Hardware

Virtual Reality for C64

Jemand namens Jim hat sich eine VR-Brille fĂŒr'n C64 gebastelt und ein Game dafĂŒr gleich mitprogrammiert. Immerhin muss er sich um Auflösungen und CPU-Leistung nicht allzuviele Gedanken machen und das Teil funktioniert auch eher so mittel, aber alleine die Existenz von sowas wie VR64 macht mich schon glĂŒcklich --> VR64, Virtual Reality Goggles for the…

Charles Thacker R.I.P.

Charles Thacker, Chefdesigner des Xerox Alto und Erfinder des Ethernet, ist nach kurzer Krankheit verstorben. Thackers Alto ging 1976 als erster Rechner mit Graphical User Interface (GUI) in die Geschichte ein und als Steve Jobs im Jahr 79 dann das GUI-Konzept von Xerox lizensierte, brach die Desktop-Computing-Revolution in den 80ern aus und bis heute arbeiten…

Monster 6502

Ein riesiger 6502 aka der Prozessor des Apple I, Atari 800 oder des Commodore VC-20. Seine Nachfolger steckten unter anderem im C64 (6510) und im Atari 2600 (6507). Und jetzt gibt's diese Chip-Urmutter aller Heimcomputer in groß zum AndiewandhĂ€ngen oder so. (via Fabu) A dis-integrated circuit project to make a complete, working transistor-scale replica of…

Keyboard Bling đŸ˜±

đŸ˜± đŸ˜± This shit exists: e-element 104 PBT Double Shot. đŸ˜± This year already sucks as bad as the last one. (via c77)

Mechanical Sand-RAM

Schöne Arbeit von Ralf Baecker, ein mechanischer RAM, der BinĂ€rdaten mit Sandkörnern schreibt und damit ein bisschen Voodoo ausrechnet: Random Access Memory – Materialising mathematical process (algorithm). Random Access Memory reflects on the interaction of idea and matter and their encounter in contemporary information technology. The use of sand as a medium refers to an…

Alexa Fishbot

The Future. It's beautiful. who did thispic.twitter.com/Wriy531ALr — 🩃 Wolf ă‚Šăƒ«ăƒ• (@Ouren) November 4, 2016

Apple Startup-Sound R.I.P.

Scheiß auf Kopfhörerklinke und Funktionstasten: Apple killt den Startup-Sound! Ich ĂŒberlege ja ohnehin schon seit iPhone7 und dem neuen unterwĂ€ltigenden Macbook auf einen langfristigen Switch ins Android/Windows-Lager, was fĂŒr mich nach mehr als 20 Jahren als Apple-User jetzt keine leichte Entscheidung ist, aber der Startup-Sound ist jetzt schon essentiell wichtig und ich weiß nicht, ob…

Fake and Real Wireless Power for the Clicks for the Burns for the Clicks!

I ❀ Mehdi!

DIY-Cyberdeck64

Ein selbstgebasteltes Cyberdeck aus WilliamGibsonLand in einem C64c-Case von Herrn D10d3. Vergangenes Jahr hatte er erst ein Ono Sendai Cyberspace 7 gebaut, allerdings ohne C64. WANT! This is my second attempt to build a real working version of a cyberdeck inspired by the machines used in the cyberpunk settings of Shadowrun and William Gibson’s Sprawl…

Samsung Galaxys Akku-Problem eskaliert

„That escalated quickly.“ (via Martin)

Bank Datacenter downed by Noise

In RumĂ€nien sind die Festplatten im Data-Center einer Bank gecrasht, weil der Krach wĂ€hrend einer FeuerĂŒbung, bei der sie Gas in das GebĂ€ude gepumpt haben, die Schreib/Leseköpfe in den Festplatten zum schwingen brachte. Das Gas stand wohl unter zu hohem Druck und das zischte dann nicht nur ein bisschen. The bank monitored the sound and…

AxiDraw Pen-Plotter

AxiDraw ist ein neuer Pen-Plotter von den Evil Mad Scientists, I totally want one. Hier ein Demo voller Experimente von Grafik-Designerin Hansje van Halen: The AxiDraw is a simple, modern, precise, and versatile pen plotter, capable of writing or drawing on almost any flat surface. It can write with your favorite fountain pens, permanent markers,…

ÖPNV bezahlen mit RFID-Fingernagel

Abschlussarbeit von Lucie Davis in Jewellery Design an der Central Saint Martins Art & Design School: Ein ÖPNV-Fingernagel. Die Dame hat den RFID-Chip einer „Oyster“-Card der Londoner Verkehrsbetriebe in kĂŒnstliche NĂ€gel geklebt, die Teile sind weiterhin aufladbar. (via heise) “I took the RFID chip from an Oyster card and embedded it within a full set…

Zerlegte Retro-Tech, gerahmt

Framed Tech nehmen „The biggest tech icons“ auseinander, klebenschraubenwhatevern die Einzelteile auf PVC-Matten und basteln einen Rahmen drum. Sehr schick, vor allem das Atari2600 und die Space Invaders/Pacman-Cartridges. WANT!

64 Floppy Drives spielen Game of Thrones

PaweƂ ZadroĆŒniaks Floppotron aus 64 Floppy-Drives, 2 Scannern und 8 Festplatten spielt das Theme von Game of Thrones. Sein Smells like Teen Spirit und den Imperial March und das Theme von Hawaii Five-O hatte ich hier gebloggt. Retrotech-Mucke auf Nerdcore: 64 Floppy Drives play Smells Like Teen Spirit Fettes Brot feat. Böhmermann play old Hardware…

DIY-Überwachungs-Kit konvertiert GesprĂ€che in GIF-Matrix

Nette Arbeit vom Designstudio Greatworks.dk, das DIY-Surveillance-Kit I see U bestehend aus einem Papercraft-Richtmikro und einem RaspberryPi, der abgehörte Konversationen in Suchbegriffe umwandelt und per Giphy in eine Matrix aus 3x3 GIFs konvertiert. Von FastCoDesign: "We're trying to hide the real dystopia," says Caspersen. "Enabling people to spy on everybody was the most horrific idea…

64 Floppy Drives play Smells Like Teen Spirit

PaweƂ ZadroĆŒniak hat 64 Floppy-Drives, 2 Scanner und 8 Festplatten gekauft und daraus ein Floppotron gebastelt, auf dem er Nirvanas Smells Like Teen Spirit spielt. Und das Theme von Hawaii Five-O und natĂŒrlich den Imperial March. How does it work? The principle is simple. Every device with an electric motor is able to generate a…

Dude builds giant DIY-Processor to suck at Tetris

James Newman baut seit vier Jahren an seinem Megaprocessor. Wie ein Mikroprozessor, nur halt mega, so groß wie ein Zimmer bestehend aus 40000 Transistoren und 10000 LEDs. Und zwar, weil Herr Newman Bock darauf hatte. Er hat mit seinem DIY-Prozessor bislang anscheinend vor allem Tetris gespielt, und wie man im Video ab Minute 4:20 sieht:…

CPU Cooking đŸ’»đŸ”„đŸ—

Jemand namens Nick kocht in seinem Youtube-Channel seit ein paar Jahren regelmĂ€ĂŸig Nomnom auf heißen CPUs. đŸ”„ (via the new Band Ronny and the Jiffs) Ich bin heute und morgen den ganzen Tag im Kino 🎬 auf dem Fantasy Filmfest đŸ‘č hier wird also nicht viel passieren, aber es is eh hĂŒbsches Wetter draußen 🌞…

Manga Artists Working Spaces

Unter dem Hashtag #ç””æăă•ă‚“ăźäœœæ„­ç’°ćąƒăŒèŠ‹ăŸă„ („I want to see artists’ work environments“) zeigen Manga-Zeichner auf den japanischen Tweeties schon seit ein paar Monaten ihre Schreibtische und ihr Arbeitswerkzeug. (via Kotaku) Dieser Stehschreibtisch von ‏@yoshikadu2010 mit eingebautem (und schweineteurem) 27"-Cintiq kicks some serious ass:

3.5" Floppy Disk with 118GB

128GB of storage space! That's 188,574 1.44 MB floppy disks! I need a 512GB SD card stat! Youtuber Dr. Moddnstine upgraded an 1995 IBM-PC into a nice Machine from Hell with 16 Gigs of RAM, 4GHz Quad-Core and stuff. But that's by far not the best part. The most awesome detail is the modded Floppy…

Superfast 1TB/s-Connection

Am University College London haben sie Daten mit einer Rate von dicken 1.125TB/s ĂŒbertragen: „A new record for the fastest ever data rate for digital information has been set by UCL researchers in the Optical Networks Group. They achieved a rate of 1.125 Tb/s [
] For comparison this is almost 50,000 times greater than the…

Moores Law R.I.P.

„Next month, the worldwide semiconductor industry will formally acknowledge what has become increasingly obvious to everyone involved: Moore's law, the principle that has powered the information-technology revolution since the 1960s, is nearing its end.“ Mehr auf Ars Technica: Moore’s law really is dead this time.

Mandelbrot on a vintage IBM1401

Ken Shirriff hat im Computer History Museum in San Francisco einen ollen, aber funktionierenden IBM1401-Rechner gefunden. Also hat er dafĂŒr ein Mandelbrot-ApfelmĂ€nnchen in Assembler programmiert, das Programm auf ebenso olle Lochkarten gestanzt, das Teil einmal durchrattern lassen – „The cards fly through the reader at the remarkable speed of 800 cards per minute so the…

Anti-Virus Psychic

Motherboard hat mit einer Mumpitzschleuder Hellseherin geredet, die kaputte und mit Viren befallene Systeme wieder gradehext. „Have you ever been stumped by a virus or other computer or tech problem and not been able to resolve the issue? Not yet.“