Galaxy

drake

Interactive Drake Equation: How many alien Civilizations exist?

Schicke Spielerei von BBC Future: Eine interaktive Visualisierung der Drake-Gleichung zur Berechnung der Anzahl der fortgeschrittenen und intelligenten Zivilisationen in unserer Galaxis. Today, we live in an age of exploration, where robots on Mars and planet-hunting telescopes are beginning to allow us to edge closer to an answer. While we wait to establish contact, one…

The Color of our Galaxy is pure Poetry

Wissenschaftler haben auf dem 219. Treffen der American Astronomical Society die exakte Farbe der Milchstraße bestimmt. Keine große Überraschung: Sie ist weiss. Große Überraschung: Professor Jeffrey Newman beschreibt das in Gedichtform: If you looked at new spring snow, which has a fine grain size, About an hour after dawn Or an hour before sunset, You'd…

Voyager 1 and 2 to enter interstellar Space

Innerhalb der nächsten fünf Jahre (genau kann man das nicht wirklich sagen, das hat ja nun keine feste Grenze) werden Voyager 1 und 2 unser Sonnensystem verlassen. Dann werden wir zum ersten mal überhaupt intergalaktische Raumfahrt betreiben, die Dinger funktionieren noch für circa 20 Jahre. (via /.)

milkyway

Milkyway over Switzerland

Fantastisches Bild der Milchstraße über der Schweiz. Gleichzeitig hat die NASA den ersten „Planeten-Zensus“ berechnet und nach dem gibt es alleine in unserer Galaxis nicht weniger als 50 Millarden Planeten, 500 Millionen davon befinden sich wahrscheinlich in der Goldilocks-Zone, in der es nicht zu heiss oder zu kalt für Leben ist, wie wir es kennen.…

Aliens mathematisch bewiesen

Diese Rechnung habe ich ähnlich auch schon aufgestellt, nur amateurhafter mit dem Faktor Unendlichkeit. Jetzt hat Astrophysiker Duncan Forgan ein Programm geschrieben, dass die bisher bekannten Zahlen zu den uns bekannten Planeten auf die Milchstraße extrapoliert. Voila: rund 40.000 Planeten sind „lebensfähig“, es existieren wahrscheinlich 300 Zivilisationen, die ähnlich entwickelt sind, wie wir. QED. Er…

galaxies

Big Pictures kompletter Hubble-Weihnachtskalender

Big Picture hatte ja einen Weihnachtskalender mit tollen Bildern des Hubble-Teleskops, der ist jetzt natürlich komplett und sieht fantastisch aus. Und beim Betrachten dieses Bildes hier, da fühlt man sich auf einmal ziemlich klein, wenn man die Hintergrundgeschichte dazu kennt: This image is called the Hubble Ultra Deep Field, and it is by far my…

Universe Sandbox – Wie Spore für Galaxien

(Youtube Direktuniverse) Universe Sandbox ist ein Space Simulator, in dem man eigene Galaxien bauen kann, die man dann wieder mit einem schwarzen Loch zerstört. Smash planets together, introduce rogue stars, and build new worlds from spinning discs of debris. Fire a moon into a planet or destroy everything you've created with a super massive black…

milkyway-spitzer

Rethinking the Milky Way

This is an interesting article: It seems that since we are in the middle of the galaxy it's very complex to reverse engineer what we're seeing — until now that is thanks to computer aided astronomy. And it seems that the results are changing the way we think about the shape of the our galaxy,…

Cosmic Collisions Galore!

Astronomy textbooks typically present galaxies as staid, solitary, and majestic island worlds of glittering stars. But galaxies have a dynamical side. They have close encounters that sometimes end in grand mergers and overflowing sites of new star birth as the colliding galaxies morph into wondrous new shapes. Today, in celebration of the Hubble Space Telescope's…

Am Rande der Metagalaxis

Galaxien entstehen nicht aus dem Nichts, vielmehr aus dem Zusammenwachsen kleinerer Sternsysteme, die sich zu immer größer werdenden Strukturen verdichten – bis hin zu kompakten Galaxienhaufen, wie etwa der "Lokalen Gruppe", zu der etwa unsere Milchstraße zählt. Wie dies in natura aussehen kann, beobachteten jüngst US-Astronomen mit dem Keck-Teleskop in Hawaii. Bei den observierten Objekten…

galaxy

Die Galaxis im Glaswürfel

Das Outro von Men in Black ist noch vorhanden, oder? Dieses Herauszoomen aus der Erde, aus dem Sonnensystem, aus der Galaxis, die dann in einem Spielzeug von Alien-Kids schwebt, oder so ähnlich? Sowas kann man sich jedenfalls für nur 80.000 Yen nach Hause stellen, grade mal 493 Euro. Ob Will Smith darin rumhüpft und Aliens…