HTML

451

HTTP-Censorship-Error 451

Vor drei Jahren hatte Google Mitarbeiter Tim Bray die Idee, einen HTTP Status Code nach dem Zensur-Klassiker Fahrenheit 451 des damals verstorbenen Ray Bradbury zu benennen. Sein Vorschlag eines HTTP 451 Unavailable For Legal Reasons ist seit dem 17. Dezember offiziell abgenickt, es fehlt nur noch die formale Zustimmung der Internet Engineering Steering Group. (Bis…

terry

GNU Terry Pratchett HTTP-Header

In Terry Pratchetts Discworld gibt es die Internet-ähnlichen Clacks, und in seinen Romanen wird toten Clack Operators gedacht, in dem man ihren Namen in den sogenannten „Clack Overheads“ ewig im Netz hält, von Redditor pocketknifeMT: This is done on the discworld for clack operators (a network of semaphore towers), and mentioned in particular for John…

Time as #Hexcolor

Synaesthesie mit Uhrzeiten in hexadezimalen RGB-Farben: What Color is it? (Im Moment ist es genau dunkelblau Uhr.)

Happy 20th, Styles.css!

Heute vor 20 Jahren hat Håkon Wium Lie, heute CTO von Opera, am CERN die Stylesheets erfunden und uns vor Drölfmillionen <FONT>- und <COLOR>-Tags gerettet. Danke dafür, Håkon!

<blink> is back, sort of…

Blink! Vorher auf NC: The History of <blink> <blink> R.I.P.

<blink> R.I.P.

Mozilla haben <blink> getötet! Ihr Schweine! „Dropped blink effect from text-decoration: blink; and completely removed <blink> element“. Aber wer braucht schon blink, wenn man auch rumblen und shuddern kann. (via JWZ)

How To Error 451 Unavailable For Censorship your Website

Als Ray Bradbury vor einem Jahr verstarb, kam Tim Bray von Google auf die Idee, einen offiziellen, neuen HTTP-Fehlercode einzuführen: 451 Unavailable For Censorship. Dafür hat er jetzt einen offiziellen Entwurf in abgeschwächter Form eingereicht und bis der (vielleicht) wirklich umgesetzt wird, hat Philip Pemberton aufgeschrieben, wie man das per .HTACCESS-File auf seine Website anwenden…

Embroidery Trouble Shooting Guide-Bug mutates into BIG ASS EMBROIDERY TROUBLE SHOOTING GUIDE

Toller HTML-Bug im Embroidery Trouble Shooting Guide des Sewing and Embroidery Warehouse. Wegen ungeschlossener <H3>-Tags wird die Typo dort immer größer und größer und größer und größer und größer und größer und größer und größer und so weiter und so fort. Like this: (via Laughing Squid)

HTML – The Boardgame

Awwww! Ein Webdesign-Boardgame basierend auf der Hypertext Markup Language mit dem etwas bekloppten Namen cHTeMeLe. Das Spiel steht unter CC-Lizenz, die Regeln auf Englisch sowie Downloads der Spielkarten und Boards gibt's hier, eine professionell gedruckte und produzierte Version des Games gibt's auf der Crowdfunding-Seite. In cHTeMeLe, players endorse their favorite web browser (Firefox, Safari, Chrome,…

The History of <blink>

Der ehemalige Netscape-Entwickler Lou Montulli erzählt die Geschichte hinter dem Blink-Tag: Eine Lovestory mit viel Alkohol, die zu einem der nervendsten HTML-Tags führte. The bar was the St. James Infirmary and it had a 30 foot wonder woman statue inside among other interesting things. At some point in the evening I mentioned that it was…

Bildschirmfoto 2016-08-17 um 01.07.06

One sentence contained within every HTML tag in alphabetical order

Schönes HTML-Experiment von Evan Roth: „One sentence contained within every HTML tag in alphabetical order“. Hier ein Randomizer. (via Jason Kottke)

HTML11

(Vimeo DirektHTML, via Diskursdisko) Schönes Projekt: HTML11: „The mission of the HTML11 is to fulfill the promise of XML for applying HTML11 to a wide variety of platforms with proper attention paid to internationalization, accessibility, device-independence, usability and life structuring.“ Weitere Videos gibt's für die Religion-, Smell-, Taste- und Wind-Tags.

Hexadecimal Color Clock

The Color Clock: „Representing time as a hexadecimal Color Value.“ (via Geekosystem)

ie6html5

IE6-Bug in HTML5

Süß: Mr. Doob hat den IE6-Bug in HTML5 nachgebaut. (via Waxy)

strong

North-Koreas Webdesign feels very, very strong

Im HTML-Code der offiziellen Website der KFA (Korean Friendship Association) („Aufgabe der KFA ist die Darstellung Nordkoreas aus Sicht der nordkoreanischen Regierung und die kritiklose Unterstützung ihrer Politik. Dazu arbeitet die KFA eng zusammen mit dem "Komitee für Kulturelle Beziehungen" in Pjöngjang“, Wikipedia) hält sich die KFA wohl wirklich für ungeheuer ungeheuer ungeheuer ungeheuer ungeheuer…