Marketing

Little Planet San Francisco

Little Planet San Francisco

Fun-Clip von Karen X Cheng mit der alten Little Planet-Technik. Nett. Callout: Die Dame schimpft sich „creative agency“ und macht professionell Viral-Videos, im Clip oben und im dazugehörigen Tutorial zeigt sie ziemlich prominent die benutzte Kamera. Ich gehe daher davon aus, dass dieser Clip hier ungekennzeichnete Schleichwerbung ist. Aber nett gemachte ungekennzeichnete Schleichwerbung, immerhin. In…

bullshit

Online-Marketing-Universe of Bullshit Map 2016

Grade in Jules Ehrhardts State of the Digital Nation 2016 gefunden, die Marketing Technology Landscape Supergraphic 2016, oder wie ich sie nenne: Die Online-Marketing Bullshit-Universe-Map. Hier als gigantische 12.000px-Version (JPG, 31,5MB). Ich habe die neue Grafik auch an meine Bullshitsplosion-Grafik von vor ein paar Monaten drangeflanscht (Bild ganz unten), da erkennt man nochmal wunderbar die…

fakedaesh

Fake Daesh-Attack in Cannes

In Cannes hat eine Internet-Buzze einen Anschlag gefaked. Vorher sind sie mit ihrem Schlachboot um die Yacht von Steven Spielberg rumgefahren. Die Viral-„Spezialisten“ und Organisatoren des Fake-Anschlags sind Oraxy, „the world’s first private global marketplace reserved […] for Ultra High Net Worth Individuals“. Affektierte Arschlöcher mit ironischem Edgy-Ansatz für die 1 Percent. Passt. A fake…

3059681-inline-s-1-budweiser-renames-its-beer-america

Budweiser renames its Beer to „Fucking Close to Water“

One of my favorite Monty Python-Jokes goes like this: „American Beer is like making love in a canoe. It's fucking close to water.“ Having said that: „Budweiser has renamed its beer America for the summer. 'We thought nothing was more iconic than Budweiser and nothing was more iconic than America,' says Tosh Hall, creative director…

4n9Pxnn

Star Wars takes over US-Road-Signs

Als ich das erste Bild von ’nem LED-StarWars-Straßenschild heute mittag sah, hielt ich es noch für ’ne einzelne Aktion eines Fans bei irgendwelchen Verkehrsfuzzis. Dann sah ich diesen Comment auf Reddit und hab’ da jetzt Schilder an mindestens fünf verschiedenen Orten gesehen. Starwarsoverkillmarketing is an Invasion!

sw00

YODA TESTICLES 🍈🍈🍈 STAR WARS ORANGES 🍊🍊🍊 POWER OF THE TOOTHBRUSH

Noch 16 Stunden. NOCH 16 STUNDEN! Ich bin grade in den Supermarkt gerannt und hab mir gekauft: eine Star Wars-Zahnbürste, Star Wars-Taschentücher (in Dark Side und Light Side), Star Wars-Lollis, Star Wars-Joghurt, Star Wars-Schoki und Star Wars-Zungentattoo auf Star Wars-Esspapier. Gerne hätte ich ja die Star Wars-Macaroni&Cheese aus den Bildern unten gehabt, aber in Deutschland…

eggs

Stephen Colbert: May The Forced Marketing Integration Be With You

Stephen Colbert über den Marketing-Overkill zum neuen Star Wars-Film: May The Forced Marketing Integration Be With You.

monopoly

Monopoly Real Money-Edition

In an evil plot to make their evil capitalist Monopoly-Boardgame more evil, Hasbro made an evil Edition featuring really evil capitalist Money: Only one set will land the major jackpot, in which every game note is replaced by real money - for a total windfall of 20,580 euros ($23,268). In addition, 10 sets will contain…

clues

Cluetrain Manifesto Updated

15 Jahre nach der ersten Veröffentlichung haben Doc Searls und David Weinberger ihr Cluetrain Manifesto aktualisiert. Das Teil erschien damals im Jahr 2000 als Quasi-Abrechnung mit klassischem PR und Marketing und war einer der techno-utopischen/ideologischen Grundpfeiler der New Economy – die dann auch prompt frontal gegen die Wand fuhr, nur um ein paar Jahre später…

Telemarketing-Robot denies, she's a Robot

Bei Michael Scherer vom Time Magazine hat ein ziemlich überzeugender Telemarketing-Robot namens Samantha angerufen, der mit einer freundlichen Frauenstimme fröhlich lachend immerzu abstreitet, ein Roboter zu sein. Ist sowas wie die Audio-Version vom Uncanny Valley: When Scherer asked point blank if she was a real person, or a computer-operated robot voice, she replied enthusiastically that…

Christmas Dinner in a Tin is delicious and fake

In England geht grade ein Weihnachtsdinner für Gamer rum, schick in verschiedene Gänge gepresst in einer Blechbüchse. Angeblich soll man die bei einem Game-Shop online kaufen können und aller Wahrscheinlichkeit nach ist das ganze Bullshit. Der Telegraph hat ein Zitat von Chris Godfrey, der den Fraß gestaltet hat. Und genau diesen Chris Godfrey hatte ich…

Narrativ des Widerstandes: Revolutionäres Manifest aus remixten PR-Texten

Ganz, ganz großartige Arbeit von meinem Buddy Gregor Weichbrodt: Ein revolutionäres Manifest in Form eines Buches, dessen Text sich aus Zitaten aus Werbespots, PR-Texten und Anzeigen von Unternehmen zusammensetzt, die sich mit der Ästhetik des Widerstands schmücken. Anonymous-Masken im Mediamarkt als Remix-Kunstobjekt in Buchform. Und dann die Widmung an Steve (Jobs nehme ich an). Grandios,…

How to Advertise on Porn-Websites (SFW)

Pizza-Service Eat24 hat als einziger Mainstream-Kunde auf Porno-Websites geworben. Dabei ist nicht nur ein ziemlich unterhaltsames Posting herausgekommen, sondern die Zahlen sind anscheinend auch unschlagbar. Und: No Monkeys in Ads on Porn-Sites. Our porn banner ads saw three times the impressions of ads we ran on Google, Twitter and Facebook combined. Click through? Tens of…

Dude turns Marketing Calls into an Epic Win and Cash

Das ist die perfekte Strategie gegen Telemarketer. Sehr, sehr clever, fast schon 'ne Mischung aus Life-Hack und Marketing-Verarschung, oder sowas. A man targeted by marketing companies is making money from cold calls with his own higher-rate phone number. In November 2011 Lee Beaumont paid £10 plus VAT to set up his personal 0871 line -…

Beautiful Marketing-is-Bullshit-Typography

Sehr hübsche Arbeiten von Jordan Metcalf für „Adobe's social, marketing, and analytics software.“ (via The Orange)