Cars

Drunk Dude surfing Driverless Car

Der junge Mann hier hat einen Vertragsabschluss zu sehr gefeiert – auf seinem Self-Driving Car. Roboter-Autosurfen ist das neue Betrunken Fahren. Auch geil. (via Prosthetic Knowledge) A man standing on top of a driverless car that was moving for six hundred meters was caught by police in Bengbu, east China's Anhui province, on Aug 26,…

Self-Driving Cars hacked with Love and Hate

Wissenschaftler der Uni Washington haben die Computer-Vision-Systeme von selbstfahrenden Autos gehackt – indem sie Love und Hate in colorierten Pixelfonts auf Stop-Schilder geklebt haben: Self-Driving Cars Can Be Hacked By Just Putting Stickers On Street Signs. Die Erfolgsrate: 100%. Ich freue mich schon auf die Streetart-Sticker-Trolle aus dem Jahr 2025. According to the researchers, image recognition…

Medieval Punishment Vandalism: Geteerter und gefederter Blitzer

In Saarbrücken haben sie zwei stationäre Blitzer geteert und gefedert, eine Folter-Methode aus'm Mittelalter. Eigentlich 'ne schöne Form von Oldschool-Vandalism, aber die Blitzer sind jetzt anscheinend am Arsch standen neben einer Schule, genau wo sie hingehören. Scheiß Aktion, geiler Style, anscheinend immerhin abwaschbar mit Spezialauskennermittel, die sie damals beim richtigen Federteeren noch nicht am Start…

Battle of the Air-Ink-Markers mit Feinstaub-Tinte in Berlin (Werbung)

Morgen ab 18:30 Uhr (hier das Facebook-Event) zeigen die Street Artists Andrea Wan, Gogoplata, Kera1, Cren & Akte One und Steffen Seeger während eines Artist-Battles im Friedrichshainer Kunsthaus Urban Spree, was man mit den Markern und Cans voller Air-Ink-Tinte so anstellen kann, die ich hier jetzt schon ein paar mal vorgestellt hatte. Zusammen mit Tiger…

AIR-INK: Pollution-Markers gefüllt mit Feinstaub-Pigment jetzt auf Kickstarter

Vor ein paar Wochen bloggte ich über die großartigen Air-Ink-Marker aus den Graviky Labs, das waren damals noch Prototypen und ich rechnete nicht damit, dass die Teile so schnell zu haben sein würden. Jetzt haben sie eine Kickstarter-Kampagne für die Teile online gestellt: AIR-INK: The world's first ink made out of air pollution. (via c77)…

New Old Fat Crash Test Dummies

Ingenieure des Center for Automotive Medicine in Michigan haben neue Crash Test Dummies entwickelt, die den Durchschnittskörper von heutigen Fahrern besser abbilden sollen: „a 273-pound obese dummy that is 106 pounds heavier than the traditional model and a prototype for an elderly dummy based on an overweight 70-year-old woman“. The changes come years after Michigan…

Hyundai IONIQ: DJ Karla Kenya über klimaschonende Superautos (Werbung)

Hyundai hat mit seinem neuen IONIQ nicht nur das erste Auto der Welt entwickelt, das mit Hybrid, Plug-in-Hybrid oder Elektroantrieb ausgestattet werden kann. Der Autobauer hat sich darüber hinaus auch noch vier total entspannte Superspezialauskenner aka Influencer angelacht, die Euch die Vorzüge des Hyundai IONIQ metaphorisch darlegen. Steffen Deibler, Olympischer Schwimmer (Weltrekord 50m Butterfly), verdeutlicht,…

Hyundai IONIQ: Das Triple-Auto mit Hybrid, Plugin-Hybrid und Elektro-Antrieb (Werbung)

Der neue Hyundai IONIQ hat entgegen des Namens leider keinen Ionenantrieb aus Star Trek, mit dem sich Raumschiffe sehr schnell im Unterlichtbereich fortbewegen können. Aber egal: Der IONIQ ist dafür das erste Auto der Welt, das für drei unterschiedliche Antriebe entwickelt wurde. Man kann sich überlegen, ob man ihn als Hybrid, Plugin-Hybrid oder Elektroantrieb kaufen…

Mad Max Fest 2016: Wasteland Weekend

Mehr vom Mad Max Fest 2016: „Deep in the Mojave Desert, there's a post-apocalyptic party going on. It's one part burning man and one part 'Mad Max' with a lot of gearheads mixed in. Take a stroll through the end of the world with us.“ Vorher auf Nerdcore: Mad Max Fest: Wasteland Weekend 2016 Mad…

Mad Max Fest: Wasteland Weekend 2016

Am vergangenen Wochenende fand wieder das Wasteland Weekend statt (vorher auf NC: Wasteland Weekend 2011, Mad Max Fest: Wasteland Weekend). Wired war dort und hat eine hübsche Galerie mit Pics von Tod Seelie mitgebracht --> Wasteland: The Mad Max Festival That Makes Burning Man Look Lame. (Die haben tatsächlich den Thunderdome nachgebaut!) During the day,…

Breaking Bad Space-Van

Meth-Labs in industriellen Wäschereien. Pff. Wo wir hinfahren, brauchen wir keine Meth-Labs in industriellen Wäschereien. Erinnert natürlich auch sehr an die Eagle-5 aus Spaceballs, der Meth-Van-in-Space. (via Brothers Brick)

Pfannenlenkrad

„Lenkräder, pff. Wo wir hinfahren brauchen wir keine Lenkräder.“ (via Boing Boing) Police spoke with the driver and inspected his car finding the steering wheel had been replaced with a metal pan.

Jaguar V12-Engine-Table

Ein Wohnzimmertisch aus ’nem Jaguar-Zwölfzylinder von Laubscher Auto. WANT! Motortische sind anscheinend voll a Thing, ich hab’ ja keine Ahnung von Autos, aber ins Wohnzimmer stellen würde ich mir schon eins, ansonsten sind die ja zu nix zu gebrauchen.

SloMo SlitScan CrashTest

Ein 3D-Crash-Test in SloMo mit simulierten SlitScans von Lucio Arese: The film depicts a 3d enginereed offset crash test in super slow motion, using simulated slit scan photography effects to alter spatial and temporal dimension. The crash sequence is explored and reproduced several times at different camera speeds from many angles, into a refined and…

Hacker klauen 100 Autos

In Houston haben sie zwei Jungs festgenommen, die per Laptop und ein bisschen Hacking rund 100 Autos geklaut haben sollen. Im Juli haben sie erst das untere Video eines Autodiebstahls per Hack veröffentlicht, ist aber wohl ein anderer Verdächtiger, weshalb sie von einem größeren Ring von Autohackern ausgehen: Houston police have arrested two men for…

Motion Capturing for Cars

The Mill haben ein Mad-Max-like Blanko-Auto erfunden, das per CGI in jedes erdenkliche Auto gemorpht werden kann. Ein Motion-Capturing-Anzug für Autos sozusagen. Nothing is real. (via Core77) The Mill BLACKBIRD is able to quickly transform its chassis to match the exact length and width of almost any car. Powered by an electric motor, it can…

Cars sorted for Stop-Motion

Toller experimenteller Kurzfilm von Conner Griffith: Cars dance on highways, crowds of people wash across sidewalk shores. Der hatte vor einem Jahr schonmal etwas ähnliches Gemacht mit Stopmotion-Satellitenbildern:

Hotwheels-Spock und sein 1964er Buick Riviera

Hotwheels hat im Vorfeld der ComicCon seine neuen Toys vorgestellt, unter anderem ein Leonard Nimoy, der mit seinem 1964er Buick Riviera auf dem StarTrek-Studiogelände rumpost. Basiert auf dem alten Foto rechts, gibt's exklusiv auf der SDCC und in einem Monat dann für sauteuer auf Ebay. Von Startrek.com: Back when TOS first blasted off into the…

Google erfindet klebende Unfallopfer-Fänger für Roboter-Autos

You can't make this shit up: Google patent: Glue would stick pedestrian to self-driving car after collision. (via NewAesthetics) In a world with self-driving cars, Google envisions the inevitable: accidents involving pedestrians. But the firm is exploring an unusual solution. Think flypaper. The company received a patent Tuesday describing a way to reduce pedestrian injuries…

Go-Kart Blitzaction (UPDATE: It's all Fake. Meh.)

[update] It's all Fake. Meh. Was war eure Absicht? Michael: Wir wollen einen urbanen Mythos kreieren und ihn medial verbreiten. Alun: Das Phänomen FOMO steht in unserer Arbeit im Zentrum. FOMO ist eine Abkürzung für Fear of Missing Out, also die Angst, Happenings zu verpassen – das neue Pop-up-Restaurant, die Vernissage, die beste Party, die…

Podcasts: Über die Rauschkultur, den teilenden Menschen, das Problem Auto, Platon und Religion als Fehlfunktion

Podcasts, die ich in der letzten Woche gehört habe: SWR2 Wissen: Gott im Kopf: Die Neurobiologie spiritueller Erfahrungen (MP3): „Lassen sich alle religiösen Erfahrungen als ein kompliziertes Wechselspiel der Neuronen oder gar als Fehlfunktionen des Gehirns erklären? Was bedeutet das für den Glauben?“ [Es bedeutet, Transzendenz ist Nonsense und Religion ein Symptom. SCNR.] Music is…

Mad Max Fest: Wasteland Weekend

Nette Kurzdoku über das Wasteland Weekend (früher mal Road Warrior Weekend), an dem sich ein Haufen Irre wie Figuren aus dem Mad Max-Universum verkleiden und Unsinn mit Flammenwerfern und umgebauten Autos anstellen. (via Ronny) For Mike Orr, a.k.a. “Sweet Lips,” escapism comes in the form of Wasteland Weekend: an annual four-day post-apocalyptic festival held in…

Throw more sandwiches at the TMZ-Bus!

This is the real life version of every 70s car chase-movie from „Cannonball“ to „Dirty Mary Crazy Larry“: With Los Angeles police, sheriff’s deputies, and the California Highway Patrol behind them, they stopped traffic on Hollywood Boulevard — one of the busiest streets in L.A. — to do doughnuts. As news choppers followed the chase,…

Kraftfahrzeugkennzeichen-Poetry

Nette Idee von Frau Mara Cooya, Poetry (erm, okay) aus Nummernschildern. (NSFW für ’nen unrelated Batman-Pimmel. Yup. via Ronny)

Islamic State has Driverless Cars

In der Türkei haben sie einen Terroristentrainer des IS erwischt, der ein paar Stunden Videomaterial aus den Daesh-Trainingslagern dabeihatte, das Material wurde jetzt Sky News zugespielt. Unter anderem darauf zu sehen: DIY-Driverless Cars. Fuck Tesla, let's daesh. (via NewAesthetics) The extensive collection of videos shows the men being trained to adapt the electronic parts of…