Literature

Ready Player 2

Ernest Cline hat ein Sequel zu seinem Nostalgie-Ejakulat Ready Player One angekündigt. Während eines Livestreams zum neuen Trailer fragte jemand nach einem zweiten Teil zum Buch und Cline antwortete: „It’s true. I can’t talk about it too much, but there’s no better inspiration for a writer [than] to return to a world they’ve already worked…

The Library of Blabber

Jorge Luis Borges' Bibliothek von Babel als generatives Exploring-Game: „Explore the Library of Blabber, an infinite structure filled with endless bookshelves of eternal nonsense! Can any sense be found? Do answers lie somewhere in there? How long will you stay sane looking for them? Inspired by Jorge Luis Borges' story The Library of Babel, and…

Dunkle Heimat (Hörspiel)

Mein Buddy Nilzenburger hat mit Blog-Urgestein Berni „St.Burnster“ Mayer ein achtteiliges Podcast-Hörspiel für Antenne Bayern aufgenommen, Dunkle Heimat (MP3-Feed: http://dunkleheimat.podigee.io/feed/mp3), ein Stück über einen hundert Jahre alten Mehrfachmord an 6 Leuten auf einem Bauernhof in Oberbayern. Die erste Folge ist bereits online, die weiteren 7 Episoden erscheinen wöchentlich (ich sammle die weiteren Folgen dann in…

Dornröschen geht's super, aber Medien sind Internet

Ich wälze grade rund hunderttausend Worte, die ich mir im letzten halben Jahr notiert habe und es nimmt Formen an, sorry, dass das so lange dauert. Aber bevor ich mich Buchmessen und den verlogenen Debatten um Gedichte und Tittenbilder widme, möchte ich auf einen schönen neuen Fall von memetischer Rightwing-Outrage hinweisen, eine ganze Menge heißer…

A Physical Book

Toller Beitrag zum derzeit noch laufenden Novel Generation Month 2017: A Physical Book ist ein „physikalischer“ Remix eines Texts, dessen Lettern in einer Game-Engine virtueller Gravitation, Anziehung und whatnot ausgesetzt werden, dann fotografiert der Code die neu gerenderten Seiten und fügt sie zu einem neuen „Buch“ zusammen. Nice! (Und leider alles lowrez). A Physical Book…

Der Tyll vom Kehlmann

Kehlmanns Eulenspiegel ist ein Dieb, ein Lügner, ein richtiges Arschloch, ein Schelm, Possenreißer, Narr. Ein Dämon ist er, ein Hasardeur, ein Verräter, ein vergessenes Kind auf der Flucht durch die Zeit und ein Waldgeist mit blutigem Eselskopf, der durch die Jahrhunderte spukt. Das Buch handelt nur gar nicht vom Eulenspiegel, auch wenn sein Vorname, der…

Podcasts: Derridas Post-Truth-World, Faulheit als Lebenspraxis und Karlsson vom Dach

SWR2 Wissen: Pippi Langstrumpf trifft Karlsson vom Dach: Astrid Lindgren zum 110. Geburtstag (MP3): „Zwei Klassiker der Kinderliteratur im Gespräch: Mit Ulrike Draesner und John von Düffel.“ Did Derrida make us do it? Is Post-Modernism to Blame for our Post-Truth World? (MP3, Soundcloud): „Post-Truth is a consequence and reaction of Postmodernism and thus the beginning…

Shelley.ai: Collaborative Machine-Horrorstories

Das MIT hat zu Halloween wieder eine Horror-AI am Start. Vergangenes Jahr trainierten sie ein Neural Network auf Monster und Filmposter, dieses Jahr tauften sie ihren Algorithmus auf Shelley.ai und gaben ihr kurze Horror-Stories von r/nosleep zu lesen. Das Ergebnis ist ein kollaborativer Twitter-Bot, der aus einem initialen Szenario und den Replys der User Horrorgeschichten…

Burnt Reading Fahrenheit 451

Superterrain veröffentlichen nächstes Jahr eine thermosensitiv bedruckte Ausgabe von Ray Bradburys Fahrenheit 451, die man nur mit 'nem Feuerzeug lesen kann („The book will turn black again when it cools down“). So ein bisschen das Gegenstück zur feuerfesten Erstausgabe aus Asbest. An institute for fine art and design in Holland, The Jan van Eyck Academie,…

Podcasts: Facetten der Wahrnehmung, Politik der Zukunft und die Neurobiologie der Religion

Jede Menge Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem über Macht, Insekten, das Sehen und die biologischen Voraussetzungen des Glaubens. (Der Scraper läuft wieder: Podcast-Sammlungen gibt's als MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/. Danke Michael!) DRadio Feature: Über die Facetten der Wahrnehmung (MP3): „Welchen Wert hat das Sehen für uns? Wozu dient…

Beautiful illustrated SciFi-Classics

Ich habe grade durch die Illus von Andrew Archer von The Folio Society erfahren, ein Verlag, der unter anderem Klassiker der SciFi-Literatur in aufwändigen und illustrierten Ausgaben veröffentlicht. Grade neu am Start: Philip K. Dicks Android-Sheep und A Scanner Darkly als Doppelausgabe. Archer hat die Scanner-Hälfte der Ausgabe illustriert, Chris Skinner übernahm die Illu von…

Hemingways 6-toed Cats are fine

Das wichtigste aus dem Hurricane Irma: Hemingsways sechszehige Katzen sind alle super drauf und sein ehemaliges Haus, in dem sie wohnen, steht auch noch: „Ernest Hemingway’s historic home on Key West, its employees and its famous 54 cats are all safe after Hurricane Irma passed through the Florida Keys early Sunday morning […] the house…

Podcast: The Orwell Tapes

Toller, dreiteiliger Podcast der CBC, die offenbar auf einem ganzen Archiv voller Aufzeichnungen und Interviews mit Leuten sitzt, die den Autoren von 1984 und Animal Farm persönlich kannten. Vieles davon hört man in diesen Podcasts zum ersten mal. (via SciFi) The Orwell Tapes - Part 1 (MP3, Info) He was a brilliant, eccentric, complicated man;…

Terry Pratchetts unpublished Books destroyed by Steamroller

Terry Pratchett verfügte vor seinem Tod im Jahr 2015, dass man seine unvollendeten Arbeiten auf die Straße schmeißen und mit einer Dampfwalze überfahren solle. Am Freitag vergangener Woche war es soweit und Rob Wilkins, Pratchetts Kumpel und Assistent, rollerte mit einer alten John Fowler namens Lord Jericho die Festplatte vom Terry kaputt. Dann bearbeitete er…

Brian Aldiss R.I.P.

SciFi-Autor Brian Aldiss ist im Alter von 92 Jahren und genau einen Tag nach seinem Geburtstag gestorben. Sein Opus Magnum Helliconia habe ich nie gelesen, dafür aber 'ne Menge Shortstorys in den alten Heyne-Sammelbänden. (via BoingBoing) Brian Aldiss, the “grand old man” of science fiction whose writing has shaped the genre since he was first…

Topography of Dantes Inferno

Dantes Inferno zum Rumklicken. Viel zu angenehm illustriert für meinen Geschmack, aber immerhin Hölle.

Stephen Kings Pet Sematary House for sale

Das Haus, in dem Stephen King einen Sommer im Jahr 1979 an einer von zahlreichen Trucks befahrenen Straße lebte, und das die Inspiration für Pet Sematary bildete, steht für 225k Dollar zum Verkauf. Auf der Straße wurden ständig Haustiere überfahren, weshalb die Kinder der Nachbarschaft einen Tierfriedhof im Wald hinter dem Haus gebaut hatten. Als…

Podcasts: Deutschland 2071, Ambrose Bierce, die Freimaurer und 20 Jahre OK Computer

Zwei handvoll Podcasts und Hörspiele, die ich in der letzten Woche weggehört habe oder grade weghöre, unter anderem mit 'nem irren SciFi-Theater-Hörspiel-Dings live auf den Straßen Kölns, Podcasts über Radiohead, die Freimaurer, Ambrose Bierce, das Golden Age des Hip Hop und einen über Arschkriecher. (Podcast-Sammlungen gibt's als MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/. Danke Michael!) Deutschland…

Eating Infinite Jest

Eat it, David! „Comedian Jamie Loftus celebrates one year of eating Infinite Jest.“ (via MeFi) Here's her announcement from a year ago: I am eating Infinite Jest and will not be stopped: „After being asked for the thousandth time by gaunt English majors in debt if I have read Infinite Jest, I decided to eat…

Anthony Burgess lost Dictionary of Slang discovered

Die International Anthony Burgess Foundation in Manchester hat neulich das verlorene Slang-Wörterbuch von Anthony Burgess im Keller gefunden („at the bottom of a large cardboard box [full of household objects], packed underneath some old bedsheets“). Das Teil hatte er nie fertiggestellt – es existieren insgesamt 856 Wörterbucheinträge, 153 für den Buchstaben A, 700 für B…

Bob Dylans Nobel-Lecture in Literature

Sechs Monate nach der Nobel-Preisverleihung ohne Bob Dylan hat er nun seinen Vortrag über Homer, Moby Dick, Shakespeare und Musik abgeliefert: Bob Dylans Nobel Lecture.

Terry Gilliam shot the Man who killed Don Quixote

Terry Gilliam hat nach 17 Jahren, einem gescheiterten Dreh und acht Neustarts seinen The Man who killed Don Quixote fertiggedreht: „Sorry for the long silence. I've been busy packing the truck and am now heading home. After 17 years, we have completed the shoot of THE MAN WHO KILLED DON QUIXOTE. Muchas gracias to all…

Stephen King Art-Show

Neue Popkultur-Show in der Gallery 1988 in Los Angeles, diesmal mit Motiven aus Stephen Kings Büchern. Die Artworks sind dort meistens eher so mittelnaja, hier ein paar rausgefischte Favs:

Trumps Elements of Style

I ❤️ McSweeneys --> TRUMP’S ELEMENTS OF STYLE by KATHRYN PETRAS AND ROSS PETRAS Strunk Rule: Omit needless words Trump Rule: No word is needless. They’re all great! Terrific! They’re fantastic words! I know about fantastic words! On Day One, we will begin working on an impenetrable, physical, tall, powerful, beautiful southern border wall. We…

David Foster Wallace' „Unendlicher Spaß“ als 80stündiges Hörspiel

Vor genau 1 Jahr minus 1 Tag hatte ich über das Mammut-Projekt Unendliches Spiel vom WDR gebloggt, ein Hörspiel von Andreas Ammer, Andreas Gerth und Martin „Acid Pauli“ Gretschmann, die David Foster Wallace' eklektisches Drogen/Tennis/WTF-Epos „Unendlicher Spaß“ mit nicht weniger als 1400 Stimmen als das „größte Hörspiel aller Zeiten“ umsetzten, das laut WDR genau 3…