Censorship

Netzwerksdurchsetzungs-Crap

Der Bundestag hat also gestern nicht nur institutionalisierte Knutscherei für alle durchgewunken, sondern auch das Netzwerkdurchsetzungsgesetz. Ich möchte kurz aufschreiben, warum ich dieses Gesetz für unbrauchbar halte. (Ich hatte das so schon in Bruchstücken hier und da aufgeschrieben, will's aber nochmal gesammelt formulieren.) 1.) Hatespeech besteht nicht aus einem einzelnen kommunikativen Akt, sondern ist ein…

Trump-Interview about Truth minus Lies

Das Time-Mag hatte die Woche ein bemerkenswertes Interview mit Trump über die Wahrheit und seine Lügen am Start. Eigentlich war das Interview nicht weiter bemerkenswert, denn es ist dasselbe dumme Gestammel wie immer und nichts davon ist in irgendeiner Weise überraschend oder neu. (Ich habe überlegt, ob man das besser formulieren kann, aber nö –…

Die Arbeit der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften 1991

„Der Arbeitsalltag der Zensoren ist vielseitig. Acht Stunden lang Pornographisches in Bild und Ton, gewalttätige Videos, erotische Lektüre. Durch das Gebäude dringen Töne der Lust.“ 🤣 (via Karolin)

Podcasts: Preußlers Kleine Hexe und der Triggerknüppel, die Stärken der Introvertierten und schöne, neue Verschwörungswelten

Mit am erstaunlichsten fand ich nach der Wahl von Trump die Reaktionen bei Teilen der Linken auf die Kritik an Political-Correctness-Auswüchsen, die mehr oder weniger mit dem Fuß aufstampften und meinten „This is fine“, ganz so als ob sie von den hohldrehenden Entwicklungen nichts mitbekämen: Leftist Students Shouted 'Fuck You Bitch' at the Gay Director…

█ Blackout █ Generative Censorship-Poetry

█ Blackout █ ist Liza Dalys Beitrag zum NaNoGenMo 2016 (National Novel Generation Month, das AlgoPoetry-Äquivalent zum NaNoWriMo), ein Algorithmus für automatisierte Newspaper Blackouts. (via Procedural Generation) Blackout does the following: 1. Take, as input, an image of text, from a newspaper or book. 2. Run OCR against the image, identifying the words and their…

South Park: Language and Censorship

Falls in diesem Leben nochmal dazu komme, schreibe ich mal den Artikel, der mir seit einem Jahr im Kopf rumschwebt und die Headline „Warum uns South Park alle retten wird“ trägt. Bis dahin: Nettes Video-Essay von Kristian Williams (Patreon) über South Park - Language and Censorship.

Tanz der Teufel nicht mehr beschlagnahmt

Das Amtsgericht Tiergarten hat die Beschlagnahmung von Evil Dead aufgehoben (auf dem Index ist er aber noch, Sony prüft grade eine De-Indizierung). Ich weiß noch, wie wir von Tanz der Teufel mit 12 oder 13 als Mythos gehört hatten, die Sage vom verbotensten Film aller Zeiten, verbotener ging gar nicht, krasser als Porno, illegaler als Mord…

China zensiert den Namen einer neu entdeckten Käfer-Spezies

China goes Kafka: Ein ein junger Wissenschaftler hat neulich eine neue Käfer-Spezies entdeckt und zu Ehren des chinesischen Präsident Xi JinPing auf den Namen Rhyzodiastes (Temoana) xii getauft. (via Boing Boing) Fand die chinesische Junta allerdings gar nicht witzig, hat die Namensgebung zu einer „sensitive Issue“ erklärt und zensiert den Namen des Käfers von Suchergebnissen…

90er-Dokus über Horrorfilme: Sex, Gewalt und FSK

Die 1984er Doku Mama Papa Zombie - Horror für den Hausgebrauch kennt jeder, es gab damals aber noch einen ganzen Haufen weiterer Talkshows, Dokus und Horrorspecials, alle mal mehr, mal weniger weltfremd oder naiv. Der YT-Channel MahaBaron hat grade sieben komplette Sendungen hochgeladen, unter anderem mit nem Schlachthof Live von 1991 mit einer sehr jungen…

AfD will Theaterstück verhindern

Erst will die von Storch per Einstweiliger Verfügung in die Kunstfreiheit eines Theaterstücks eingreifen, dann wollen sie einen Auftritt von Slime verbieten lassen, jetzt legt die AfD Potsdam dem Hans Otto Theater nahe, „sein Programm noch einmal zu überdenken“, da Maxi Obexers Stück Illegale Helfer „Gesetzesbrecher feiere“. Ich würde sagen, aller guten Dinge sind drei…

China bans erotic Banana-Eating Live Streams 🍌

Fucking Bananas! (via Dangerous Minds) As part of the government’s crackdown on 'inappropriate' content online, Chinese live-streaming video services have banned people from filming themselves while eating bananas 'erotically', state media has reported. New regulations mean hosts of live-streaming services are now being required to monitor their output 24 hours a day, seven days a…

Films rated morally offensive by the Catholic Church

Tolle Watchlist, auch ohne Todeskultfeiertag: „A comprehensive, alphabetical list of films […] that have been condemned by the Catholic Church since November 1, 2003, when the current system of ratings was established. The ratings are based upon reviews by the Catholic News Service and the former Office for Film and Broadcasting of the U.S. Conference…

Piratenpartei veröffentlicht die Feiertags-Film-Zensurliste der FSK

Die Piratenpartei hat die Liste der Filme veröffentlicht, die an Feiertagen wegen der Befindlichkeiten von komisch angezogenen Fantasy-Fans nicht aufgeführt werden dürfen. Prominentestes Beispiel ist natürlich Life of Brian, bei diesem Film kann ich das allerdings vielleicht mit viel viel ganz viel gutem Willen noch nachvollziehen, emphatischerweise. Was allerdings Western-Klassiker wie Für eine Handvoll Dollar…

HTTP-Censorship-Error 451

Vor drei Jahren hatte Google Mitarbeiter Tim Bray die Idee, einen HTTP Status Code nach dem Zensur-Klassiker Fahrenheit 451 des damals verstorbenen Ray Bradbury zu benennen. Sein Vorschlag eines HTTP 451 Unavailable For Legal Reasons ist seit dem 17. Dezember offiziell abgenickt, es fehlt nur noch die formale Zustimmung der Internet Engineering Steering Group. (Bis…

Fraunhofer Censorship Lines

James Briddle hat die Zensurbalken aus Berichten über Folter und Überwachung zu Spektral-Absorptionslinien verdichtet und als Fraunhoferlinien metaphorisiert. Diese Linien zeigen sich während der Visualisierung des Sonnenlichts, bei der quasi „schein-natürliche“ Lücken entstehen, da bestimmte Wellenlängen des Lichts durch bestimmte Elemente in den Schichten der Sonne abgelenkt werden und nie auf der Erde auftreffen. Und…

Die Kulturpolitik der AfD: Linke Rapper und Punkbands verbieten!

Zugegeben: Es ist nicht offizielle Parteilinie, was die Nahtod-Erscheinungen der AfD hier vor laufender Kamera von sich geben. Aber das Mindset dieser versammelten Hohlroller ist vielsagend. Linke Rapper und Punkbands sind „unmöglich“ und sollten halt auch mal verboten werden – okay, fiese Suggestiv-Frage an dieser Stelle, aber mein Mitleid hält sich in Grenzen –, der…

Humble Banned Comics Bundle

Grade für ’nen Zwanni gekauft: Tolles neues Humblebundle voller zensierter Comics, inklusive Background-Storys über die Zensurversuche und Verbote, ein Teil der Pick-Your-Price-Einnahmen kommen dem Comic Book Legal Defense Fund zugute. Unter anderem am Start: Jeff Lemires Opus Essex County, Elfquest, Bone Vol.1 und Alan Moores League of Extraordinary Gentlemen Vol.3. (via Dreimalalles) In preparation of…

Russia bans Memes

Politischen Aktionismus gegen Memes kenne ich vor allem aus China, wo sich User schon seit Jahren immer neue Memes gegen Zensur-Maßnahmen ausdenken (Ai WeiWei, Sprachneuschöpfungen, Quietscheentchen, Ganja-Ära). In Russland haben sie jetzt jedenfalls Image-Makros mit Promis verboten, „when the image has nothing to do with the celebrity’s personality“. Those laws now ban, per [Russia’s three-year-old…

Banned Books Censorship-Socks

Großartige Zensur-Socken von Out Of Print, deren Literatur-Shirts vor hundert Jahren im Netz rumgingen und die haben sich seit damals auch endlich die Standard-Nerd-Literatur angeschaft: Hitchhikers Guide, I, Robot, Slaughterhouse 5, Where the Wild Things are, Cthulhu Mythos, 1984, Frankenstein, Fahrenheit 451 und jede Menge mehr…

GitHub DDoS'd via Chinas Great Firewall

Erinnert Ihr Euch an die rätselhafte DDoS-Attacke, die anscheinend von der chinesischen Zensur-Infrastruktur ausging und über alte Piratebay-Tracker zufällige Websites angriff? Die haben ihre Technik anscheinend verfeinert und in den letzten Tagen GitHub angegriffen: China is using their active and passive network infrastructure in order to perform a man-on-the-side attack against GitHub. See our "TTL…

Inside Russias Troll-Factory

Meldungen über vom Kreml bezahlte Trolle gab's zum ersten mal letzten Sommer, jetzt hat Radio Free Europe mit Marat Burkhard aus Sankt Petersburg gesprochen, der da zwei Monate gearbeitet hatte. (RFE wurde übrigens als anti-kommunistischer Propaganda-Sender gegründet und von der CIA finanziert, so there's that, hier der Wikipedia-Eintrag.) Faszinierend: Laut diesem Interview haben die anscheinend…

Chinese Firewall DDoS-attacks random Sites via dead Piratebay-Tracker

Das hier ist sehr technisch, aber auch sehr WTF. Im Sinne von „Holy What The Fuck OMG!“ Anscheinend haben sie in China an ihrer Zensur-Infrastruktur rumgebastelt und schicken per DNS Spoofing chinesischen Piratebay-Traffic an zufällige IP-Adressen. Das hat zur Folge, dass auch Traffic des alten, 2009 abgeschalteten Piratebay-Trackers, der trotzdem auch heute noch von drölfhundert…

News China blocks

Schickes neues Tool von Propublica, die 18 internationale News-Angebote auf ihre Verfügbarkeit testen und den Zensur-Status in einer Datenbank festhalten, inklusive Screenshots: Inside the Firewall: Tracking the News That China Blocks (via Flowing Data). Every day since Nov. 17, 2014, ProPublica has been testing whether the homepages of international news organizations are accessible to browsers…

Apple censors pot-smoking Jesus

Apple und Facebook bringen mich regelmäßig zum einschlafen, jedesmal, wenn sie Nippel aus ihrem ätzend-keimfreien Digital-Biotop zensieren. Interessant sind die Meldungen nur selten, prüde Amerikaner und ihre Nippel-Phobie halt. Aber ein kiffender Tattoo-Jesus auf einem Cover (hier in HighRes), das so nicht in Apples eBook/Magazin-Store verkauft werden darf? Jeez, Apple, how low can you go?…

Subverting Chinas Regime with Marijuana-Era

Das chinesische Regime geht verstärkt gegen Wortspiele vor. Anlass ist die neueste Anti-Regime-Meme, in der Regierungskritiker die chinesische „Dama Era“ ausrufen, die Marijuana-Ära. Das Wortspiel kommt aus dem selbstverliehenen Spitznamen „Daddy Xi“ von Superdiktator Xi Jinping und seiner Angetrauten „Mama Peng“. „Da“+„Ma“=大麻, „Marijuana“. Ich liebte die mittlerweile schon Tradition gewordene Protestkultur in China, die mit…