History

Podcasts: Deutschland 2071, Ambrose Bierce, die Freimaurer und 20 Jahre OK Computer

Zwei handvoll Podcasts und Hörspiele, die ich in der letzten Woche weggehört habe oder grade weghöre, unter anderem mit 'nem irren SciFi-Theater-Hörspiel-Dings live auf den Straßen Kölns, Podcasts über Radiohead, die Freimaurer, Ambrose Bierce, das Golden Age des Hip Hop und einen über Arschkriecher. (Podcast-Sammlungen gibt's als MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/. Danke Michael!) Deutschland…

History of the entire world, I guess

Bill Wurtz, „History of the entire world, I guess“. (via Waxy)

Triumph of the Will and the Cinematic Language of Propaganda

Dan Olson aka Folding Ideas analysiert Leni Riefenstahls 1935er Nazi-Propagandafilm Triumph des Willens. Dan Olson ist einer der kompetentesten Film-per-YT-Essay-Analytiker, die ich kenne (ich hatte den Herrn schonmal hier mit seiner Fight Club-Analyse vorgestellt) und in den grob 20 Minuten hier schafft er es, den Film vor allem hinsichtlich der faschistischen Bildsprache als reine Zurschaustellung…

19th Century Onna-Bugeisha Grrrrrl-Samurai

Cool Collection of 19th Century Photographs of Onna-Bugeisha (女武芸者?, „female martial artist“). (via Dangerous Minds) These warriors, known as onna bugeisha, find their earliest precursor in Empress Jingū, who in 200 A.D. led an invasion of Korea after her husband Emperor Chūai, the fourteenth emperor of Japan, perished in battle. Legend has it that she…

Thoreau and Civil Disobedience

„Henry David Thoreau not only wrote Walden; he is also responsible for a small pamphlet titled Civil Disobedience, which recommends that – when a US president is taking a wrong turn – good citizens have a duty to protest.“

RechtsLinks 27.1.2017: Holocaust-Gedenktag: Höcke bleibt draußen, 2017 is stranger than 1984 and How Jokes won the election

Selbstverständlich habe ich meine Eltern gefragt, ob sie damals etwas vom Holocaust mitbekommen hatten. Zumindest mein Vater war während des Holocaust alt genug, um zumindest eine Ahnung zu entwickeln. Gerüchte habe es gegeben, allerhöchstens, wenn überhaupt, mehr nicht. Auch meine Großmütter – meine Großväter sind beide im 2. Weltkrieg gefallen – haben eine Ahnung vom…

Yolocaust

Hart, aber gut: Yolocaust, selbst wenn die Satire von Shahak Shapira der Intention des Architekten des Holocaust-Mahnmals entgegensteht: „Und das Spielen, meine Güte, das ist doch Spaß für die Kinder, dort zu spielen. Warum sollen sie das denn nicht machen? Das ist doch okay.“ Grade angesichts aktueller Geschichts-Relativierer wie Höcke sind solche Aktionen, die das…

17th Century Holy Shit

In Dänemark haben sie ein altes Stück Scheiße aus dem 17. Jahrhundert dem dänischen Bischof Jens Bircherod zuordnen können. Es gibt 'ne BBC-Meldung dazu, wer sich genauer über die heilige Scheiße aus Dänemark informieren will nimmt lieber das History Blog: 17th c. Danish bishop’s turd identified. A piece of poo recovered from a latrine in…

Phantom Atlas: Historische Weltkarten und ihre Fehler

Neues Buch von Ed Brooke-Hitching über historische Karten und speziell die Fehler auf ihnen, die falschen, ideologisch geformten Projektionen der Welt, die Phantom-Länder und natürlich die ganzen Monster: The Phantom Atlas: The Greatest Myths, Lies and Blunders on Maps. There be Dragons! (Bild oben: „a double-hemisphere celestial chart of Giovanni de Rossi, made in Rome…

Umberto Eco-inspired Bot invents infinite Fleet of Troja

A Mighty Host, ein wunderbar lyrischer Twitter-Bot von Mike Lynch, der basierend auf Umberto Ecos The Infinity of Lists (dt. Die unendliche Liste) und Homers Schiffskatalog aus der Ilias immer weitere Neuzugänge zur Flotte der ollen Griechen hinzufügt, um sie in den Twitterbot-Krieg gegen das virtuelle Troja zu schicken. (via Procedural Generation) I was sadly…

Dawson City: Frozen Time – 100 Jahre alter Film aus Permafrost-Ausgrabung

Faszinierende Doku von Bill Morrison, der für Dawson City: Frozen Time Szene aus 100 Jahre alten Filmrollen montierte, die während Bauarbeiten in Dawson City im Permafrost-Boden gefunden wurden und Filmaufnahmen aus den letzten Tagen des Goldrauschs in der Klondike zeigen (ihr wisst schon, der Kram den Onkel Dagobert immer erzählt). Damals hatten sie jede Menge…

Doku: Der deutsche Kleinstädter (1968)

(Nicht nur) aus heutiger Sicht superinteressante Doku aus dem Jahr 1968 über die Stadt Frankenberg in Nordhessen, eine sozialpsychologische Studie der kompletten Gemeinschaft. Die Doku wurde am 3. Januar 1969 ausgestrahlt und platzte mitten in die Studentenunruhen Ende der 60er. Der Film löste damals eine hitzige Debatte aus, gewann den Grimme-Preis und die Stadt fand…

Michelangelos Geheim-Vulva in der Sixtinischen Kapelle

Ein neues Paper von Wissenschaftlern aus Brasilien behauptet, Michelangelo habe jede Menge Vulvas an die Decke der Sixtinischen Kapelle im Vatikan gemalt, repräsentiert durch Widder-Skulls, die zu allem Überfluss auch noch dem Spitzen von Dreiecken gegenüberliegen, was anscheinend Boomshakalaka repräsentiert. Drüberhinaus soll er im Segment der Erschaffung Evas die weiblichen Genitalien mit einem V-artigen Arm…

Doku: Hieronymus Bosch – Vom Teufel berührt

Vor ein paar Tagen hatte ich den englischen Trailer noch gebloggt, jetzt gibt's die Doku Hieronymus Bosch – Vom Teufel berührt bis Ende September auf Arte+7. (Update von Thomas auf FB: „Das ist ärgerlicherweise eine fürs Arte-Sendeschema auf 59 Minuten runtergekürzte Version. Der Film dauert eigentlich 87 Minuten und kommt Mitte September ins Kino.“)

Tutanchamuns Space-Dolch

Tutanchamun wurde mit einem Meteoriten-Dolch begraben. King Tut was buried with a dagger made of an iron that literally came from space, says a new study into the composition of the iron blade from the sarcophagus of the boy king. Using non-invasive, portable X-ray fluorescence spectrometry, a team of Italian and Egyptian researchers confirmed that…