Mexico

14361178_10209515493459446_872210976730784962_o

MP3-Market in Santiago de Chile

Netter Schnappschuss auf FB von ’nem chilenischen MP3-Markt in Santiago, wo sie Mucke auf USB-Sticks verkaufen. Erinnert mich sehr an die MP3-Märkte in Afrika, über die ich vor ein paar Jahren hier und da gebloggt hatte.

fuente

Juárez Cartel Kingpin snatched

Nachdem sie im Februar erst den Boss des größten mexikanischen Sinaloa-Kartells gefasst hatten, haben sie nun den Anführer der Konkurrenz vom Juárez-Kartel festgenommen. Das Kartel macht laut Wikipedia rund 200 Millionen Dollar mit Koks… pro Woche. The alleged leader of the Juarez drug cartel - one of Mexico's most powerful crime syndicates - has been…

Documentary: Narco Music is the Soundtrack to the Mexican War on Drugs

Documentary: Narco Music is the Soundtrack to the Mexican War on Drugs

Das Vice Mag hat seine Narco-Doku auf Youtube hochgeladen: Teil 1, 2, 3. Vor ein paar Wochen habe ich mir erst Narco Cultura angesehen, das hier ist praktisch das gleiche, nur anders. Oben der erste Teil, die anderen beiden und Infos nach dem Klick:

article-2650616-1E862AFE00000578-392_634x701

Kim Kardashian Lookalike with a pink AK47 is a Killer-Boss

Die Dame hier heisst Claudia Ochoa Felix, steht auf Kim Kardashian und lässt sich regelmäßig wie die auf Instagram ablichten, ist die Freundin eines im Januar festgenommenen Profikillers des Sinaloa-Kartells und hat nun angeblich seine Geschäfte als Anführerin der Kartell-Killer übernommen. Die Story kommt von der Daily Mail, ist also wahrscheinlich eher Bullshit und selbst…

Inside the Hunt for El Chapo

Superspannender Artikel vom New Yorker über die Verhaftungen von Joaquín „El Chapo“ Guzmán Loera, dem Kingpin des Sinaloa Kartells, und seiner rechten Hand, José Rodrigo „El Chino Ántrax“ Arechiga (der Herr mit der goldenen Wumme oben). One afternoon last December, an assassin on board a K.L.M. flight from Mexico City arrived at Amsterdam’s Schiphol Airport.…

Knights Templar-Kingpin killed again

In Mexiko haben sie den Boss des berüchtigten Templer-Kartells in einem Feuergefecht getötet. Die Tempelgangster sind christliche Fundamentalisten (mit „Narco-Banners for the Pope“ und sowas) mit Hang zu Mord und Totschlag und ihr Boss, Nazario Moreno „The Crazy One“ Gonzalez, wurde schonmal im Jahr 2010 für tot erklärt, eine Leiche hatte man allerdings nie gefunden.…

El Chapo had an Underground-Tunnelsystem

Die mexikanische Regierung hat Details zur Verhaftung von Cartel-Kingpin Joaquín „El Chapo“ Guzmán Loera veröffentlicht. Toll: Der Mann hatte nicht nur „97 long arms, 36 handguns, two grenade launchers, one rocket launcher, 43 vehicles (19 of them armored), as well as 16 houses and four ranches“, sondern lebte in sieben Häusern davon, die durch ein…

Sinaloa Cartel Kingpin snatched

Joaquín „El Chapo“ Guzmán Loera wurde anscheinend verhaftet. Der Mann ist Anführer des Sinaloa Cartels, „the most powerful drug trafficking organization in the world“ (Wikipedia). Guzman, known as "El Chapo" (Shorty) in Spanish, runs Mexico's infamous Sinaloa Cartel and was even included on a Forbes' list of billionaires. The cartel has been fighting a brutal…

Clowns shoot Drug Cartel-Kingpin

In Mexiko haben Clowns einen früheren Boss des mexikanischen Drogen-Kartells erschossen. Why so serious? The authorities in Mexico have said gunmen dressed as clowns have shot dead a former leading member of a once-powerful and violent drug cartel. […] He and his brothers controlled the drug trade on Mexico's border with the United States in…

Narco Cultura: Doc about a Narcorrido-Band

Großartiger Trailer zur extrem interessant aussehenden Doku Narco Cultura über das mexikanische Kartell und die Drugs Wars aus der Perspektive von Narcorrido-Bands. Sieht aus, als wäre Breaking Bad 'ne Band und das hier ein Konzertfilm. Bei uns wahrscheinlich irgendwann in zwei Jahren auf Arte oder vorher irgendwo im Internetz. To a growing number of Mexicans…

Dying For The Truth: Blog Del Narco is a Book

Das spanische Blog Del Narco schreibt seit drei Jahren detailiert über die Verbrechen im mexikanischen Drogenkrieg, die Macher trauen sich als einziges Medium in Mexiko, die eskalierende Gewalt zu dokumentieren und offenzulegen. Ich weiß nicht wirklich, ob ich das lesen kann, aber ich werd's definitiv versuchen und hab' mir das Ding grade auf meinen Kindle…

Instruments made from mexican Drugwar-Guns play John Lennon

 Vimeo Direktguns, via Designboom Pedro Reyes hat aus 6700 Waffen aus dem Drogenkrieg in Mexiko 50 Musikinstrumente hergestellt und während einer Performance mit einer Band „Imagine“ von John Lennon darauf gespielt. Das Cover klingt einigermaßen ätzend, aber darum geht's ja nun nicht wirklich: „Scrap metal recovered from destroyed weapons were used for making musical instruments.…

Pablo Escobar-Shirts are a thing in Mexico

El Patrón Pablo Escobars Sohn verkauft Luxus-Shirts mit dem Konterfei seines Vaters in Mexiko. Die Dinger verkaufen sich besonders gut in den Gegenden, in denen der War on Drugs besonders heftig geführt wird. Nearly two decades after Colombian cocaine kingpin Pablo Escobar died in a hail of bullets, his eldest son is conquering new markets…

mex1

Cocaine Inc: The Business-Model of Mexicos Sinaloa Cartel

Die NYTimes hat einen grandiosen und ziemlich langen Artikel über das mexikanische Drogenkartel und dessen Boss El Chapo. Real Life Breaking Bad oder auch die Details zu Tony Montanas Geschäftsmodell inklusive „Webcomic“ bzw. Illustrationen von Steve McNiven (Zeichner von Mark Millars „Nemesis“, viel für Marvel, das Cover von Kick-Ass #1 etc.) Im Bild links unten…

mex2

Sculptures inspired by Mexican Drug Wars

Jasper De Beijer hat eine tolle Ausstellung mit Fotografien seiner Skulpturen am Start, die von den mexikanischen Drogenkriegen und Crime-Ästhetik mit mexikanischen Mythen in knalligen Farben kombiniert. Die Artworks gibt's auf seiner Seite, Snip von der Asya Geisberg Gallery (via Cool Hunting): With Marabunta, De Beijer takes the paraphernalia of the Mexican drug war as…