Burroughs

0007469364_10

Let Me Hang You: William Burroughs reads Naked Lunch with Garage Punks

Vor zwanzig Jahren arbeitete William S. Burroughs an einem Audiobook zu Naked Lunch. Er las ein paar seiner Lieblingspassagen vor und es war geplant, das ganze mit Mucke von unter anderem den Avantgarde-Rockern Bill Frisell und Wayne Horvitz von Naked City und dem experimentellen Geiger Eyvind Kang zu einem Burroughs-angemessenen Dings zu vermengen. Kam alles…

naked0

Cronenbergs Naked Lunch: Soundtrack on Vinyl

Lovely Vinyl-Edition of Howard Shore and Ornette Colemans Soundtrack to David Cronenbergs „Naked Lunch“ accompanying its 25th anniversary, featuring an awesome Sleeve illustrated by Rich Kelly. Part of Mondos Cronenberg-Series, Dead Ringers and Crash arrive in June/July. Based on the novel by William S. Burroughs, Cronenberg takes the character of William Lee (Peter Weller) through…

Happy 100th, William S. Burroughs!

„A cat's rage is beautiful, burning with pure cat flame, all its hair standing up and crackling blue sparks, eyes blazing and sputtering.“ Happy 100th, William S. Burroughs! Bild oben: Shepard Faireys Geburtstags-Print.

burroughs

William Burroughs Book-Cover

Schicke Sammlung mit Covern der Bücher von William Burroughs, gibt's hier auch mit Jack Kerouacs On The Road und apropos On The Road, ich hatte vorhin bei den F5 erst einen neuen Trailer zur Verfilmung des Beatnik-Klassikers gepostet, in dem Viggo Mortensen wiederum William Burroughs spielt und letzte Woche ging Burroughs Brief an Truman Capote…

William S. Burroughs' Shit turned into Biotech-Artwork

Tony Allard und Adam Zaretsky wollen aus William S. Burroughs Scheiße DNA extrahieren und damit lebendige Mutantenkunst in Form einer neuen Species schaffen. Kein Scheiß. “Mutate or Die” is a bioart project being conceived of and executed by Tony Allard and Adam Zaretsky. Bioart tends to use cutting edge biotechnology as an art making device…

Lost William S. Burroughs Graphic Novel

William S. Burroughs hat in den 70ern mit Malcolm McNeill an einem Comic gearbeitet, dafür aber nie einen Verleger gefunden. Fantagraphics wird das Ding jetzt in zwei aufwändigen Bänden nächstes Jahr veröffentlichen. Das Teil ist sowas von gekauft. Ah Pook Is Here first appeared in 1970 under the title The Unspeakable Mr. Hart as a…

burroghs

Williams Burroughs Zeugs-Fotografie

Seit seinem Tod 1997 wird William Burroughs Appartment, in dem er zuletzt wohnte, in genau dem Zustand erhalten, in dem es damals war. Peter Ross hat nun die Gelegenheit bekommen, Burroughs Zeugs (Schuhe mit Löchern, Bücher über die medizinischen Folgen von „Karate Blows“ und sowas, was man eben so im Haus hat) zu fotografieren. How…