DaftPunk

Coding Daft Punks Aerodynamic

Coding Daft Punks Aerodynamic

Sébastien Rannou hat Daft Punks Aerodynamic für ein Tutorial zum Live Coding Synth SonicPi programmiert. SonicPi (hier auf GitHub) scheint mir ’ne ziemlich einfache Programmierumgebung für Algo-Mucke zu sein, sowas wie Processing für Musik. In den Comments auf Hacker News findet man noch einen Haufen weiterer Beispiele, Aphex Twins Heliospan etwa.

daft

Daft Punk Unchained – Trailer

Trailer zur kommenden BBC-Doku über Daft Punk. Hoffentlich interessanter, als das letzte Album, das ich trotz Superhype wohl höchstens dreimal komplett gehört habe. (via Intro) Daft Punk Unchained, directed by Hervé Martin Delpierre, is the first independent film which explores an exceptional pop culture phenomenon of the last twenty years: Daft Punk. Between fiction and…

Daft Punk-Console

Hard, Better, Faster, Stronger. (Hier mit Code.) (via Das Filter)

daft1

Daft Punk re-release limited Remix-Album

Daft Punk haben ein altes Human after All-Remix-Album neu aufgelegt, das es vor 8 Jahren in einer limitierten Auflage mit Kubrick-Toys in Japan gab und für das man mittlerweile auf Ebay ziemliche stolze Preise bezahlt. Der Re-Release hat nochmal 5 Tracks draufgepackt und besteht aus 5 Remixen von Human After All und 6 Remixen von…

Fake-Daft Punk at the Infared Coachella Festival

Arcade Fire haben gestern Nacht das Coachella mit Fake-Daft Punk und einer SloMo-Version des Trallallas Get Lucky getrollt, hier ein LoFi-Video davon auf Instagram [update] Hier ein besseres auf YT. Derweil hat Mark Davis das Festival in ein paar tollen Infarot-Shots festgehalten: Call it the anti-Instagram shot. Using an infrared lens, photographer Mark Davis has…

we2t7Gt

Daft Punks pitch-perfect 70s Ads

Das Daft Punk-Album hat bei mir ja nie so wirklich gezündet und ich hab's seit seinem erscheinen auch nie wieder gehört. Macht aber nix, diese offiziellen Daft Punk-Retroanzeigen sind der Knaller: Daft Punk Official Merchandise Ads.

Russian Police performs Daft Punks „Get Lucky“

 Youtube Direktpolice, via Designer News Yep, that happened.

Lose yourself to Dance: Sign-Spinning x Daft Punk

Typo x Dance x Sign-Spinning x Daft Punk. Von Vimeo: „Every wednesday at a suburban Los Angeles park in North Hollywood, a group of talented individuals come together to create a form of self-expression you may have never experienced before: a mind-blowing synthesis of sign spinning and street dance. Daft Signz celebrates this California-born phenomenon.“

Colbert dancing to Daft Punk featuring everyone

Gestern sollten Daft Punk eigentlich bei Stephen Colbert zu Gast sein. Dann haben sie den Gig gestern gecancelt, wegen irgendwelchem Rechte-Bullshit von MTV. Ob das ganze eine von MTV geplante PR-Aktion für ihre irrelevanten Video Music Awards war, weiß man nicht, aber Colbert hat dazu 'ne gute Figur gemacht und zu Get Lucky getanzt. Und…

Daft Punk without Helmets

The Knocks haben dieses Bild von Daft Punk beim Champagnersaufen in der Sony Butze auf Facebook gepostet, dann haben sie's schnell wieder gelöscht: „GUESS WE WEREN'T SUPPOSED TO POST THAT PIC :X“. Thomas Bangalter links, Guy-Manuel de Homem-Christo rechts, hier ein altes Bild aus den 90ern vor ihrer Robot-Phase. So much for the Robot-Myth. (via…

Celine Dion dancing to Daft Punk on a Soul Train

 Youtube Direktdance  Youtube Direktdisco Most fabulous.

The Market of Daft Punk Helmet-Replicas

Anscheinend hat sich im Laufe der Jahre ein Markt für DIY-Daft Punk-Helme gebildet, da die Jungs und die Firma, die die Originale herstellt, keine Replicas herausgeben, unter anderem geht's im Posting vom Wall Street Journal um den alten NC-Bekannten Harrison Krix aka Volpin Props: Harrison Krix, 30, was working at an ad agency in Atlanta…

New Orleans Brass Band covers Daft Punk

Nice, Maddwikkid machen Brass Band-Cover von Daft Punk-Klassikern. Per Kickstarter haben sie sich bereits ein Cover von Get Lucky finanziert. Die Band ist übrigens auf Trax Records Chicago, for those who know. This might be the strangest release of classic Chicago label Trax yet! The clue's in the title - it's Daft Punk brassified. We…

Daft Punk – Random Access Memories (Review)

Das neue Album Random Access Memories von Daft Punk streamt seit heute für lau auf iTunes, ein Webrip davon gibt's bei den bekannten alternativen Distributoren. Ich hab's mir jetzt komplett angehört und sollte vielleicht vorausschicken, dass Funk jetzt nicht wirklich mein Sound ist. Das erklärt zumindest stellenweise, warum mir das Album sehr oft ziemlich egal…

Daft Punk – The Shredded Version

 Youtube Direktshred, via Audioporn Central