Feminism

Podcasts: Die Grenze des Sagbaren, Riot-Selfies, das Zeitalter des Zorns und der Summer of Love

Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen weggehört habe, unter anderem mit 'ner kurzen Kritik von Pankaj Mishras Buch Das Zeitalter des Zorns, Podcasts über Riot-Selfies und linke Gewalt, über LSD und den Summer of Love, die Grenzen des Sagbaren, sowie Hörspiele über Content Reviewer, Kindheitstraumata und menschliche Zeitbomben. (Podcast-Sammlungen gibt's als MP3-Feed…

The Bechdel Test Test

Der Bechdel-Test ist eine feministische Satire auf Filmkritik, die gerne aber auch halbseriös angewendet wird und er geht so: „The movie has to have at least two women in it, who talk to each other, about something besides a man.“ McSweeneys ist da jetzt ein Logikfehler aufgefallen und hat ihn gefixt: THE BECHDEL TEST TEST™.…

Defined Safe Spaces are cool

In den letzten Tagen gab es zwei interessante Diskussionen um Safe Spaces. 1.) Why a Women's-Only 'Wonder Woman' Screening That Sparked Male Outrage Is Absolutely Vital 2.) Pariser Bürgermeisterin wirft Afro-Feministinnen Diskriminierung vor Ich möchte gerne in einer recht simplen Argumentation darlegen, warum ich das Women-Only-Screening von Wonder Woman für völlig unproblematisch halte, das Festival…

Caught between extremes

Laci Greens follow up video to her now internet-famous Taking The Red Pill?-Video: Caught between extremes. She basically talks about Outrage-Memetics without calling it such and then she talks about monsters, so. I don't want to promise too much, but I think I can help. We're getting somewhere.

Cockbusters

„Peinliche Überraschung beim Pornogucken: Die feministische Hackergruppe 'Cockbusters' konfrontiert Männer, wenn sie es am wenigsten erwarten.“

Lou Reeds „Walk On The Wild Side“ is transphobic

I'll leave this here without comment (yet): Is Walk on the Wild Side transphobic? Student group issues apology after playing Lou Reed song: „Canadian student association has published an apology after a playing the Lou Reed song Walk on the Wild Side during a university event. The apology describes the song as having 'transphobic lyrics'.“…

Wie der Netzfeminismus von Frosch-Monstern aus der postmodernen Hölle verschluckt wurde

tl;dr: Der Netzfeminismus ist krank, schon seit Jahren. Er muss sich erneuern, denn wir brauchen Euch. Das transkribierte Interview mit Jordan Peterson, ein Psychologieprofessor aus Toronto, unter diesem etwas unsachlichen Rant ist die tiefgehendste Analyse der Probleme des modernen Feminismus, die ich kenne, und sie geht weit darüber hinaus. Lest sie, entkräftet die Argumente, wo…

The Internet right now feels like an empty beach, 20 minutes before the Tsunami hits.

Shit's going down.

Sifftwitter: Mit den Trollen ums Datenfeuer tanzen

Luca Hammer auf der Republica gestern über Sifftwitter: Mit den Trollen ums Datenfeuer tanzen. (Vorher auf NC: Das versiffte Trolltwitter, Inside Sifftwitter: Ein Twitter-Troll erklärt das Trollen, Illu oben: Cool Balder). Offizieller Infotext zum Talk: Der öffentliche Raum, zu dem auch Twitter gehört, ist kein Safespace. Eine zentrale Stoßrichtung von Trolltwitter. Die Problematik des Begriffes…

Trump-Zitate auf alter, sexistischer Werbung

Good one: „I removed the original headlines from these misogynistic advertisements and replaced them with quotes that Donald Trump said about women. The headlines and visuals strongly complement each other, although there's almost a 30-year gap between them.“ (via Boing Boing)

Bronze Girl stares down Wall Street Bull

Eigentlich toll: Vor dem Stier an der Wall Street steht heute zum Weltfrauentag die Bronzestatue eines „Fearless Girl“, dass sich dem Kapitalismus-Repräsentations-Viech in den Weg stellt und die Bankster an Gender Diversity im Management erinnern soll. Schade: Die Aktion kommt von der Investment-Firma State Street Global Advisors, die 1.) auch nur Bankster sind und 2.)…

Feministische Guerilla-Projektionen gegen AfD und Trump

Das feministische Kollektiv Team Vulvarella hat zum Weltfrauentag den Slogan „Keep Your Agenda Out Of My Vagina“ auf die Parteizentrale der AfD und die US-Botschaft projiziert. Schöne Aktion, toller Mittelfinger und herzlichen Glückwunsch zum Weltfrauentag. Die AfD in Deutschland vertritt konservative und reaktionäre Frauenbilder und forderte zB. jüngst gesetzlich verankerte „umfangreiche Maßnahmen zur Hebung der…

Podcasts: Cannabis auf Rezept, Living with Robots und die Mechanismen des Diskurses

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über „Fake News“ und die „Mechanismen des Diskurses“, ein Feature über die Protestbewegung Nuit Debout, meine gute Freundin Kate Darling im Gespräch mit Sam Harris über Robot-Ethics und jede Menge mehr. (Podcast-Sammlungen gibt's als MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/. Danke Michael!)…

Genderbent Gunslinger Girls

Tolle Gemälde von Felice House voller Knarren und Cowgirls in den Hauptrollen von Western-Klassikern. “The western movie tradition is so established; so accepted, so mythologized that it spans the globe,” said House to Colossal. “I love the genre, and at the same time when I sit down to watch a Western movie, I start to…

„All Cops are Bastards“ ist sexistisch

Ich habe viele Sympathien für die Antifa und trotzdem finde ich den Spruch „All Cops are Bastards“ nicht so super, nicht zuletzt weil ich persönlich (Ex-)Cops kenne und weiß, dass die jetzt echt keine Arschlöcher sind. Ich kann mit dem Spruch trotzdem gut leben, denn er zielt ja nicht auf das Individuum sondern auf die…