Papercraft

Brutal East Papercraft-Architecture

Nach brutalistischen Papier-Bastelbögen aus London, Paris und Katowice haben Zupagrafika jetzt noch mehr Falt-Architektur am Start, diesmal brutalistische Papier-Gebäude aus ganz Ost-Europa zum Selberbasteln. Sweet! "Brutal East" by Zupagrafika is a kit of illustrated paper cut-outs celebrating post-war architecture of Central and Eastern Europe that allows you to playfully explore and reconstruct some of the…

Zim & Zous Papercraft Forest Folks

Tolle Schaufenster-Gestaltung von Zim & Zou für 'nen Laden in Dubai mit einem Waldvolk aus Papier. Nature is surrounding us and never cease to evolve since its beggining. Its run defines the world we’re living in. Nature is linked to every living beings, and every living being is linked to it. In this project, spectators…

Shapeshifting Material

Cool shapeshifting Material-Thingy from Harvard: A toolkit for transformable materials. (via David O'Reilly) Metamaterials — materials whose function is determined by structure, not composition — have been designed to bend light and sound, transform from soft to stiff, and even dampen seismic waves from earthquakes. But each of these functions requires a unique mechanical structure,…

Brutal London Papercraft-Architecture is a Book

Ich hatte schon ein paar mal über die brutalistische Papercraft-Architektur des polnischen Designstudios Zupagrafika gebloggt (London, Paris, Katowice), jetzt haben sie ihre Londoner Bastelbögen in ein Buch gebunden und das ganze Konzept ist nach wie vor ganz und gar großartig. Brutal London by Zupagrafika is a playful journey through London´s post-war brutalist architecture that allows…

Lasergeschnitzte Papier-Mikroben

Rogan Brown laserschnippselt dreidimensionale Mikroben aus soundsoviel Papier-Layern. Das Bild oben ist seine neueste Arbeit, Control X, Papier-Bakterien under the dome. So ein bisschen wie ein Mashup aus Crichtons Andromeda Strain und Kings Under the Dome, nur aus Papier. (via strictlypaper) “Control X” presents a variety of microbiological organisms separated and contained inside an array…

Papptassen

Jemand namens Tim macht hübsche Tassen, die aussehen, als bestünden sie aus Pappe. Sind aber gar nicht aus Pappe. Verrückt. (via Quipsologies)

Low Poly Paper-Dinosaurs

Neu im Etsy-Store von Paperpetshop: Jede Menge Low-Poly-Dinosaurier. Die haben auch Koalas und Wale und Eulen am Start… und ’nen Pudel. Aber wer will schon was mit Pudeln zu tun haben. I dig the Rat. (via Strictly Paper)

DIY-Überwachungs-Kit konvertiert Gespräche in GIF-Matrix

Nette Arbeit vom Designstudio Greatworks.dk, das DIY-Surveillance-Kit I see U bestehend aus einem Papercraft-Richtmikro und einem RaspberryPi, der abgehörte Konversationen in Suchbegriffe umwandelt und per Giphy in eine Matrix aus 3x3 GIFs konvertiert. Von FastCoDesign: "We're trying to hide the real dystopia," says Caspersen. "Enabling people to spy on everybody was the most horrific idea…

Brutalist Paris Papercraft

Neue Bastelbögen brutalistischer Architektur vom polnischen Designstudio Zupagrafika, nach London und Katowice haben sie diesmal brutale Betonklötze aus Paris gepapercraftet. Gibt's in ihrem Shop für nen Sechser pro Bastelbogen. A collection of illustrated paper cut-out models portraying brutalist architecture of Paris from late 1950s-1970s. The series features buildings scattered around the City of Paris` arrondissements,…

Game of Thrones-Intro remade in Papercraft

Nur ein Notizbuchhersteller-Promo, aber ein hübsches: Hier das Making Of:

Papercut Rollercoasters

Bovey Lee schnibbelt superdetailierte Achterbahnen aus Papier. (via Creators Project)

Papercraft Boeing 777-300ER with moveable Parts is pretty much done

Vor knapp zwei Jahren bloggte ich über Luca Iaconi-Stewarts Boeing 777 aus Papier an der er seit 2008 herumbastelt. Das Teil ist wahnsinnig detailliert und alle möglichen Einzelteile davon sind tatsächlich beweglich und jetzt ist es wohl nahezu fertig, jedenfalls hat er das Ding ein anderes Model einer A380 nun für ein Commercial einer Fluglinie…

Blokowice: Brutalist Katowice Papercraft

Neue Brutalistische Architektur zum ausschneiden und selberbasteln von Zupagrafika, diesmal mit kattowitzer Betonklumpen aus Papier. Hier in deren Shop für Vierfuffzich pro Bastelbogen – bei 6 verschiedenen Bögen, also 27 Euro für das komplette Set –, der das ganze papierbrutalistische Dings auf Behance: Blokowice. Awesome stuff. A collection of paper cut-out models representing 1960s-1980s modernist…

The pink-shoelace-handbound gosh-dang-it-mommy-fudging-ham-sandwich reactions of Kimmy Schmidt

„I'm having candy for dinner“: The Gosh-dang-it-mommy-fudging-ham-sandwich Reactions of Kimmy Schmidt.

Zim & Zous Edible Monsters made from Paper

Neue Papiergroßartigkeiten von meinen Lieblingspapiergroßartigkeitenmachern Zim & Zou für die Expo Milano 2015. “Feeding the planet, Energy for life”, from dietary habits around the world to food shortage, from the responsible use of resources to how to build a sustainable future and much more… So as to mark the opening of the exposition in style,…

Brutalist Papercraft-Architecture

Brutalistische Architektur als Bastelbögen vom polnischen Designstudio Zupagrafika, kaufen kann man einzelne Bögen und Brutalist Architecture Papercraft-Typography in ihrem Shop. Mehr auf Behance: Brutal London, Block Wschodni und Blokografia. (via Phaidon) A collection of paper cut-out models representing brutalist architecture of London from 1960s-1970s. The series features various buildings scattered around the districts of Camden,…

Zim & Zou and the Museum of Supernatural History

Zim & Zou haben wieder Papercraft- und Ledersachen gezaubert, diesmal für ein Schaufenster in Shanghai. I love their stuff. The concept was inspired by a Museum of Natural History, melted with a Cabinet of Curiosities. The windows, hand-made with paper and leather, are an invitation to wander. Passers-by were suddenly walking through the corridors of…

Papercraft Apollo Lander

Die Papercrafts von Uhu2 aus Japan gehen mal wieder durchs Netz. Zum ersten mal hab' ich über den vor 8 Jahren gebloggt (OMG!), ein paar Jahren später dann nochmal seine sensationelle Time Machine und den Han-Blaster. Seit damals hat der natürlich noch jede Menge mehr gebastelt, unter anderem den abartig detailierten Apollo Lander oben und…

Paperholm: Miniature Papercraft-City

Paperholm, „A growing paper city, daily models by Charles Young“. (via Boing Boing)

Miniature Papercraft Millennium Falcon

Großartiger Minifalke aus Pappe von Caleb Kraft (via Toyland), das Teil ist nicht größer als 'ne Visitenkarte. Nach dem Klick noch ein Video mit 'nem Cent als Größenvergleich:

Interview with Edinburghs mysterious Paper Sculptor

Ihr erinnert Euch an den oder die Unbekannte, der oder die vor rund drei Jahren jede Menge elaborierte Papier-Skulpturen in Büchereien versteckte? (Falls Ihr die nicht kennt: Wahnsinn! Unbedingt das Flickr-Set durchklicken! Die Teile sind der absolute Papercraft-Abschuss, und dann noch die Story dazu!) Die BBC hat jetzt jedenfalls ein Interview mit dem/der bibliophilen Papercraft-Magier/in:…

DIY Papercraft Moebius Knot

Instructables-User Kamibox hat einen einseitigen Papercraft-Knoten gebastelt, ein Papercraft-Moebius-Loop-Knoten, oder so. Ich glaube nicht, dass das Teil wirklich ein zweidimensionales Gebilde im dreidimensionalen Raum ist, und schätze, dass die da ein bisschen papercraft-tricksen. Awesome it is, nevertheless. Templates zum Selberbasteln findet man hier (PDF). The basis of the moebius knot was a simple overhand knot…

Bugs made from old Mags

Nette Arbeit von Soon, die für 'nen Papierhersteller jede Menge Papierkäfer und Papp-Flora gebastelt haben. Nice!

DIY Cardboard Millennium Falcon

Superdetailierter Falke aus Pappe von Thomas Richner mit jeder Menge Bilder vom Bastel-Prozess: „A one hundred and forty hour adventure not so long ago (finished this a couple weeks back) in a galaxy not so far away (Columbus, Ohio)…“ (via Boing Boing)

Programmable Papercraft Robot

Hervorragendes Spielzeug von Zoobotics aus Hamburg: Der ZURI ist ein modularer Arduino-Roboter aus Papier-Elementen, der sich per Bluetooth steuern lässt. Bislang gibt's nur einen Prototypen, die arbeiten aber an einer Crowdfunding-Kampagne. Und weil da ganz klar mein Name draufsteht und ich so'n Teil haben will, mache ich da sicher nochmal einen Hinweis drauf. Toll! ZURI…