Geology

Das Anthropozän wiegt 30 Billionen Tonnen

Wissenschaftler haben ausgerechnet, wieviel das Anthropozän wiegt, also alles, was der Mensch auf der Erde bislang so fabriziert hat „including houses, factories, farms, mines, roads, airports and shipping ports, computer systems, [and] discarded waste“. Insgesamt hat der Mensch rund 30 Billionen Tonnen Zeugs produziert, mehr als 50 Kilo Masse pro Quadratmeter Erdoberfläche. Hier das Paper:…

Menschengemachte Fracking-Erdbeben nachgewiesen

Ich hatte schon ein paar mal über den exponentiellen Anstieg der Erdbeben in Oklahoma („damals ging's um 2 Erdbeben pro Tag, also 14 pro Woche. Aktuelle Zahlen: 'More than 70 earthquakes hit Oklahoma this week'“) gebloggt, die wahrscheinlich durch Fracking ausgelöst werden. Nun haben sie im Nachbarstaat Texas erstmals den sich während eines Erdbebens verschiebenden…

stones

Machine sorts Stones by Age

Schöne Arbeit von Prokop Bartoníček und Benjamin Maus, eine Maschine, die Kieselsteine aus der Iller (Nebenfluss der Donau) nach ihrem geologischen Alter sortiert: The machine works with a computer vision system that processes the images of the stones and maps each of its location on the platform throughout the ordering process. The information extracted from…

rock

Don't fuck Malachite Stalactite Dildos. Just don't.

Because „fucking this stalactite will probably wreck your vaginal flora and leave you with a gruesome infection within a couple days. Want details? SO GLAD YOU ASKED, ‘CAUSE HERE THEY ARE.“ (via MeFi) Also, this: „don’t put the stalactite in your butt -3/10 do not recommend“. And „I have no deeper explanation for why human…

fos2

Plastic Planet

Vor rund zwei Jahren haben sie an den Stränden von Hawaii eine neue Gesteinsart namens Plastiglomerate ausgemacht, eine Mischung aus Vulkangestein, Strandzeugs und Plastik. Jetzt haben Anthropozän-Forscher der Uni Leicester das geologische „Age of Plastic“ ausgerufen und nehmen an, dass die Massen an Müll fossilieren werden. Great Job, Menschheit! Plastics will continue to be input…

More Fracking-Earthquakes, yay!

Vor ein paar Monaten bloggte ich über menschengemachte Erdbeben verursacht durch Fracking, damals ging's um 2 Erdbeben pro Tag, also 14 pro Woche. Aktuelle Zahlen: „More than 70 earthquakes hit Oklahoma this week, causing alarm over drilling in the state.“ 👍

fordite

Fordit: Auto-Lack-Achatgestein aus Detroit

Fordit ist ein edelsteinartiger Autolack, gebacken in den Autoproduktionsstraßen von Detroit. Die Arbeiter fingen irgendwann in den 60ern damit an, den in Trockenkammern gebackenen Lack-Abfall aufzusammeln und zu schleifen, auf Etsy findet man jede Menge Bling aus dem Zeug. „Motor-Achat“, „Detroit Agate“ wird der von Schmuck-Fuzzis genannt und ich würde da dann noch „Brave New…

Manmade Earthquakes are here

Dass Fracking böse ist und sich nicht allzu gut mit Ökologie und Geologie verträgt, wusste ich. Ich wusste auch, dass Fracking angeblich zu Erdbeben führen soll. Ich wusste allerdings nicht, dass das schon so krass ist, wie in Oklahoma: Until 2008, Oklahoma experienced an average of one to two earthquakes of 3.0 magnitude or greater…

sn-plastiglomerate

Plastic Rock

Ganz wunderbar. Der ganze Plastikscheiß in der Walachei formt sich wohl langfristig zu einer neuen Gesteinsart. Introducing: Plastiglomerate, „a kind of junkyard Frankenstein“. Well done, Menschheit. Scientists say a new type of rock cobbled together from plastic, volcanic rock, beach sand, seashells, and corals has begun forming on the shores of Hawaii. […] Geologist Patricia…

The Sound of Earth

 Vimeo Direktearth, via Discover Mag Lotte Geeven ist zum 9101 Meter tiefen Bohrloch des Kontinentalen Tiefbohrprogramm in Erbendorf-Vohenstrauß gefahren und hat da aufgenommen, wie sich die Erde in neun Kilometern Tiefe anhört. Das Loch ist das tiefste Loch eins der tiefsten Löcher der Welt und liegt genau an der Stelle, wo vor drölftausendmillionen Jahren zwei…

3D-Printing Norway

 Vimeo Direktfjord Schöne Web-App: Mit Terrafab von Even Westvang kann man die norwegischen Fjorde als 3D-Model zu Shapeways schicken und die drucken die Küste dann auf 'nem 3D-Drucker. Tolles Detail: Wenn das 3D-Model gerendert wird, steht da „Removing trolls“. Nice! Arguably, Norway has one of the top five most incredible terrains in the known universe.…

Dune eats Star Wars

Eine Düne in der Wüste von Tunesien bewegt sich mit rund 15 Metern im Jahr auf verlassene Star Wars-Sets zu und dürfte sie in den nächsten Jahren vollständig verschlucken. Aber es handelt sich eh nur um die Sets von Phantom Menace und Mos Espa, wo Jar Jar Binks seine Zunge in den Repulsor-Antrieb von Anakins…

Jupiter Structural Layer Cake

Vor ein paar Wochen machte dieser Kuchen in Form der Erbe komplett mit Krust, Mantel und innerem Kern (alles geologisch gemeint, nicht kulinarisch) die Runde durchs Internet. Warum ich den damals nicht gebloggt hatte, weiß ich nicht mehr, aber er sei hiermit nachgereicht. Jetzt hat Cakecrumbs das zweite Kuchenstück veröffentlich (und das Wort „Stück“ meine…

Into the Earth: Illustrated Article from 1969 Japanese Magazine

Ein paar sehr schön illustrierte Seiten aus einem japanischen Magazin von 1969, offensichtlich zum Thema „Reise zum Erdkern“ mit Motiven aus Jules Vernes „Journey to the Center of the Earth“ und Sir Arthur Conan Doyles „The Lost World“: 1969 Into the Earth (via Thats Eurobeat). Mehr Bilder nach dem Klick. Und falls jemand japanisch kann:…

Geology of the Mountains of Madness

Toller Artikel von Scientific American über Geologie in Lovecrafts Werk: Lovecraft apparently was fascinated by the theory of continental drift as proposed by Wegener in the 1920s, as he describes the discovery of an ancient topographic map of unknown origin in a dead city, showing the slow movement of the continents on the surface of…