Newspaper

Type-Specimen Tabloids

Love the Tabloid Newsprint Specimen by Commercial Type.

Every New York Times Frontpage-Timelapse

Alle New York Times-Titelseiten seit 1852 in einer Timelapse von Josh Begley. Fotografien kommen so ab 0:20 ins Spiel, regelmäßig so ab 0:30 und massiv ab circa 0:35, farbig wird das ganze 55sekündige Video erst ab 0:48. Unbedingt in 4k ansehen, mindestens aber in 1080p.

Golden Times

Panos Tsagaris vergoldet Titelseiten der New York Times. The New York Times front page of September 12, 2001 marks a pivotal moment in time, as the onset of an imploding global transition in sociopolitical history. With its ripple effect still present and ongoing, the day after the fall of the WTC signify the beginning of…

Trump Frontpages

Eine recht umfassende Sammlung der Titelseiten von Tageszeitungen aus aller Welt. Will ich mir hier festhalten weil historisch etc.

John Oliver über Zeitungssterben und Clickbait

John Oliver in seinem So-Deep-Segment über Journalismus, Zeitungssterben und Clickbait:

My New Job took over My Old Job

Kleiner Meilenstein: Seit März arbeiten (in den USA) mehr Leute im Online-Publishing, als bei Tageszeitungen – die Zahlen aus Deutschland kenne ich nicht, dürfte aber auch nur eine Frage der Zeit sein. Mich würden hier zwar mal die Überschneidungen interessieren, aber so oder so: Da ich vor 20 Jahren meine Medienfuzzikarriere bei einer Tageszeitung begann…

Anamorphic Dead Media Skull made from Newspapers

„Print is dead.“ (Dr. Egon Spengler) Noah „Skulladay“ Scalin macht schon eine ganze Weile anamorphe Totenköpfe aus verstorbenen Medien. Vor drei Jahren fing er mit VHS-Tapes an, es folgten Schallplatten, Bücher und CDs und nun hat er endlich den dahinsiechenden Tageszeitungen ein angemessen verzerrtes Memento Mori gewidmet: Dead Media 5: Newspaper Skull. Nice!

UK-Newspaper Independent stops Print-Editions

The End of Print, Part 26757: „The Independent and Independent on Sunday newspapers are to cease print editions in March, leaving only an online edition, the owner has said. […] At its peak sales hit around 428,000 copies a day. Twenty-five years later, the number of copies being sold on a weekday in newsagents is…

Newspaper Exorcism

Während einer Demo von Anhängern der regierenden Rechtspopulisten PiS kam es zu einem Exorzismus durch einen Pfaffen vor dem Gebäude einer linken Tageszeitung, weil wegen „Lügen der Medien“. Für Aufsehen sorgte ein Priester vor dem Redaktionsgebäude der Tageszeitung "Gazeta Wyborcza". Umringt von Mitgliedern nationalkonservativer Gruppen aus dem Umfeld der PiS sprach er am Sonntag ein…

Newspapers turned into Wood turned into Sunglasses

Holz aus Tageszeitungen gibt's schon halbwegs lange, jetzt haben die Holzsonnenbrillenmacher von Shwood die Technik entdeckt und bieten eine Brillenserie aus anachronistischem Journalismus-Distributionsmedium an. Kannste mal sehen: Print ist tatsächlich noch nicht tot! (via C77) This project started as an experiment. An experiment in transformation, reconstruction, and repurposing. To try to return paper to something…

End of Print, visualized

Schickes Tool von Open Data City zur Visualisierung des Print-Sterbens (hier auf Github). Neue Erkenntnisse gibt's nicht: Tageszeitungen gehen den Bach runter, Magazine halten sich so lala, desto spezialisierter das Thema, desto besser scheint's denen zu gehen. Alles wie gehabt also und Egon Spengler hat nach über 30 Jahren immer noch Recht: „Print is dead.“…

Associated Press goes Robot-Journalism

Neuer Meilenstein für Robot-Journalism: Associated Press stellt seine Berichterstattung über Quartalsergebnisse nahezu komplett auf algorithmisch generierten Journalismus um. Wundert mich ein bisschen, warum die solche völlig formalisierten Meldungen überhaupt noch von Bio-Journalisten schreiben ließen, denn Algo-Reporter sind nun echt nix neues mehr und werden schon lange überall eingesetzt. Die Umstellung eines kompletten Segments ist dann…

PaperLater: Algo-Newspaper from Bookmarks

Neues Zeitungs-Spielzeug vom Newspaper-Club: PaperLater ist eine algorithmisch generierte Tageszeitung aus Bookmarks, quasi sowas wie Instapaper für Print. Leider erstmal nur in UK. Der Newspaper-Club sind die Leute, die die Algo-Zeitungen des Guardian gemacht haben. Die haben ein Tool namens ARTHR entwickelt, das aus Online-Content automatisch Layouts für Print generiert und das bieten sie jetzt…

The Library of the printed Web is a printed Newspaper now

Über die Library of the Printed Web hatte ich schonmal vor ein paar Monaten gebloggt, letztlich ist das eine Tumblr-Sammlung über Künstler „who use screen capture, image grab, site scrape and search query to create printed matter from content found on the web.“ Das gibt's jetzt auch als gedrucktes Artefakt im Tageszeitungsformat. Schick! Housed in…

Lasagne was everywhere. EVERYWHERE!

Die Titelseite des Gaffney Ledger aus South Carolina mit einem riesigen Aufmacher in großen Versalien voller Pasta und der besten Headline des Jahres. Es geht um einen Lasagne-Unfall epischen Ausmaßes: The train, which was traveling at approximately 32 mph, sliced through the trailer, carrying a portion of it with it as it continued down the…

St. Quentin Newspaper

Superinteressanter Artikel in der NYTimes über die Gefängnis-Zeitung von St. Quentin inklusive hübscher Bilderstrecke der Knasti-Journalisten, die dort ohne Netz und ohne Handy ihre Monatszeitung zusammenhacken. The San Quentin News — which was recently honored by a chapter of the Society of Professional Journalists for “accomplishing extraordinary journalism under extraordinary circumstances” — is hardly a…

Pro/Contra Marijuana-Legalization

Newspaper accidentally illustrates the end of the marijuana debate.

„World is Fukt“

„The Australian Financial Review editor-in-chief, Michael Stutchbury, has apologised to Western Australian readers of the national paper for a set of front-page headlines which read in part: 'World is Fukt'.“

Guardian launches Auto-Generated Newspaper

Vor ein paar Monaten hatte ich über ein Experiment des Guardian gebloggt, die eine wöchentliche Zeitung mit Algorithmen generieren ließen (inklusive Layout, allerdings auch inklusive manueller Anpassungen). Das hat anscheinend so gut geklappt, dass sie nun eine monatliche autogenerierte Zeitung in den USA starten, die Technologie dahinter ist exakt dieselbe: The U.K.-based newspaper will launch…

Tabloids/Journalism as Font

Großartiges Typo/Medienprojekt von Jamie Eke: Für Neutrality vs. Sensationalism hat er Storys das Monats April von den Titelseiten der englischen Sun und vom Independent in Lettern gegossen, herauskommen sind zwei Dingbat-Fonts, die Yellow Press und Journalismus repräsentieren, und die hat er dann wieder auf Zeitungsseiten gedruckt. Nice! This project explores the contrast in nature of…

Algorithmic generated Guardian Newspaper

Der Guardian experimentiert mit autogenerierten Zeitungen in minimalen Auflagen. Ein Algorithmus schmeisst dafür alle Bilderstrecken und Kurzmeldungen raus und sucht über die API Long Reads von der Guardian Website, das Layout wird automatisch generiert (braucht aber wohl manuelle Anpassungen). Schönes Experiment, das die Zukunft von gedruckten Tageszeitungen aufzeigt. Hyperlokale Nachrichten, gedruckt in Kleinauflagen und alles…

Murdoch is evil in his Puzzle

„[In] Australia’s largest-selling newspaper, […] the puzzlemaster was clearly having a laugh at the paymaster’s expense. Third line down, first on the left reads: 'LIVESIHCODRUM,' or, in reverse, 'MURDOCHISEVIL.'“

French Newspaper removes all Images to visualize the Power of Photography

Schöne Aktion der französischen Tageszeitung Libération zum Auftakt der Pariser Fotografie-Messe: To coincide with Paris Photo's opening, French newspaper Libération has chosen to remove all images from its 14 November issue in a bid to show the power and importance of photography at a time when the industry is facing unprecedented challenges, say the newspaper's…

History of Newspaper Lingo

Tolles Posting von The Week anlässlich des 162. Geburtstages der New York Times: By 1734, you could insult a newspaper by calling it a rag. Know where the bodies are buried? You could make a living as a death-hunter, "one who furnishes a newspaper with reports of deaths," says the OED. Reporters weren't called reporters…

People who bought The Washington Post also bought…

Die Washington Post, wohl am bekanntesten für den Watergate Skandal, aufgedeckt durch die WP-Reporter Bob Woodward und Carl Bernstein, wird verkauft an… Jeff Bezos, CEO und Gründer von Amazon. WTF?! [update] Hier ein Statement von Bezos, gerichtet an die Mitarbeiter der Post. „Jeff Bezos removes Washington Post from Wish List“.