DarkWeb

Innovative Darknet­-Services von EasyBlackWeb™

„Innovative Darknet­-Services von EasyBlackWeb: Welches Darknet-Angebot fehlt Ihnen noch?“ Alle fürchten sich vorm Darknet, keiner sieht die Chancen. Das junge Startup EasyBlackWeb spezialisiert sich auf professionelle Auftritte im Darknet und bringt auch deine Geschäftsidee ins neue Web der Wunder.

Podcasts: William Gibson, Bowie, RealityTV und Geschlechterbilder in der Steinzeit

Jede Menge Podcasts, die ich in den vergangenen Wochen gehört habe. Hörspiel im WDR Die Wahrheit über Hänsel und Gretel (MP3): „Hänsel und Gretel - eine wahre Kriminalgeschichte? Der Märchenarchäologe Ossegg ist fest davon überzeugt, dass das Märchen auf Tatsachen beruht. Viele Indizien sprechen dafür, aber die Journalistin Anja ist nicht sicher, ob sie Ossegg…

Dread Pirate Roberts jailed for Life

Silk Road-Erfinder Ross „Dread Pirate Roberts“ geht lebenslänglich in den Knast: The 31-year-old physics graduate and former boy scout was handed five sentences: one for 20 years, one for 15 years, one for five and two for life. All are to be served concurrently with no chance of parole. The judge handed out the most…

Darknet for Men, Eau De Toilette, 100ml

Currently unavailable. (via @michael_yip)

Darknet Shopping-Bot released from „Jail“

Kurzes Update zur im Januar von der schweizerischen Polizei beschlagnahmten Kunstaktion der Darknet Shopping-Bot: Random Darknet Shopper has finally been released and is now back in our possession. All items were kept sealed and untouched except the Ecstasy, which was taken out of its vacuum-sealed packing. It was tested positive for MDMA by the authorities,…

Silk Road-Doc: Deep Web – Trailer

Nach seiner Napster-Doku Download (Trailer) hat sich Alex „Bill S. Preston, Herrscher über die Sülznasen“ Winter (Bill and Teds excellent Adventure) jetzt das nächste Netzdoku-Projekt gesucht: Deep Web erzählt die Story hinter Silk Road und der Verhaftung von „Dread Pirate Roberts“. Hat anscheinend nichts mit dem geplanten Film oder der kommenden Serie zu tun. (via…

Random Darknet Shopper raid by Police

Im November bloggte ich über die jüngste Aktion der Mediengruppe Bitnik!, die einen Bot zufällige Dinge im Darknet einkaufen ließen und die Items in einer Ausstellung zeigten, unter anderem halt auch XTC, gefälschte Sneaker oder Spionage-Tools. Spannendes Experiment im Spannungsfeld aus Meatspace, Kunst und Cybercrime. Letzteres hat dann auch die Staatsanwaltschaft St. Gallen bemerkt und…

Random Darknet Shopper

Tolle Darkweb-Kunst der Mediengruppe Bitnik: Der Random Darknet Shopper. Praktisch dasselbe, wie der Random Amazon Shopper von vor zwei Jahren, nur mit Drogen, Spionage-Ausrüstung und gefälschten Sneakern aus dem .onion-Netzwerk. Bild oben: „Beautiful yellow round pills with twitter logo“ und die dazugehörige Lieferung von Twitter-XTC. Nice! The Random Darknet Shopper is an automated online shopping…

Darkweb Crackdown

Oha, der Bust gegen Silkroad 2 gestern war nochmal größer, als angenommen und konzentrierte sich nicht nur auf die zweite Seidenstraße, sondern auch auf die anderen Alternativen und Geldwäsche – insgesamt haben sie über 400 .onion-Domains hochgenommen. Nacht der langen Messer im Darkweb, oder so. On Friday, the European police agency Europol along with the…

Silk Road 2 busted

Die Polizei hat die zweite Silk Road hochgenommen: „U.S. authorities said Thursday they have shut down the successor website to Silk Road, an underground online drug marketplace, and charged its alleged operator with conspiracy to commit drug trafficking, computer hacking, money laundering and other crimes.“ Ändert natürlich genau nix, das Darkweb ist voll mit Online-Märkten…

Silk Road – The Series

Gary Oldman wird für SpikeTV die Serie Deep Web über den Aufstieg und Fall von Dread Pirate Roberts und seine Silk Road produzieren, schreiben wird Scott Gold (Under The Dome, argh). Theoretisch könnte ein Mashup aus den Serien Silicon Valley und Breaking Bad ja super werden, praktisch bin ich mehr als skeptisch. Ein Film ist…

Silk Road fucked up by Captcha

Ihr erinnert Euch, als sie Silk Road hochgenommen hatten und alle rätselten, wie das FBI an die Daten gekommen war? Nun, Dread Pirate Roberts fucked up big time: „Auf der Login-Seite der Silk Road wurde demnach ein Captcha verwendet, das Daten nicht über das Tor-Netz, sondern unanonymisiert an den Server des Marktplatzes gesendet hatte.“

Silk Road as violence-reducing Crime-Innovator

„Aldridge and Decary-Hetu say their data shows a vast portion of the Silk Road’s sales were 'business-to-business'. That finding moves the market’s role farther up the drug market supply chain than was previously thought, they argue, placing it closer to the cartel-controlled drug producers behind much of the trade’s violence. And since the study argues…

The Assassination Market on the Deep Web

Spannendes Interview mit dem Betreiber des „Assassination Market“ im Deep Web von Andy Greenberg, der vor ein paar Monaten bereits Silk Road-Betreiber „Dread Pirate Roberts“ interviewte, kurz bevor dieser festgenommen wurde. Ich hab' da so 'ne Ahnung, wer als nächstes auf der Liste des FBI steht. Last month I received an encrypted email from someone…

Silk Road – The Movie

Ofcourse this happens: „20th Century Fox and Chernin Entertainment have set best-selling author Dennis Lehane [Shutter Island, Gone Baby Gone, Mystic River] to script Silk Road […]. It’s the true story of a young kid who was arrested for putting out a hit on the clients of the Silk Road, the illegal online bazaar he…

Rickrolling the FBI thru Bitcoin-Pranking

Nachdem das FBI Silk Road hochgenommen hatte, haben sie natürlich auch das Bitcoin-Vermögen von Ross „Dread Pirate Roberts“ Ulbricht beschlagnahmt. Und da das in Bitcoins vorliegt, braucht das FBI ein Bitcoin-Wallet und Silk Road-User haben nun herausgefunden, wo das liegt, schicken da Mikro-Beträge in Höhe von 0,0000000001BC hin, versehen mit Botschaften an das FBI, wie…

Silk Road 2.0 is on the Way

Das war abzusehen: „We have SilkRoad v2.0 ready to launch and is now in its final testing stages. Our site has all the features of the original one and we have kept the same style of forum for your ease.“

How they caught Dread Pirate Roberts

Spannender Artikel auf Ars Technica über die Details zur Schließung von Silk Road und der Festnahme „Dread Pirate Roberts“. Die haben den anscheinend in einer Bücherei in der SciFi-Abteilung Hops genommen: The Dread Pirate Roberts, head of the most brazen drug trafficking site in the world, was a walking contradiction. Though the government says he…

Silk Road is no more, „Dread Pirate Roberts“ arrested

Das FBI hat den Drogenmarktplatz Silk Road im Dark Web dichtgemacht und den Betreiber verhaftet. Vor ein paar Tagen erst hatte der Silk Road-Wettbewerber Atlantis von selbst die Pforten dichtgemacht, vor ein paar Wochen erst hatte Forbes ein Interview mit dem angeblichen Betreiber der Site. It appears the Federal Bureau of Investigation has finally cracked…

Dread Pirate Roberts, the Man behind Silk Road

Andy Greenberg hat für Forbes ein Interview mit Dread Pirate Roberts geführt, dem Boss hinter der Darkweb-Drogen-Supermarkt Silkroad. Wobei „Boss“ Unsinn ist: Der Name Dread Pirate Roberts stammt aus The Princess Bride und ist dort ein Pseudonym, das von unterschiedlichen Leuten benutzt wird und man geht davon aus, dass die Rolle des „CEO“ bei Silkroad…

Weirder Web: Stories from the Darknet

Mein neues Lieblingsblog: Weirder Web – A travel log from the stranger side of the internet versammelt Crime-Stories aus dem Darknet und sowas. New Aesthetics gemischt mit Milieu-Studie, Korruption und Drogengeschichten. Toll!

Unterwegs im Darknet

INTO THE DEEP WIDE OPEN: Unterwegs im Darknet: Die Spex hat mspr0s Darkweb-Artikel aus der letzten Ausgabe online gestellt. Der Text beschreibt für Leute, die mit den Stichwörtern .onion, SilkRoad und BitCoin etwas anfangen können, erstmal gar nix neues, aber eine nette Einführung ins Thema DarkWeb ist es dennoch.