Interview

The Outsiders: Hunter S. Thompson, Lou Reed & Frank Zappa

„This trio of merry pranksters didn't give a shit what anybody thought. Or did they? Here's Lou Reed, Frank Zappa and Hunter S. Thompson from a collection of lost interviews that we uncovered in the archives. These recordings were made between 1967 and 1987 thanks to Joe Smith, Howard Smith, and Studs Terkel.“

Useful Tool to monitor the AltRight: Youtube Auto Transcripts

I'm writing this in English because I think this may be relevant, I haven't seen this Idea anywhere and I follow this topic (as you might know) quite closely. (I'm not in any „inner journalistic circle“ toolwise though, I know they prove many skills I don't, but maybe they didn't think about this particular technique…

Trump-Interview about Truth minus Lies

Das Time-Mag hatte die Woche ein bemerkenswertes Interview mit Trump über die Wahrheit und seine Lügen am Start. Eigentlich war das Interview nicht weiter bemerkenswert, denn es ist dasselbe dumme Gestammel wie immer und nichts davon ist in irgendeiner Weise überraschend oder neu. (Ich habe überlegt, ob man das besser formulieren kann, aber nö –…

William Gibson über die bizarre neue Realität

Sehr spannendes Gespräch von Jochen Wegner mit William Gibson über Trump und die „bizarre neue Realität“, in der wir leben: „Ich hoffe, wir sind nicht in negativen Utopien gefangen“. ZEITmagazin ONLINE: Nun ist es für Ihre 200.000 Twitter-Follower kaum noch möglich, Ihren Tweets zu folgen, weil Sie derart viele Anti-Trump-Statements retweeten, dass man Ihre eigenen…

Wowcast 82: Wir Sind Die Flut - Interview mit Regisseur Sebastian Hilger

Im 82. Wowcast gibt es eine kleine Premiere. Zum ersten Mal interviewen wir mit Sebastian Hilger, den Regisseur des deutschen Mystery/Science-Fiction-Films Wir Sind Die Flut, einen echten Filmschaffenden. René und ich reden zu Beginn kurz über Trump, bevor ich mich mit Sebastian Hilger über seinen fantastischen Film unterhalte. Wir sprechen über den deutschen Genrefilm, das…

Maher interviews Obama

Bill Maher hat endlich nach zwei Jahren Rumgebettel endlich sein Interview mit Obama bekommen. Am Wochenende hatte ich den Zusammenschnitt in seiner Real Time gesehen, hier das komplette, halbstündige Interview:

Interview mit einem Amoklauf-verherrlichenden Teenager

Vice hat ein faszinierendes Interview mit einem „amoklauf-verherrlichenden“ Teenager (Hervorhebungen von mir). Ein sehr schönes Beispiel, wie Aufmerksamkeitsökonomie zusammen mit Outrage-Memetik eine Verschiebung des Sagbaren erzeugt, gepusht von (oft) Jugendlichen, die online ihre Grenzen austesten. Neu ist das nicht, was aber neu ist: Das Thema findet nicht mehr in irgendwelchen verborgenen Threads in irgendeinem Forum…

Werner Herzog steht auf Katzenvideos 🐱

Werner Herzog beantwortete vor ein paar Stunden User-Fragen auf Reddit als Promo-Aktion für seine Online Master Class. Das ganze Teil ist natürlich überaus lesenswert, „it's like Death, staring at you“, und so. Hier ein paar der interessantesten Stellen, in denen er unter anderem verrät, dass er auf Katzenvideos im Internet steht. Who knew? We all…