NewYorkTimes

IMG_1527

NYT VR

Die New York Times hat heute ihre Virtual Reality-App für Android und iOS online gestellt. Ich habe mir das Ding grade mal angeschaut (ohne Brille, oder Cardboard-VR-Dingens, die deutsche Make der c'T hatte neulich so'n Teil beigelegt, habe ich aber noch nicht zusammengebastelt). Grundsätzlich sind das herkömmliche Spherical Videos, die machen aber wegen der Gravitations…

NYTimes.cat

NYTimes.cat by Brian Abelson is exactly what you think it is. (via Sascha)

Crowdfunded Ad about Turkish Riots is on!

Die Anzeige, die türkische Aktivisten per Crowdfunding finanzierten und in der New York Times erklärt, worum es bei den Protesten geht, ist in der heutigen Ausgabe erschienen. Downloads als PDF und PSD gibt's hier, oben das Bild der Anzeige in der Times, nach dem Klick die komplette Anzeige. Ich hab' übrigens Jahre lang Anzeigen in…

New York Times Haiku-Bot

Ein Poetry-Bot, der Haikus aus Stories der New York Times generiert: „Times Haiku is a collection of what they are calling “serendipitous poetry,” derived from stories that have made the homepage of NYTimes.com.“

Inside the New York Times’ Lively Morgue

Inside the New York Times’ Lively Morgue

Vimeo Direktmorgue, via Petapixel Vor einer Weile hatte ich über das offizielle Tumblelog des Fotoarchivs der New York Times gebloggt und Tumblr hat jetzt ein schickes Video dazu gedreht. Der Clip ist Teil von Tumblrs neuer Storyboard-Seite: "Storyboard is a regular collection of features highlighting talented creators and their work, as found within and around…

morg

The Lively Morgue: New York Times Photography-Archive on Tumblr

Die New York Times bloggt seit neuestem ihr viele Millionen Bilder umfassendes Fotoarchiv „The Morgue“ auf Tumblr. Morgue heisst übersetzt Leichenhalle und der Ursprung des Namens liegt in der Zusammenlegung des Archivs mit dem Newsroom, wo das Fotoarchiv oft für Nachrufe gebraucht wurde. How many? We don’t know. Our best guess is five million to…

New York Times Timelapse

New York Times Timelapse

(Youtube Direkttimes, via Nils) Phillip Mendonça-Vieira hat aus Versehen einen Cron-Job laufen lassen, der ihm von September 2010 bis Juli 2011 12.000 Screenshots der NYTimes machte. Die hat er nun zu einem Timelapse-Video zusammengeschnitten: „Working on this video was fascinating because the past year was filled with dramatic events (from the Chilean miners [0:39] to…