Climate

heat

August 2016 Hitze-Rekord: Check 🌞

Juhu, auch der August 2016 war der heißeste August seit Aufzeichnung der Wetterdaten, der nun mittlerweile 15. monatliche Hitze-Rekord in Folge (!). Die NASA rechnete eigentlich vor ein paar Wochen noch damit, dass der Juli vorerst der letzte Hitzerekord-Monat bleiben wird, da die Effekte von El Niño wegfallen. Aber der August war sogar nicht einfach…

hate2

Podcasts: Heute schon gehasst?, German National Tours, Ekel und die Krise der Aufmerksamkeit

Podcasts, die ich in den letzten Wochen angehört habe, am interessantesten wahrscheinlich die HR2 Der Tag-Podcasts über die Hatespeech-Debatte und Aggression im Netz und über die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern, sowie das WDR3 Hörspiel über die German National Tours, die Erlebnistouren in „national befreite Zonen“ im Osten anbietet mit Antifa-Aktivistin Hannah als Reiseleiterin. HR2 Der Tag:…

8_15_16_Andrea_CC_NASAJuly16temps_720_465_s_c1_c_c

Juli 2016 Hitze-Rekord: Check 🌞

Auch der Juli 2016 war der heißeste Juli seit Aufzeichnung der Wetterdaten, der nun fünfzehnte monatliche Hitze-Rekord in Folge. NASA-Fuzzi Gavin Schmidt rechnet damit, dass der Juli vorerst der letzte Hitzerekord-Monat bleiben wird, da die Effekte von El Niño wegfallen. Immerhin. 😎 The reign of record hot months in 2016 continues, with last month claiming…

reeeel

Windrad on Fire

Noch viel beeindruckender, als das Rauchkreise in die Luft schlenzende, brennende Windrad hier finde ich ja die Tatsache, dass der Filmemacher hier nicht in der Lage ist, die Kamera für eine Sekunde ruhig zu halten, damit man da ein halbwegs vernünftiges GIF rauskriegt. Seriously, what's wrong with people?! Apropos Windrad on Fire: Latest Climate Report:…

CnsoeTpVYAE9IzU

Bits'n'Pieces 1.8.2016: ein bisschen Debattenkultur und jede Menge Klimawandel

DasGeileNeueInternet Radikalisierung der Studentenbewegung: "Ihr sexistischen Bastarde!": „Wenn jemand glaubt, dass es Rassismus ist, wenn die Postenverteilung in einer Institution nicht exakt die ethnische Zusammensetzung der Gesellschaft widerspiegelt, ist das befremdlich. Früher waren Vorurteile oder Fremdenfeindlichkeit die Definition von Rassismus. Heute gilt das nicht mehr. […] Diese gigantische linke Studentenbewegung ist eine dogmatische Linke, die…

drop

Podcasts: 50 Jahre Star Trek, Turn on Tune in Drop out, Rituale der Medien und eine Kulturgeschichte der Peinlichkeit

Eine ganze Reihe Podcasts, die ich in den letzten Wochen angehört habe, unter anderem mit Star Trek, Orson Welles, dem Anti-Pegida-Sachsen, Klimaethik, Pokémon Go, Erdogan und Rassismus in Amerika. Die NC-Podcast-Sammlungen gibt's auch als MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/ (Danke Michael!) BR2: Turn on, tune in, drop out – Fünf Songs über die andere Seite…

climate

Cimate In-Action Figures

Nette Aktion von Cabot Norton und Arturo Aranda (Produzenten der Klima-Doku Years of Living Dangerously), Klima-InActionfigures mit den Superhelden der Klimawandel-Leugner von Trump über Palin bis zu den siamesischen Koch Brothers. Leider gibt's die Teile nicht wirklich und sind nur ’ne Promo-Aktion für die Website TheClimateSolution.com. Ich würde mir die alle ins Regal stellen. Mehr…

june

Juni 2016 Hitze-Rekord: Check 🌞

Auch der Juni war der heißeste Juni seit Aufzeichnung der Wetterdaten, der vierzehnte monatliche Hitze-Rekord in Folge. Während man die vergangenen Hitze-Rekorde auf ElNiño zurückführen konnte, kann man das bei diesem Superjuni nun laut NASA nicht mehr. Yay! 😎 According to two US agencies – Nasa and Noaa – June 2016 was 0.9C hotter than…

amaps

May 2016 Heat-Record: Check 🌞

Auch der Mai war der heißeste Mai seit Aufzeichnung der Wetterdaten, der dreizehnte monatliche Hitzerekord in Folge. Yay! 😎 May was the hottest May since record-keeping started in 1880, with average temperatures 1.674 degrees Fahrenheit above what is considered normal. NASA considers "normal" to be the average temperatures recorded around the world between 1950 and…

grave

Australien lässt sich aus Klimawandel-Bericht streichen – aus Angst um seine Tourismus-Marke

Australiens „Umweltministerium“ hat die Erwähnungen des Great Barrier Reefs und Australien aus einem Bericht der UNESCO zu „Welterbe und Tourismus in einem sich ändernden Klima“ streichen lassen. Weil sie Angst um ihre Tourismus-Marke haben. 🙈 🙉 🙊. (via CarFreitag) Aus Angst vor Schäden für den Tourismus hat sich Australien aus der Endversion eines UNESCO-Berichts zum…

arctic_t2m_dfa_2016

Arctic Heatwave off the charts 🌞

In der Arktis ist es derzeit so warm (oder eher: nicht kalt), die Messergebnisse des National Snow and Ice Data Center passen nicht mehr in ihre Graphen. A recently updated graph by the National Snow and Ice Data Center’s Andrew Slater shows just how freakishly warm it’s been in what is ostensibly one of the…

drumpf

Donald Trump still a Superprick

Wikipedia: „Heuchelei (Hypokrisie) bezeichnet ein moralisch bzw. ethisch negativ besetztes Verhalten, bei dem eine Person absichtlich nach außen hin ein Bild von sich vermittelt, das nicht ihrem realen Selbst entspricht.“ Politico: Trump acknowledges climate change — at his golf course. Donald Trump says he is 'not a big believer in global warming'. He has called…

wetta

April 2016 Heat-Record: Check. 🌞

Another Month, another Heat-Record, yay! „April was the warmest such month on record, continuing an extraordinary stretch of global warming“. 😎 Following six previous record-setting months, April 2016 kept the run going: It was the warmest such month on record, according to data just released by NASA’s Goddard Institute for Space Studies. April was .43…

temp

Global Temperature Change in a spiraling GIF-Animation ☀️😎

Visualisierung der globalen Erwärmung durch Klimawandel von Ed Hawkins, Klimaforscher der Uni Reading, animiert als GIF mit Daten von 1850-2016. Grade die Ausbrüche der letzten Jahre lassen darauf schließen, dass wir's wohl tatsächlich nicht erst zum Ende des Jahrhunderts 2 Grad wärmer (im besten Fall), sondern es schon sehr bald mit dramatischen Auswirkungen in den…

sea1

Music from melting Icebergs

Lorenz schreibt mir: „Wir haben, mit Polarforschern und im Auftrag der UNFCC, die 'Todesgesänge' von Eisbergen aufgenommen – also die Geräusche die beim Schmelzen/Zerbrechen entstehen – und Musiker gegeben, Songs daraus zu komponieren. Bisher haben u.a. Trentemoeller, Marc Houle, Robot Koch, Johannes Brecht, Cosby und ein klassisches Orchester mitgemacht. Das ganze kann man sich auf…