Creativity

artstyletransfer

Artistic Style-Transfer is getting good, fast

Die Artistic Style-Transfer-Algorithmen werden immer besser, das psychedelic Kitten und die Matrix-Cat unten rechts ist tatsächlich ziemlich mindblowing. Die Pics stammen aus einem neuen Paper von Roman Novak und Yaroslav Nikulin: Improving the Neural Algorithm of Artistic Style. Dazu gibt's eine neue Spielart namens Neural Doodle, damit kann man schon sehr bald mit ein paar…

Artistic Style-Transfer for Videos is getting good, fast

Artistic Style-Transfer for Videos is getting good, fast

„Artistic Style Transfer“ per Neural Networks gibt's auch für Video schon länger (hier hatte man zum Beispiel „Alice in Wonderland“ im Stil diverser Künstler gestyletransfert, und Picasso mit seinen eigenen Stilphasen). Manuel Ruder, Alexey Dosovitskiy und Thomas Brox haben jetzt ein neues Verfahren am Start und die Ergebnisse sind bereits ziemlich schick, stellenweise mindblowing. (via…

Podcasts: Über das Zaudern, Opferkulturen, Don Quijote, Plastik und die Idee vom kreativen Menschen

Jede Menge Podcasts, die ich in den letzten Wochen mindestens quergehört habe. Besonders interessant: Die SWR2-Wissen-Episoden über Opferkultur und das Zaudern, sowie die Philosophie-Sendung Sein und Streit über Kreativität: SWR2 Wissen Ich armes Opfer! Die perfide Macht der Ohnmacht (MP3): „Zivile Gesellschaften schützen Hilfebedürftige. Daher schlüpfen Menschen auch bewusst in die Opferrolle, denn sie bietet…

ai

New Blog about Creative AI

Neues Blog/Community-Website über kreative künstliche Intelligenzen: CreativeAI, hier der RSS-Feed. Hab’ ich mir selbstredend umgehend in den Reader gepackt. (Danke Samim!) In recent years, there has been an explosion of research and experiments that deal with Creativity and A.I. Almost every week, there is a new bot that paints, writes stories, composes music, designs objects…

cycle

Longreads: CreativeAI, Jonah Peretti, MITs Journal of Design and Science and the rise of american Authoritarianism

Ich befülle schon seit ein paar Wochen einen Channel in niu.ws, einem Mobile-Service für kuratierte Longreads und Zeugs. Meinen NC-Channel findet man hier (RSS), die Links poste ich ab sofort auch hier, immer wenn ein paar zusammengekommen sind. (Ich habe die Links diesmal wegen Faulersackalarm ein paar Wochen auflaufen lassen und es sind ein paar…

balls

Squeezing Balls enhances Creativity

Eierschaukeln Bälledrücken macht kreativ. Das haben Wissenschaftler schon vor ein paar Jahren rausgefunden und nun haben sie untersucht, welche Sorte Ballkugelgelöt man da am besten hernimmt. Stellt sich raus: Weiche Bälle eignen sich am besten für „divergierendes Denken“, also total Whackness, am besten geeignet für Brainstorming und Mindmaps und solche Sachen. Harte Bälle helfen dagegen…

hell

Endless Hunger Games 🕴

Lionsgate-Vize Michael Burns hat auf der „UBS Global Media and Communications Conference“ in New York mit endlosen Prequels zu The Hunger Games gedroht, „it will 'live on and on and on'“. “The one thing that kids say they missed [from the early Hunger Games films] was there were no arenas,” he said, referencing the stadiums…

picasso_post

Picasso-Algorithm applied to Picasso

Großartiges GIF von Gene Kogan auf Twitter: „style interpolation of pablo picasso through his blue, african, and cubist periods.“ Gemacht mit Neural Style (Instructions) und basiert auf dem Paper A Neural Algorithm of Artistic Style, das GIF stammt aus der Doku Visit to Picasso. Die Version oben habe ich stark komprimiert und beschnitten, nach dem…

feck

Feck Perfuction

Hatte ich grade schon in meinen Facebooks, will ich mir aber auch hier reinkleben, weil: This. A thousand times.

muschels

Oldest semi-human creative Artifact found

Wissenschaftler haben in Indonesien von Homo Erectus' gravierte Muscheln gefunden, die runde 500.000 Jahre älter sind, als das bisher angenommene erste „Kunstwerk“ der Menschheit. Bislang war ein vor 75.000 Jahren mit Zickzackmustern beritzter Ockerstein aus Südafrika das älteste Artefakt menschlicher Kreativität, dabei hatten unsere humanoiden Urahnen schon viel länger Unsinn im Kopf. Toll! THE artist…

Comedians are schizo

Untersuchungen über Korrelationen zwischen Kreativität und Wahnsinn gab es in den letzten Jahren einige, die hat man jetzt spezifiziert und auch für Comedians gilt, dass sie überdurchschnittlich oft Symptome von Schizophrenie und einer Bipolaren Störung zeigen. Was nicht wirklich verwunderlich ist: Gute Comedy entspringt meist einer persönlichen Darkness (uhh, dark!), siehe Roger Chapman, George Carlin,…

Neuro-Quantified Creative Process of a Writer

Superspannendes Experiment des holländischen Autors Arnon Grunberg, der während des Schreibens seines neuen Romans unter anderem seine Hirnaktivität aufzeichnen lässt. Wenn das Buch dann nächstes Jahr erscheint, sollen es 50 Leute lesen, die ebenfalls an einen Brainscanner angeschlossen werden. Die Ergebnisse werden dann verglichen und man verspricht sich Erkenntnisse über den kreativen Prozess selbst. The…

Al Jaffee on Creativity

 Youtube Direktjaffee Tolle Interviewreihe von OnCreativity.tv, unter anderem mit Al Jaffee (MAD-Mag, oben der erste von drei Teilen) oder Milton Glaser.

The Neuroscience of Bob Dylan

The Neuroscience of Bob Dylan

Der Guardian hat einen sehr schönen Auszug aus Jonah Lehrers Buch "Imagine: How Creativity works", in dem er ein paar Sachen über Bob Dylans "Like a Rolling Stone" erzählt. Das Buch ist auf meiner Must-Read-List und der Song ist seit hundert Jahren das erste Mittel der Wahl um Sachen zu machen. Like a rolling stone.…

steal2

Steal like an Artist

 Vimeo Direktsteal, via Brain Pickings Austin Kleon, dessen Arbeit ihr wahrscheinlich schonmal über seine Newspaper Blackout Poems, kennengelernt habt, hat ein neues Buch draußen: Steal like an Artist. Das Ding sieht mir aus, wie die Everything is a Remix-Reihe, nur ein bisschen verspielter. Das Buch hat außerdem einen schönen Trailer mit seinem Hund Milo: „I…