DIY

cyber0

DIY-Cyberdeck64

Ein selbstgebasteltes Cyberdeck aus WilliamGibsonLand in einem C64c-Case von Herrn D10d3. Vergangenes Jahr hatte er erst ein Ono Sendai Cyberspace 7 gebaut, allerdings ohne C64. WANT! This is my second attempt to build a real working version of a cyberdeck inspired by the machines used in the cyberpunk settings of Shadowrun and William Gibson’s Sprawl…

14257465_10154567166546383_3262455989141824603_o

Die Garfield-Remixe der Bilderberg Konferenz 2

Morgen startet die zweite Bilderberg Konferenz für Underground-Comix in Berlin (Reichenberger Straße 114 beim Kotti). Für ihr Konferenz-Zine hatten sie vor ein paar Wochen dazu aufgerufen, möglichst kranke Garfield-Remixe zu zeichnen und die haben sie auf ihren Facebooks vorab online gepostet. Und weil Facebook als Archiv ganz große Scheiße ist, habe ich die hier mal…

4-sept-frypan-wheel-adelaide

Pfannenlenkrad

„Lenkräder, pff. Wo wir hinfahren brauchen wir keine Lenkräder.“ (via Boing Boing) Police spoke with the driver and inspected his car finding the steering wheel had been replaced with a metal pan.

shake

Fahrrad-Seismograph

Nette Spielerei von Kati Hyyppä, ein Seismograph für's Fahrrad: I have an old, Dutch bicycle, an omafiets, as they say in the Netherlands. In Amsterdam riding this kind of bike was a pleasure, but as I moved to Berlin, I soon realized that the roads were of unpleasantly uneven nature. Sometimes parts would literally fall…

14138821_1205136839549852_3935583439773805916_o

Bilderberg Konferenz II: Comix & Zines in Berlin

Am 23. und 24. September findet die zweite Bilderberg Konferenz für Zines und Underground-Comix in Berlin (Reichenberger Straße 114 beim Kotti) statt. Ich hab' denen letztes Jahr die Stände leergekauft (Bilder unten) und das dürfte dieses mal nicht anders werden. Neben Comix und Zines spielen auch die hervorragenden Pisse (ihr Album Mit Schinken durch die…

ruin

Ruine für 1639 Euro bei Lidl

Kapitalismuskritische Metaphern für Heimwerker bei Lidl: Ruine groß Z-Form, in den Farben Grau/Anthrazit bzw. Muschelkalk erhältlich, nur 1639 Euro: „Gestalten Sie Ihren Ihren eigenen antiken Rückzugsort und schaffen Sie ein Flair aus der Antike. Die rustikale Optik des Antikmur-Mauerblöcke lässt sich nahezu in jede Garten- und Landschaftsgestaltung integrieren und verbindet sich harmonisch mit dem Umfeld.“…

CrLuiPrW8AEyFZ7

DIY Döner-Grill

Niklas Roy und sein Nachbar hat sich ’nen Dönergrill aus ’nem Einkaufswagen gebaut, die Döner-Variante des Punkergrills mit Scharf ohne Iro.

DIY-Peanutbutter-Sandwich-Robot

DIY-Peanutbutter-Sandwich-Robot

Simone Gertz und Freundin haben Spaß mit ihrem neuen Erdnussbutterrobot. Das Video sieht stellenweise aus wie The Greasly Strangler. Just saying.

poke

Pokémon-Arsch Lesezeichen

Pokémon-Ärsche als Lesezeichen vom Etsy-Shop MyBookmark. You gotta spank them all!

Kokas Soundtrack Box

Kokas Soundtrack Box

Tolle Analog-Soundbox von Niko Ladze, gebaut für die Produktion eines Soundtrack zu ’nem Film: Soundtrack Box No. 1 was made to produce music for a feature film. It provided me with just as many limitations and possibilities, as I needed in order to be fully comfortable in the creative process. This video briefly demonstrates some…

head

Animated Smiley-Helmet

Hübsche Spielerei von Max Caffy (Twitter) auf der MakerFaire Tokyo, ein Bildschirmkopf mit Gyroskop-Sensor und animierten Smileys. (via Prosthetic Knowledge)

indutat

Industrial Robot Tattoo

Vor ein paar Monaten experimentierten Pierre und Johan von Appropriate Audiences mit Tattoos aus ’nem 3D-Printer, jetzt haben sie während ihrer Artist Residency bei Autodesk das erste mit einem Industrial Robot gestochen. (via Prosthetic Knowledge) Hier noch ein paar ihrer alten 3D-Printer-Experimente:

il_fullxfull.1036088347_k38t

Low Poly Paper-Dinosaurs

Neu im Etsy-Store von Paperpetshop: Jede Menge Low-Poly-Dinosaurier. Die haben auch Koalas und Wale und Eulen am Start… und ’nen Pudel. Aber wer will schon was mit Pudeln zu tun haben. I dig the Rat. (via Strictly Paper)

nes2

3D-Printed Mini-Nintendo

DaftMike hat sich ein eigenes Mini-Nintendo ausgedruckt und ein RetroPie eingebaut. Das Teil kommt komplett mit Mini-Cartridges und Mini-Controller. Lovely, und „It's even surprisingly playable“! Das ganze bitte einmal mit normalen Controllern und WiFi, um eigene ROMs runterzuladen. So oder so, jetzt schon besser, als Nintendos Neuauflage (mal abgesehen vom 3D-Printer-Gekröse).

boom

How To make a Glow-In-The-Dark-Boomerang

Ein Glow-In-The-Dark-Boomerang für DIY-Wurfwaffen-Lightwriting. WANT! Anleitung zum Selberbasteln hier auf Französisch, scheint mir jetzt nicht viel aufwändiger als angetackerte Leuchtstäbchen zu sein. Krieg ja sogar ich hin. (via c77)