iPad

LowRes-Coder-Screens

LowRes Coder: Basic-Interpreter plus Retrogames for iPad

Timo Kloss hat einen Basic Interpreter für's iPad geschrieben, mit integrierten und editierbaren Retrogames von Pong bis Snake. Schönes Ding, eignet sich wahrscheinlich hervorragend, um Kids in ersten Basic-Schritten an Coding heranzuführen. Ich mag vor allem den minimalistischen Ansatz, andere Basic-Apps sind vollgestopft mit völlig sinnlosen Illus. Hier hat man nur Code, Pixel und Games.…

Tokyo/Berlin iPad-Face-Swap

 Vimeo Direktface, via Prosthetic Knowledge Schönes Projekt von Katsuki Nogami, der mit per iPads Gesichter zwischen Tokyo und Berlin austauscht. Nette, einfache Idee, simpel umgesetzt. Nice!

North Koreas Tablet reviewed (Spoiler: It's good.)

Rüdiger Frank von der Uni Wien hat sich ein Tablet in Nordkorea gekauft und ein detailiertes Review als PDF gepostet und kommt zu dem Schluss, dass das Teil – gemessen an den Photoshop- und Rocket-Science-Skills – erstaunlich gut ist. A few months ago the ever-growing community of those interested in the DPRK learned that there…

Traktor DJ für's iPad

 Youtube Direktrichie, via Ronny Native Instruments haben heute ihre mobile Traktor-App für's iPad vorgestellt. Ich hab's selbst noch nicht angetestet, aber den Reviews der De:Bug und The Verge nach zu urteilen, muss ich mir das Teil wohl anschaffen. Oben ein nettes Promovideo mit meinem Lieblins-Plastikman Richie Hawtin, Snip von der De:Bug: Die Wellenformen sind mehr…

Most Useless Machine as Metaphor for Politics

 Youtube Direktmachine, via Boing Boing Die Most Useless Machine ist eine bekannte DIY-Meme, eine Maschine, deren einziger Zweck es ist, sich beim Einschalten selbst auszuschalten. Und zwei davon kann man natürlich koppeln und damit 'ne tolle Metapher für politischen Diskurs auf die Beine stellen.

Halloween Costumes with iPhone-FX

 Youtube Direkthalloween, via Marco, danke Maatc! Mark Rober hat aus seinem 2011er iPad-Loch-im-Bauch-Halloween-Kostüm eine Gratis-App zum nachmachen gebastelt, die Klamotten mit Effekten versieht. Das Teil ist vor allem ein Tool, um Shirts zu verkaufen, aber die Idee ist nett und funktioniert auch mit eigenen Tees. Und ich liebe dieses Eyeball-Shirt! Hier die App fürs iPhone…

wilco1

Wilcos Timelapsed Misunderstood live in Chicago and an interactive Book

 Youtube Direktwilco Oben ein tolles Timelapse-Video zum grandiosen Song „Misunderstood“ von Wilco, eine Liveversion von einem Gig von ihrer Chicago-Tour 2011. Und von dieser Mini-Tour haben Wilco nun ein interaktives iBook auf iTunes rausgehauen. You gotta love Wilco! A document of Wilco's December 2011 Incredible Shrinking Tour of Chicago, during which they played a succession…

monty

Monty Pythons Holy iPad-App

Die Pythons haben eine iPad-App veröffentlicht, die sich mit dem BlueRay-Release der Ritter vom Ni synchronisiert, sprich: Das iPad wird beim Ansehen des Films mit einem BluRay-Player mit Netzverbindung zum zweiten Bildschirm. Dazu gibts mehr als 70 Minuten bislang unveröffentlichtes Filmmaterial, Concept Arts und Storyboards. Ich habe bislang weder die BluRay noch die App, aber…

books

The Fantastic Oscarnominated Flying Books of Mr Morris Lessmore

 Vimeo Direktmorris Im Sommer hatte ich über die iPad-App „The Fantastic Flying Books of Mr Morris Lessmore“ gebloggt, sowas wie ein interaktiver Kurzfilm. Und der wurde heute für einen Oscar nominiert, woraufhin die Moonbot Studios das Ding grade eben komplett bei Vimeo hochgeladen haben. Der Film ist absolut fantastisch, jeden seiner Preise hat er hochverdient…

papernomads

Undestructable iCases made from Paper you can draw on

Papernomad (hier ihr Blog) aus Wien machen iBook-, iPad- und iPhone-Cases aus wasser- und feuerabweisendem Papier. Und man kann darauf rumkritzeln. Die Dinger gibt's derzeit beim kanadischen Taschenhersteller Roots und kosten (für das was sie bieten) günstige 50$. (Youtube Direktpaper, via Core77) Our products are made of organic materials. Their skin is our patented paper…

itree

iTree – iPod-Dock made from a Tree

Das KMKG Studio aus Graz baut zusammen mit der lokalen Tischlerei Lenz diese iPod/iPhone/iPad-Docks aus kompletten Baumstämmen, die als Klangkörper für die Boxen dienen. The iTree is a top-quality iPhone and iPod docking station made out of a simple tree trunk. This is hollowed out using a special technique and specialized tools, expertly proportioned to…

The Fantastic Flying Books of Mr Morris Lessmore

(Vimeo Direkt, via Notcot) Totschicke App für's iPad von William Joyce (Pixar): The Fantastic Flying Books of Mr Morris Lessmore, im Vimeo-Channel gibt's noch vier Making Of-Videos. Inspired in equal measures, by Hurricane Katrina, Buster Keaton, The Wizard of Oz, and a love for books, “Morris Lessmore” is a story of people who devote their…

soul1

Radio Soulwax App

2manyDJs haben gestern ihre App für iPhone/iPad veröffentlicht, das Ding ist eine Art Radio aus ihren Mixen plus Visuals und Animationen. Ich habe mir das Ding grade installiert und sehe bislang lediglich ihren Introversy-Mix (den ich hier schonmal vor zwei Jahren gebloggt hatte (der Zshare-Link auf Nialler9 funktioniert sogar noch) und der Download davon startet…

iPad-App: On the way to Woodstock

Schicke neue App für's iPad: ein interaktiver Trip nach Woodstock inklusive jeder Menge Videos, Infos, Fotografien und natürlich Musik. Für 'nen alten Hippie wie mich ein Must Have, tatsächlich habe ich mir das Ding grade eben runtergeladen. (Youtube Direktwoodstock, via Gizmodo) Im Video oben sieht man, dass die App auf Youtube-Videos zurückgreift und natürlich bin…

Planetary iPad-App: Music-Lib as Galaxy

(Vimeo Direktgalactic, via ) Sehr schicke iPad-App von Bloom: Planetary baut aus der Musikbibliothek auf dem iPad eine Galaxie, Sterne sind einzelnen Künstler, deren Planeten die Alben und die Monde stellen die einzelnen Songs dar. Alles natürlich in 3D zum Rummachen mit der Playlist, Space-Style, und während man ein Album hört, fliegt man von Mond…