Killer

Gruesome 125th, Whitechapel Murderers: Tweeting Jack The Ripper in Real Time

Vor 125 Jahren fand man die Leiche von Mary Ann „Polly“ Nichols mit aufgeschlitzter Kehle in Bucks Row, Whitechapel. Die Dame war das erste Opfer von Jack The Ripper, der danach bis zum 9. November noch mindestens vier weitere Damen umbrachte: Londons Autumn of Terror. Großartiges Ding für alle, die sich für Geschichte und Crime-Storys…

Feeding Hannibal, the Cannibal Food-Blog

Feeding Hannibal ist das Blog der Food Stylistin Janice Poon, die am Set der Serie Hannibal Speisen zubereitet und dort diese halb-deliziöse, halb-morbide Optik hinkriegt. Ich mag die Serie ziemlich gerne, bin eigentlich sehr überrascht, wie gut die tatsächlich ist und find's ziemlich großartig, dass grade Hannibal The Cannibal die beste Koch-Show im Fernsehen hat.…

can

Canadian Porn Star-Cannibal-Killer arrested in Berlin

Luka Rocco Magnotta, der weltweit gesuchte Pornodarsteller und mutmaßlicher Kannibale/Killer wurde heute in Berlin in 'nem Internetcafé in Neuköln festgenommen. Ich hab bis gestern von einem Rechner in einem Netzcafé in Kreuzberg aus gearbeitet, was dann doch ein kleines bisschen spooky is. Von Reuters: Canadian Luka Rocco Magnotta, suspected of murdering and dismembering a Chinese…

SerialKillerData

Mathematics of a Serial Killer

Statistiker haben gestern ein mathematisches Modell für die Morde von Andrei Chikatilo vorgelegt, der in den 80ern über 50 Menschen umbrachte. Dazu haben sie das Verhalten von Neuronen einberechnet sowie verschiedene Faktoren wie Logistik und Planung. What the authors used as the basis of their analysis was the hypothesis that “similar to epileptic seizures, the…

heads

Skyrim Serial Killer hoards Heads in his virtual House

 Youtube Direktskyrim Hier das Video einer fröhlichen jungen Mannes, der sämtliche Gefährtinnen, die man in The Elder Scrolls V: Skyrim aufgabeln kann, geköpft, die Körper mal mehr mal weniger kunstvoll in seinem Haus ausgestellt hat und die Köpfe in einer Vitrine aufbewahrt. Oder wie's ein YT-Kommentator formuliert: „I'm finally in the normal part of Youtube“.…

killer

Ectoplasma-Lightwriting thru Pics of dead Killers Slices

Okay, das hier ist supercreepy, auf so 'ne Art. Erinnert Ihr Euch noch an das iPad-Holograph-Lightwriting? Mit genau derselben Technik und der animierten Sequenz der (wörtlich!) Scheiben eines hingerichteten Killers haben Künstler für ihr Project 12:31 moderne Ectoplasma-Fotos produziert. Snip von Wired: An executed murderer whose body was famously sectioned for the Visible Human Project…

The Unhippness of Serial Killers

Slate hat einen sehr interessanten Artikel über die Voranschreitende Un-Hippness von Serienkillerism. Eine Hockeymaske zu tragen und 'ne Machete zu schwingen ist ganz eindeutig sowas von 80er. When it came to serial killing, Stephen Griffiths did everything by the book. He targeted prostitutes in the slums of Bradford, a city in Northern England. He chose…

Podcast: Neuroscience of the Killer in you

Als ich gestern mit dem Zug in die alte Heimat fuhr, habe ich unter anderem diesen superinteressant klingenden Podcast von HR2s Der Tag gehört: Der Killer in Dir - die uralte Lust am Töten (MP3, 51MB). Es ist eine wirklich uralte Geschichte: der Mann zieht aus auf die Jagd oder in den Krieg. Er begibt…

Something Left, Something Taken: Animation-Short feat. Zodiac-Killer

(Vimeo Direktzodiac, via Laughing Squid) „Something Left, Something Taken“ ist ein superaufwändig produzierter Animations-Kurzfilm von Max Porter und Ru Kuwahata aka Tiny Interventions über ein Pärchen auf einem Urlaub in San Francisco, die scheinbar auf den Zodiac-Killer treffen. Das Character-Design ist nicht wirklich mein Ding, aber das ist geschmäcklerischer Blödsinn meinerseits und insgesamt ist die…

Die My Way-Morde auf den Philippinen und Sid Vicious

(Youtube Direktmyway) Auf den Philippinen gibt es eine Häufung an Morden wegen schlecht gesungenen Karaoke-Versionen von Frank Sinatras „My Way“ und das ist kein Witz. Der Artikel in der New York Times ist recht lange und bietet einige Erklärungsmodelle, mir fällt allerdings noch eine ein. Ich wollte zu diesem Posting ja sowieso die „My Way“-Version…

mariel_clayton_barbie_7

Bloody Killer-Barbie

Die Pimpettes haben ein schickes, blutiges Posting zu Killerbarbie-Fotografie: „Barbie, die sich zwischen Blut, Fellatio, Bondage und Geburten bewegt. Der Künstlerin Mariel Clayton ist das Sauberfrauimage von Barbie wohl gehörig auf den Zeiger gegangen und so hat sie aus Barbie einen Patrick Bateman gemacht. Eine Person, die emotional kalt ist, der Blut nichts ausmacht und…

The Beatles – I'll kill

(Youtube Direktkill, via BoingBoing) Hier eine alternative Version des Beatles-Songs „I will“, der damals zu kontrovers für eine Veröffentlichung auf dem White Album war und dessen Master-Aufnahmen jetzt von Peter Serafinowicz und FunnyOrDie wiederentdeckt wurden.

Neuroscience of Serial Killers

Hier der superinteressante Vortrag (nun, superinteressant zumindest, wenn man so jemand ist, wie ich. Freak, like me!) von Jim Fallon, der die Gehirne von Serienkillern untersucht hat. Hier lernen wir nun zum Beipiel, warum vor allem Männer Serienkiller werden: Weil ein „Agressionsgen“ in deren X-Chromosomen haust, das nicht (wie bei Mädchen) von einem anderen „agressionslosen“…

Die Zeugenaussage von Charles Manson

Am Sonntag, den 12. Oktober 1969 wurden Charles Manson und neun Mitglieder seiner "family" auf der Barker Ranch in Californien nahe Death Valley verhaftet. Sie standen unter dem Verdacht, mit den Morden an Sharon Tate, Voityck Frykowski, Abigail Folger, Jay Sebring, Leon und Rosemary La Bianca und Steve Parent in Verbindung zu stehen. Kurze Zeit…