Logos

Awesome 80s-Handlettering

Nette Sammlung in David Quays Behances mit großartigen Handlettering-Arbeiten von Tony Forster aus den 80ern. Meine Favorites im ersten Sheet voller Logos von Forster: blitz, Ambit, Edgar Allen Poe und the fields. Sind aber alle super (bis auf Zenith6, die Proportionen sind da sehr weird und der Stern ist verkackt).

Ash Thorps Design-Files for Ghost in the Shell

Jede Menge Animationen, Logos und 3D-Renderings aus Ghost in the Shell von Ash Thorp: „The sequences and images in the reel represent a compilation of work created for the Ghost in the Shell live action film, which includes everything from animation tests to final assets implemented in the film.“ Unbedingt auf die Website von Thorp…

Cinemetal Shirts

Metal ist bei den Shirts hier ein eher dehnbarer Begriff (mit Logo-Remixen der Bands The Carpenters, Bauhaus und Kraftwerk), aber ich will die trotzdem alle. Und ich hätte mir auch das Herzog-Danzig, den Scorpions-Scorsese, die Def Palma Lepards und den VanTrier-VanHalen geschnatzt, wenn die Versandkosten mit 30 Dollar nicht so unverschämt wären. Naja. Aber das…

C64 Logo-Generator

C64 Logo generator, Code auf Github. (via Boing Boing) Using fonts ripped from lots of Commodore 64 demos of old, you can now add some 8 bit fun and frolics to your products. Simply choose a font, type in your texts, change colours as needed and save a PNG of your logo in either real…

Gaspar Saladino R.I.P.

Comic-Legende Gaspar Saladino ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Der Mann hat im Silver Age einige der bekanntesten DC- und Marvel-Comics gelettert und einige der bekanntesten Logos entworfen von Captain America über Green Lantern bis Swamp Thing. Sein Avengers-A ist heute dank Marvels Filmen weltbekannt und er letterte auch das genre-definierende Batman: Arkham Asylum.…

Die Geschichte des Refugee Welcome-Logos

Schönes Posting von Ines Wallrodt über die Geschichte des Refugee Welcome-Logos: Ein Antifa-Logo erobert die Herzen. (via Jörg) Ursprünglich war das Bild ein Hinweisschild auf Highways. Es warnte Autofahrer vor illegalen Immigranten, die möglicherweise überraschend die Straße überqueren. […] Das Originalschild warnt mit der Überschrift Caution (Vorsicht). In der deutschen Antifa-Variante wird daraus die freundliche…

Logo-Design of Idiocracy

Schönes Interview mit Ellen Lampl, der Designerin der Poster und Logos in Idiocracy: How do you describe the futuristic logos in the cult movie Idiocracy? Set in a hilariously dystopian future, the movie foregrounds design in a way few other movies have, with twisted versions of almost every corporate logo. Graphic designer Ellen Lampl, who…

Branding Terrorism

We Make Money Not Art rezensiert das extrem interessant klingende Buch Branding Terror: The Logotypes and Iconography of Insurgent Groups and Terrorist Organizations inklusive Interview mit The book is authored by graphic designer and creative director Francesco Trivini Bellini and by writer and (ex)counter-terrorism analyst Artur Beifuss. Which means that the publication is obviously carefully…

Sagmeister & Walsh remix Adobe-Logo as Game Show

Stefan Sagmeister und Jessica Walsh remixen das Adobe-Logo in einer DIY-Gameshow, unter anderem mit den Juroren Jessica Hische und Joshua Davis. Hier der erste Teil, weitere kommen in den nächsten Tagen auf Behance:  Vimeo Direktgameshow, via Quipsologies Adobe came to us to make an interpretive graphic of their logo. We decided to have some fun…

Actually real „NSA inside“-Logo

Derzeit geht ein Spaß-NSA-Inside-Logo rum, das ja eigentlich wirklich viel Sinn ergibt, nur… die NSA benutzt tatsächlich intern ein „TAO inside“-Logo. TAO ist das Office of Tailored Access Operations der NSA, deren neulich von spOnline aufgedeckte Hacker Elite. (via @wiretapped, Boing Boing)

Disney-Logo, black-metal'd

Christophe Szpajdel hat über 7000 Black-Metal-Logos gestaltet und ein Buch im Gestalten Verlag namens Lord of the Logos herausgebracht, jetzt hat er für Fast Company ein paar Logos bekannter Firmen im Black Metal-Style geremixt. Die Entwürfe sind okay-ish, man sieht stellenweise sehr, dass er normalerweise mehr Mühe in seine Arbeiten reinsteckt (hier seine Flickr-Sets voller…

Fukushimas new Mascot is called: Fukuppy.

Das neue Maskottchen der Fukushima Industries heisst tatsächlich Fukuppy. Der Laden hat nicht mit dem Betreiber des Fukushima Reaktors zu tun, die stellen eigentlich Kühlschränke her. Trotzdem ist die Wahl des Namens im Hinblick auf die Geschichte der Region eher unglücklich. Hier das Posting im Guardian, wer ein paar mehr Details braucht, hier ein Snip…

The Art Of Punk (3): Dead Kennedys and The Art of Winston Smith

 Youtube Direktkennedys, via We Like That Hier der dritte und leider letzte Teil der hervorragenden Webserie des Museum of Contemporary Art in Los Angeles über Design und Punk, diesmal mit den Dead Kennedys (fuck yeah!) und dem Designer des DK-Logos Winston Smith. Grade bei den Kennedys, die mehr oder weniger die erste Punk-Band waren, die…

The Art Of Punk (2): Crass

 Youtube Direktcrass, via We Like That Hier der zweite Teil der grandiosen Webserie The Art Of Punk vom Museum of Contemporary Art in Los Angeles über Design und Punk. Nach der ersten Folge über Black Flagg widmen sie sich nun ausführlich dem Logo-Design und den Artworks von Crass, nächste Woche dann die Kennedys (hell yeah!)…

The Art of Punk (1): Black Flag

Großartige neue Webvideo-Serie vom Museum of Contemporary Art in Los Angeles über Design und Punk, die erste Folge handelt 20 Minuten lang vom Flyer- und Logo-Design von Black Flag, nächste Woche kommen die Dead Kennedys – Hell Yeah! –, danach eine Folge über Crass. Ich werde mir die selbstverständlich alle hier reinkleben, den Feed vom…

Anatomy of the Star Wars-Logo

Tolles Posting von Alex Jay über die Geschichte des Star Wars-Logos und die tausend Iterationen, die es durchlaufen hat: During the film’s pre-production, a decal (below) was produced. In the first Official Star Wars Fan Club newsletter, reprinted in the Star Wars Scrapbook (Chronicle Books, 1991), there was an explanation about the decal by Ralph…

Quadrocopters form a giant Star Trek-Logo in the Sky

 Youtube Direktprosper, danke Marc! Nette Promoaktion für den neuen Star Trek von Ars Electronica, die das Trek-Logo mit Quadrocoptern in den Nachthimmel von London neben der Tower Bride gemalt haben. Die Copter-Pixel nenne sie sehr verunglückt Spaxels, aber da kann man drüber hinwegsehen: Die Designer entwerfen in einem 3D-Programm den Ablauf eines Programms, die Shapes,…

Politiker mit Lobby-Logos

Tolle Petition in den USA: Politiker sollen die Logos ihrer Geldgeber wie Formel1-Fahrer auf ihren Anzügen tragen. Das lässt sich zwar nicht 1:1 auf Deutschland übersetzen, aber man könnte das mit den Nebeneinkünften ja doch irgendwie hindrehen, das Bild der sichtbar gesponsorten Politiker würde ich echt gerne sehen: Require Congressmen & Senators to wear logos…

Glitch Embroidery makes buggy Fashion

Sehr schön: Duke Nukeme zerhackt Logo-Daten auf binärer Ebene und gibt den zerstörten Code in 'ne Stickmaschine. Glitch-Fashion! Da kann sogar ich 'was mit Mode anfangen. (via Craftzine)

Illegal O******s: Crowdsourced Book about olympic Pirate-Marketing

Craig Atkinson sammelt grade Fotos von „illegal“ mit olympischen Symbolen gebrandeten Läden, um einen Fotoband als semi-soziologische Studie zu veröffentlichen. Schickes Projekt, ich halte Schattenwirtschaften von Schwarzmarkt bis Piraterie in allen Formen für wirtschaftlich nicht nur logisch, sondern auch für sinnvoll. Natürlich nicht für die Corporate Businesskasper. The book isn't a 'name and shame', or…

Crappy Design-Study about Shit

Sehr schöne Arbeit vom Mind Design-Studio aus London, die sich eine beschissene CI für beknackte Bullshitbingo-Spezialisten ausgedacht haben, die in drei Absätzen alle Buzzwords unterbringen können, aber eigentlich nur drei Worte brauchen: „We know shit“. So far we have been doing design without any thinking at all. Our work had no purpose and no direction,…

Shepard Faireys Rolling Stones-Logo

Shepard „Obey Giant“ Fairey hat das ikonographische „Tongue & Lips“-Logo der Stones anlässlich ihres 50sten Jubiläums remixt. Das Logo wird ständig mit dem angeblichen Original von John Pasche verglichen, ursprünglich stammt das Logo allerdings von Ernie Cefalu, dessen Version man sich hier ansehen kann. Daraus leitete Pasche seine Iteration ab (unten links, dafür bekam er…

DeathPop: Heavy Metal-Logos for Trash-Popstars

Großartig! Mark Hall-Platch macht Heavy Metal-Logos for Trash-Popstars. (via Daniel) Vorher auf Nerdcore: Symmetal – Blog about Symmetry in Metal Imagery The Periödic Table of Heavy Metals Bieber/Slayer-Tee Heavy Metal Logo-Book

Google Doodle-Tees

Google hat seine Doodle-Seite überarbeitet und sich obendrein einen Shirt-Shop angeschafft, in dem man sich Shirts, Tassen und Skateboards mit den Dingern bedrucken lassen kann. Ja, Stanislav Lems Google-Doodle gibt's jetzt auch als Shirt. (via The Verge)

Comic Logos made from Food

Foogos machen Comic-Logos aus Speisen, die Turtles-Pizza und das (hoffentlich extra-scharfe) Hellboy-Chili sind der Knaller. Aus irgendeinem Grund gibt es verschiedene Bilder in der Galerie auf der Website und in zwei Flickr-Sets. Fragt mich nicht. Außerdem hätte ich mir das alles etwas besser dokumentiert gewünscht, aber ey: Die Leute machen auch Sportverein-Logos aus Essen und…