Kowloon

arcade

Kowloon Arcade Walkthrough

In Japan gibt es (natürlich) eine Kowloon-Walled-City-themed Arcade-Halle. BeatdownBoogie waren dort uns sind mit einer Kamera durchgelatscht: Und apropos Abandoned Krams und Arcade: Vor ein paar Jahren haben Urban Explorer alte Arcade-Maschinen aus der Duke of Lancaster geborgen, einem seit 30 Jahren vor North Wales verrottenden Passagierschiff: Arcade Raid – The Duke of Lancaster Ship.…

hk_screen_011

Kowloon Walled City: The Game

Von Sascha: „Zwei Entwickler bauen gerade Kowloon Walled City für ein Videospiel nach, in dem wir die legendäre Stadt als Katze erkunden können.“

rat-tribe-new-edit-Oct2012-22-1072x714

Chinas Underground Rat-Tribe

Unter Bejing leben tausende Menschen in Kellern und Bunkern bis zu zwei Stockwerke unter dem Erdboden. Die meisten sind Migranten und unterbezahlte Arbeitskräfte, die sich die Wuchermieten in der chinesischen Hauptstadt nicht mehr leisten können und mittlerweile bildet sich dort eine eigene Kultur heraus, die ein bisschen an Kowloon erinnert, nur eben unter der Erde.…

0l6ywUO

Making of the giant Kowloon City-Illu

Letztes Jahr hatte ich eine riesige Risszeichnung von Kowloon City in China gepostet, kurz danach hatte der Mann auf seinem Blog eine Reihe von Making Of-Pics veröffentlicht, hier auf Reddit. Herr Arranz ist selbstverständlich Team Illustrator. (Danke Sascha!) Vorher auf Nerdcore: City of Anarchy: Kowloon Walled City Illustrated WSJ on Kowloon Walled City City of…

9316331149_7246c379ce_h

Lego Cyberpunk City

Großartige Legostadt voller dreckigem SciFi und Kabeln und Punks und Leuchtet im Dunkeln von den Carter Baldwin und BroLUG für die Brickworld Chicago 2013, hier das Flickr-Set voller großartiger Details, nach dem Klick ein Video von dem Teil. Erinnert sehr an eine Lego-Version meiner Lieblingsstadt Kowloon Walled City. Toll! (via Dangerous Minds)

WSJ on Kowloon Walled City

Ich weiß jetzt nicht, wo der ganze Kram zu meiner Lieblings-Anarchistenstadt Kowloon Walled City herkommt, aber das Wall Street Journal (augerechnet!) hat da ein hübsches Interaktives Feature. Vorher auf NC: City of Anarchy: Kowloon Walled City Illustrated, Kowloon Walled City-themed Arcade in Tokyo, City of Darkness: Kowloon Walled City revisited

kowl

City of Darkness: Kowloon Walled City revisited

Neues von meiner Lieblings-Anarchie-Stadt Kowloon: Ian Lambot und Greg Girard legen ihr 1993er Buch City Of Darkness über die Kowloon Walled City neu auf und aktualisieren es gleich dazu mit neuen Bildern und einer begleitenden Website. Kowloon war eine semi-autonome Stadt in China, die bis 1993 der am dichtesten besiedelte Fleck der Erde war (35k…

Kowloon Walled City-themed Arcade in Tokyo

Neulich hatte ich ein Posting über eine detailierte Risszeichnung der Kowloon Walled City „of Anarchy“ in China, eine autonome, wild bebaute Stadt, die auf engstem Raum bis zu 50.000 Leute und neben Kindergärten, Schulen und eigener Wasserversorgung auch Puffs und die Triaden beherbergte. Und selbstverständlich gibt es in Japan eine Kowloon-themed-Spielhalle mit bemoosten Wänden und…

City of Anarchy: Kowloon Walled City Illustrated

Aus einem Artikel der South China Morning Post über die Kowloon Walled City: Eine tolle Risszeichnung mit Erklärungen zu städtischen Einrichtungen wie Schulen oder den – yep! – von Triaden betriebenen Puffs, Opiumhöhlen und Casinos. Die Einwohnerzahl Kowloon Walled Citys hatte sich seit den Siebzigern jede Dekade verdoppelt, bei gleichbleibendem Raum. Ergebnis war eine fast…