalerweise zuständig für die umfassendste Sammlung von Comic-Covern, die ich im Internet kenne (und den ich hier sicher schon mindestens zehnmal erwähnt habe), hat alle Cover der Bravo, die die damals im Zuge ihres 50jährigen Jubiläums online gestellt hatten (auf ihrer fast unzumutbar navigierbaren Website), in ein bequem surfbares Cover-Archiv gepackt. Beim durchklicken…

a_to_z-08_h-420px

A–Z of Awesomeness

Neil Cameron veröffentlicht jeden Tag einen Teil seines A-Z of Awesomeness und alleine wegen diesem Hägar dem Schrecklichen, der Helly Kitty köpft, ist die Serie wahrlich over the top awesome. A–Z of Awesomeness (via Electru)

idiotbox

Idiot Box-Artshow voller Popkultur-Artworks

Die Gallery 1988 hat alle, zumindest aber sehr, sehr viele Artworks aus ihrer neuesten Ausstellung „Idiot Box“ online gestellt. Artworks voller Fraggles, Mr.Ts, Ninjaturtles und X-Files. Idiot Box Available Artwork! (via g1988) Vorher auf Nerdcore: Supermario Star Wars-Artworks, Laura Palmer aus Porzellan, Painting of Steve Urkel as a Zombie

illumashupmadness

Japanese Illustration-Mashup-Madness

Ken Tayas Illustration „Nihon Town“ masht westliche und asiatische Popkultur in einer einzigen, großen Illu-Mashup-Sammlung. Mit dabei unter anderem: Tokyo Plastic, Danny Choo aka Tokyo Dance Trooper, Garfield, Noodle von den Gorillaz und Astro Boy mit Mickey Mouse-Ohren. Im Blog von Taya steht eine Liste aller 95 verwursteten Pop-Ikonen. 47) Shepard Fairey’s Obey Giant was…