Philosophy

Podcasts: Gegen den Zorn und Homo Deus: A Brief History of Tomorrow

Zwei weitere Podcasts, die am Wochenende in meinem Feedreader aufgeschlagen sind und die beide superinteressant klingen: Das Philosophiemagazin Sein und Streit mit einer ganzen Sendung über Wut und Zorn, unter anderem mit Martha Nussbaum über das Verzeihen und einer Analyse der „Radikalisierung der Mitte“; sowie ein dreiteiliger Podcast über Yuval Noah Harari und sein neues…

Techno-Reue in der Hyperrealität

Auszug aus Social Media-Kritiker Geert Lovinks neuem Buch Im Bann der Plattformen – Die nächste Runde der Netzkritik auf Monde Diplomatique: Techno-Reue in der Hyperrealität. Das Buch habe ich grade vorbestellt und sein altes Das halbwegs Soziale – Eine Kritik der Vernetzungskultur grade geordert, kommt auf meine lange DasGeileNeueInternet-Bücherliste. Der Text ist mir ein wenig…

Rechtslinks 7.3.2017: The Great Meme War, The Law of Narrative Gravity und Antifragilität am Beispiel von r/The_Donald

(Pic: Molly Crabapple, „Our country is in good hands“) The Atlantic: The Clickbait Presidency – The Donald Trump conspiracy-theory feedback loop is only going to get worse. This is a conspiracy-theory feedback loop, in which actors may see downstream value in promoting a story without evidence, not only because they think it will please conservative…

Snakisms explain 22 Philosophies

Hübsche Snake-Variationen von Pippin Barr, der anhand des Games alle möglichen Philosophien und Ismen erklärt: Im Kapitalismus kostet jeder Apfel 10 Dollar nach 5 Stück kann man sich keine mehr leisten, Post-Apokalypsismus (wat?) is a wasteland, Optimismus ist purer Apfelporno, Pessimismus ist ein kleineres Spielfeld, Narzismus schickt eine Mail an Pippin usw. (via MeFi) Life…

HTML-Marquee de Sade oder Die 120 Tage von MySpace

Marquis de Sades Die 120 Tage von Sodom komplett in <marquee>-HTML-Tags und GIFs aus der MySpace-Ära. Nach Steve Reich is calling noch ein weiterer Knaller von Seth Kranzler für den Stupid Hackathon NYC 2017. The Marquis De Sade was a French aristocrat, revolutionary politician, philosopher, writer, and kinky sex freak. The HTML marquee tag is…

Media-Theory animated feat. Hall, Said, Barthes, Chomsky, McLuhan

Schicke, fünfteilige Serie von Al Jazeera mit animierten Klassikern der Medientheorie. Barthes über die Interpretation der News-Medien, Edward Said über Stereotypen, Stuart Hall über Repräsentation, Chomsky über sein Manufacturing Consent und – natürlich – McLuhan über die Medien-Massage.

John Oliver and the Concept of Reality

John Oliver ist (endlich!) zurück und nimmt 20 Minuten lang Donald Trump, Alt-Facts und das Konzept der Realität auseinander. I missed him. Donald Trump spreads a lot of false information thanks to his daily consumption of morning cable news. If only we could sneak some facts into the president’s media diet.

RechtsLinks 11.2.2017: Jonathan Haidt: The Left and Right of Capitalism, Gamergate, die Schlacht der Narrative und warum es für einen Generalstreik gegen Trump noch zu früh ist

In den USA werden die Rufe nach einem Generalstreik als Protest gegen Trump lauter und man plant bereits für den 17. Februar. Es gibt ebenfalls Ankündigungen eines „Frauen-Generalstreiks“ von den Veranstalterinnen des Womens March. Ich bin als alter Gewerkschaftsfuzzi prinzipiell ein Anhänger der Idee, denke aber a) dass es dafür noch viel zu früh ist…

Podcasts: Mark Fisher and the Lost Future, Das Kalte Herz und Wrestling als Metapher für Donald Trump

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über Mark Fisher, Hauntology und seinen kapitalistischen Realismus, Podcasts über Wrestling als Metapher auf Trump, Verschwörungstheorien und die neue Linke, sowie Hörspiele über Stockhausen, Pornflakes und Das Kalte Herz. (Podcast-Sammlungen gibt's als MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/. Danke Michael!) Zündfunk: Die…

Two-Dimensional Ideology-Axis of The Big Lebowski

I find this far funnier than I should. (And it's all nice, the Dude, Walter, Maude, Lebowski and the Nihilists, perfectly aligned with their attitudes, spread across the ideological spectrum, it's all fine. But it's clueless and confused Theodore Donald 'Donny' Kerabatsos in the center that really makes this thing going.)

Ein „Digitaler Botschafter“ für Dänemark

Dänemark hat einen „Digitalen Botschafter“ für Plattform-Anbieter und Tech-Firmen abgestellt. Interessanter Move, es gibt ja nicht wenige Stimmen, die Trumps Wahl nicht als den Beginn einer neuen düsteren Nazi-Apokalypse analysieren, sondern als das Ende des neoliberalen Rechtsrucks seit den 70s und den Anbruch eines tatsächlich globalen Zeitalters. Das hier passt dazu, finde ich. (Bisschen überanalysiert,…

Thoreau and Civil Disobedience

„Henry David Thoreau not only wrote Walden; he is also responsible for a small pamphlet titled Civil Disobedience, which recommends that – when a US president is taking a wrong turn – good citizens have a duty to protest.“

RechtsLinks 26.1.2017: Rogue Scientists, Fake-News im digitalen Kapitalismus und Platos Politeia über Trump

spOnline: Verfassungsschutz geht von 10.000 "Reichsbürgern" aus: „'Erhebliche Gewaltbereitschaft und gestiegene Aggressivität': Der Verfassungsschutz warnt vor einer wachsenden Zahl sogenannter Reichsbürger in Deutschland. Die Szene sei unübersichtlich - und vernetzt.“ Zeit: Der Nazidruide aus Schwetzingen: „Ein selbst ernannter rechtsesoterischer Druide soll eine bewaffnete Terrorzelle gegründet haben. Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen ihn und sechs Komplizen.“ Tagesschau:…

Georg Seeßlen über Donald Trump

Einen Auszug aus Georg Seeßlens neuem Buch Trump! POPulismus als Politik hatte ich bereits hier verlinkt, nun hat Telepolis ein sehr langes, ausführliches Interview mit ihm darüber. Ich denke, sein Ansatz, diese neuen Phänomene aus der Perspektive von Storytelling und Popkultur zu analysieren, ist genau der richtige und er trifft den Nagel mehr als einmal…

RechtsLinks 20.1.2017: Against the Hate Economy, Facts are not enough und Hannah Arendt über die Lüge

Zeit.de: Amerika schafft sich ab – Schon vor Trumps Aufstieg zweifelten viele US-Bürger an der Demokratie ihres Landes. Reise durch ein verstörtes Land. Nach 597 Tagen Wahlkampf, 18 Gegnern und 14 TV-Duellen wird Donald Trump am Freitag, dem 20. Januar, auf den Stufen des Kapitols als 45. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt. Bei vielen Amerikanern…