Hacktivism

51h3+T4UdHL._SX319_BO1,204,203,200_

.Reboot – Life as a Hacktivist

Mein Buddy Stephan Urbach hat ein Buch geschrieben: .NEUSTART: Aus dem Leben eines Netzaktivisten erzählt von seinen Tagen während des arabischen Frühlings, als er mit Faxgeräten und Amateurfunkanlagen Internetz für ägyptische Netzaktivisten bereitstellte. Das Buch soll nun auch auf Englisch erscheinen, dafür sammeln sie grade die Kosten für die Übersetzung, Verlage im englischsprachigen Raum hat…

anon

Anon battles Daesh or what?

Eine der nervigsten Meldungen nach den Anschlägen auf Paris war der „Anonymous declares War on [Daesh]“-Nonsense. Tatsächlich läuft #OPIsis bereits seit den Attacken auf Charlie Hebdo (und entstand mehr oder weniger aus der #OPCharlieHebdo) und beschränkt sich weitgehend auf die Identifizierung und „Takedowns“ von SocialMedia-Accounts von Daesh-Unterstützern. Ich halte nur sehr wenig davon und noch…

fatlogo

R.I.P. FffffatLab

Another one bites the dust, FATLab macht dicht, eine der letzten Bastionen spannender Netzkunst aus den letzten Jahren. Mir scheint ja, diese ganzen Finales und die Abschiede der letzten Wochen und Monate sind vor allem ein Neuanfang für eine ganze Reihe von Leuten, die schon länger dabei sind (so wie auch hier) und schlichtweg die…

Delivery for Mr. Assange – Video-Installation

Vor einem Jahr schickte die !Mediengruppe Bitnik ein Päckchen an Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London. Im Päckchen befand sind eine Cam, die durch ein Loch die komplette Reise fotografiert hat, die Pics wurden live auf Twitter gespostet, die Bitniks bezeichneten das als „REAL_WORLD_PING, a SYSTEM_TEST, inserted into a highly tense diplomatic crisis“.…

How Spies are bullshitting Hacktivists

Glenn Greenwald hat neue Snowden-Docs veröffentlicht, die 'ne Menge über psychologischer Tricks und Strategien der Geheimdienste erzählen und die sie explizit gegen Hacktivists und Online-Communities anwenden. Die nennen das stellenweise „Magic Techniques & Experiment“. Bastards. (Wer's auf Deutsch braucht: Heise, Netzpolitik, spOnline).

Kommando Gerhard Schröder: BKA ermittelt gegen Hedonistische Internationale

Die SPD hat laut TAZ Strafanzeige wegen des Telefon-Hacks der Hedonistischen Internationale gestellt, das BKA ermittelt. Soweit, so unerfreulich. Viel toller: Das Interview mit „Michael Wiegand“ (ich gehe von einem Pseudonym aus) zur Aktion: Michael Wiegand: Von Drohungen kann keine Rede sein. Natürlich wurden die Gesprächspartner darauf hingewiesen, dass sie sich mit dem angekündigten „Nein“…

Hedonistische Internationale hackt SPD-Telefone: Kommando Gerhard Schröder

Ich komme aus einer alten Soziwählerfamilie und für mich hat der Rechtsruck der SPD mit Schröder begonnen. Deshalb ist der Name des grandiosen neuen Politik- und Medien-Hacks der Hedonistischen Internationale sehr passend gewählt: Für ihr Kommando Gerhard Schröder haben sie sich ins Telefonsystem der SPD-Zentrale in Berlin gehackt und riefen SPD-Abgeordnete an, die sich gegen…

Julian Assanges Delivery for Mr. Rajab tracked Live on Webcam

Die !Mediengruppe Bitnik hatte zu Beginn des Jahren ein Päckchen an Julian Assange geschickt und die Reise per im Paket versteckter Kamera dokumentiert. Jetzt machen sie dasselbe wieder, diesmal live per Webcam mit einem Päckchen von Herrn Assange an den im Knast sitzenden Aktivist Nabeel Rajab vom Bahrain Centre for Human Rights und Human Rights…

DEFCON: The Documentary complete online

Jason Scott von Archive.org, der vor zwei Jahren die Doku Get Lamp über Textadventures gedreht hatte, der das Archive-Team koordiniert und dort unter anderem große Teile von Geocities rettete, hat die komplette Doku über die US-Hackerkonferenz DEFCON online gestellt, wer das Teil lieber runterladen will: Ein Torrent zum Film findet man auf der Website zur…

Hacking Politics

„How geeks, progressives, the tea party, gamers, anarchists and suits teamed up to defeat sopa and save the internet.“

Doku: Die wilden Wurzeln des World Wide Web

Tolle Doku auf Arte über die wahren Wurzeln des Internet: Hippies, LSD und Aktivismus. Der Film hält sich am Anfang eine Spur zu lange mit Nicolas Sarkozys Entgleisungen auf dem eG8-Gipfel 2011 auf, wird danach aber richtig interessant und erzählt viel zu den grundlegenden Mechanismen wie etwa P2P und Memes und was die mit Meinungsfreiheit…

Wir haben jetzt öfter Sex seit der Drosselung…

Von Kommentator 222 in meinem Posting zum T-Remixer. Ich hab' das Teil mal bezüglich Rechtschreibung und Zeichensetzung flott gemacht und groß runtergeladen.

Drosselkom Online-Remixer

Schönes Spielzeug der Digitalen Gesellschaft: Ein Remixer für Drosselkom-Werbung. Mit Hilfe eines Online-Remix-Werkzeugs können Werbemotive der Telekom mit eigenen Werbebotschaften versehen werden. In Anlehnung an den Kundenservice “telekom-hilft” findet sich das Werkzeug unter www.hilf-telekom.de. “Die neuen Tarife der Telekom sind der Anfang vom Ende der Netzneutralität,” kritisiert Markus Beckedahl, Vorstand des Digitale Gesellschaft e. V.…

Podcast: Das Hacker-Syndrom

Schöner Podcast/Hörspiel/Soundstory/Whatever (MP3) von EinsLive über Stephan Urbach, der im Arabischen Frühling mit dem Aktivisten-Zusammenschluss Telecomix technische Infrastruktur zur Verfügung stellte (und Modem-Einwahlnummern per Fax auf gut Glück nach Ägypten gefaxt hat – was funktionierte!) und im arabischen Raum viele Leute der Opposition kennenlernte. Die Spex hatte vor einer Weile ein gutes Interview mit ihm,…

PBS Offbook: Can Hackers Be Heroes?

 Youtube Direktoff Unterhaltsame Minidoku über Hacking mit unter anderem Steven Levy von Wired. Die Musik nervt fast schon extrem und insgesamt ist das Ding höchstens Prokrastinationsfutter für ADHS-Gestörte, aber als Einstieg für den Mainstream ist das durchaus zu gebrauchen. Many people think of hackers as cyber criminals, breaking into computer systems with ill-intent. Though there…